RLB Koppelschloss??

  • Hallo,

    Was meint ihr zu diesem Schloss??

    Ist auf der Vorderseite irgendwie "Goldig"!?


    Gruss Mike

  • Hi Mike,


    Ein hübsches DLV/RLB Ks.

    Ich vermute Messing als Grundmaterial und nicht wie gewohnt Neusilber. Es wäre möglich das mal vor längerer Zeit leicht oberflächlich (erhabenen Stellen) geputzt wurde, wenn das Messing wieder patiniert, kann es eine solche Optik bekommen.


    Rückstände der Politur befinden sich augenscheinlich auf der Schwärzung des HK's. Wäre gut möglich das es noch wie gewohnt geschwärzt ist.

    Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
    "Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."

  • Michel ist schon fast auf der richtigen Spur, aber noch nicht ganz … ;)

    Das Schloss müsste aus Stahl sein. Ich vermute, der messingfarbene Glanz kommt von einer zusätzlichen Messingschicht.


    DLV/ RLB Schlösser aus Stahl sind recht selten. Schönes Exemplar! :thumbup:

    Interessiere mich für die

    211. Infanterie-/ Grenadier-Division (Regimenter 306 / 317 / 365)

    Bitte alles anbieten wie z.B. Dokumente, Urkunden, Fotos, Soldbücher, Wehrpässe, etc.

  • Michel ist schon fast auf der richtigen Spur, aber noch nicht ganz … ;)

    Das Schloss müsste aus Stahl sein. Ich vermute, der messingfarbene Glanz kommt von einer zusätzlichen Messingschicht.


    DLV/ RLB Schlösser aus Stahl sind recht selten. Schönes Exemplar! :thumbup:

    Danke für die Ergänzung/Erklärung Guido!


    Das kann natürlich möglich sein, solche Beschichtungen waren ja recht gebräuchlich.

    Habe immer Interesse an Koppelschlösser bis 45' - michel-pietsch@t-online.de
    "Was uns aushalten ließ, war die Kameradschaft, der Fahneneid und der Schriftzug auf dem Koppelschloss..."