Die vorschriftsmäßige Mütze des Soldatenbundes

  • Moin Mitsammler,


    diese Mütze bekam ich noch....interessanter Weise mit einer Silberkordel ..ich nehme mal an der Träger war Dienstgradmäßig der Meinung sie steht im zu ;-)


    "Die vorschriftsmäßige Mütze des Soldatenbundes"


    Gruß

    Kö.ulan

    Dateien

    • IMG_9370.JPG

      (160,36 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9372.JPG

      (207,89 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9371.JPG

      (307,5 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9373.JPG

      (217,97 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9374.JPG

      (266,12 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9375.JPG

      (251 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9376.JPG

      (263,87 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9377.JPG

      (186,52 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche alles aus dem Königreich Hannover und Kopfbedeckungen X Armeekorps Hannover bis 1918 !
    Zahle gut oder biete sehr hochwertiges Tauschmaterial III Reich !!!!!
    Zu meinen Verkaufsanzeigen.....mit mir kann man reden bzw. schreiben ;-)

  • Ich habe allerdings nie verstanden, an welche Mütze der spezielle Kyffhäuser Besatz mit Denkmal und HK drangehört und an welche nicht.


    Da die hier gezeigte ja die vorschriftsmäßige Mütze ist, gehört wohl an Mützen mit den späten Kokarden des NS-Reichskriegerbundes kein Kyffhäuser Besatzstreifen mehr dran.


    Und die, die man mit diesem sieht, waren dann wohl alte Mützen, die mit den neuen Kokarden versehen wurden. Sehe ich das richtig?

    Oder ist der Soldatenbund nicht gleichzusetzen mit dem NS-Reichskriegerbund und wir reden über 2 verschiedene Organisationen und damit über 2 verschiedene Arten von Mützen?

    Gruß

    Philipp

    Suche alles vom IR 335 (205 ID) bzw. Ldw.IR 40 (14.Ldw.Div)