Ich bin der Neue

  • Hallo zusammen,

    Mein Name ist Markus , ich komme aus Dierbach. Das ist ein kleines Dorf im Südwesten der Pfalz.

    Ich bin 45 Jahre alt. Auf diese Seite bin ich durch einen ehemaligen Marinekameraden gekommen.

    Warum bin ich hier, vor einiger Zeit sendete ich eine Anfrage an das Bundesarchiv.

    Ich wusste mein Großvater war bei der Waffen SS und ist 1950 aus Gefangenschaft heimgekehrt.

    Er erzählte mir ein wenig darüber eigentlich aber nichts konkretes.

    Meine Anfrage ergab ein paar Informationen, Einheit Division Wiking 5. Aufklärungsabteilung. Verletzt. Gefangennahme. In Kowel Ukraine dann bis zu seiner Heimkehr.

    Beim DRK habe ich auch eine Anfrage gestellt aber noch keine Antwort.

    Vielleicht ist hier jemand der mir noch ein Wenig weiterhelfen kann Informationen zu sammeln.


    Schöne Grüße

    Markus Hummel

  • Willkommen, die beiden Archive kenne ich auch, weitere .... so auf Anhieb nicht . Viel Erfolg.

    Vermisstenlisten wären noch ratsam, über andere Personen der Einheit (ja auch DRK) - Infos über die Feldpostnummer (falls vorhanden) oder Einheit.

    Oder auch Zeitschrift DMZ Zeitgeschichte (viel Waffen XX)

    IM Buch oder Bahnhofshandel: http://www.dmz-zeitgeschichte.de


    Noch frohe Festtage