Konvolut angeboten bekommen

  • Hallo zusammen, diese Sachen werden mir von Privat angeboten. Leider ist das nicht mein Sammelgebiet. Der Verkäufer möchte gerne 350,- haben dafür. Ist das zuviel bezahlt?Screenshot_20191112-194710_Gallery.jpg


    Gr. Walter

    Wenn das Ärmelband original wäre kann man zuschlagen. Aber dafür sind die Bilder MMn zu schlecht

    Suche ALLES militärische aus der Dreiflüssestadt -- PASSAU --

  • Für den Eigenbedarf eines Jungsammlers in Ordnung. Aber im Verkauf liegt das Zeug wie Blei.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Falls du die Sachen nimmst, würde ich dir ein Bleistück (Ostmedaille) unter Umständen abnehmen ;)

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • wenn alles ok ist. Ein guter Preis. Wenn du noch abrunden kannst ...perfekt.

    Sammle alle Vorkriegsmaterialien vom DRK, Schwesternschaft, Thema Saargeschichte,

    Werner Redo (Saarlautern/Saarlouis)Herstellermarkierung: W.R., M1/100, M4/63, M4/118, M5/225, M9/56, 88, L/62

  • Ärmelband ist eine Kopie.

    Gruß

    Ps.dennoch sehe ich im Verkauf gut 450€!

    Deutsch sein heißt gut sein,Treu sein und echt,kämpfen für Freiheit,Wahrheit und Recht

  • Okay, wenn das Ärmelband eine Kopie ist, dann bleiben die die Sachen wo sie sind.

    Vielen Dank, euch allen!


    Gr.Walter

  • Kleinkram mit schlechten Bildern läßt sich gut an den Mann bringen.

    Sehr gute Ablichtungen hochwertiger Dinge werden gnadenlos runter gemacht.

    Ist nur so ein Eindruck von mir persönlich, muß nicht stimmen.


    Gruß herroberst

    Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung.