Tauschbereich Tot ?

  • man kommt sich auch langsam etwas verarscht vor: erst wird ein EK2 für 150,- angeboten, falls sich kein Doofer findet wird es nach nichtmal 24h als erledigt!!! markiert nur um dann für 140,-Eu wieder angeboten zu werden und am nächsten Tag mit minus 10er Schritten so weiter, das ging so im alten Forum nicht.


    Gruß StuGIII

    Ja, ist gerade auch gut bei einem Heft zu beobachten.




    Gruß Marco

    Suche immer Ärmelspaten vom RAD im Nummernbereich 171 und 172!

  • Immerhin — andere bieten Artikel „XY“ zum 100. mal für ein und den selben Preis an....wochenlang , Monate ....immer wieder....

    SUCHE IMMER EKMs

  • Immerhin — andere bieten Artikel „XY“ zum 100. mal für ein und den selben Preis an....wochenlang , Monate ....immer wieder....

    ... das hab ich bis heute auch nicht verstanden. Wenn man merkt, dass keiner den Kram zu Preis X haben will, stell ich ihn doch nicht noch 10 mal zum selben Preis ein!?


    Aber muss jeder selber wissen...

    Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden, Urkunden-Gruppen, Wehrpässe und Soldbücher zu Auszeichnungen (insbesondere Eisernes Kreuz I. und II. Klasse), die 1944/45 im Kampfraum Aachen, im Hürtgenwald, an der Rur-Front, während der Ardennen-Offensive oder der Schlacht um den Monte Cassino verliehen wurden!

  • man kommt sich auch langsam etwas verarscht vor: erst wird ein EK2 für 150,- angeboten, falls sich kein Doofer findet wird es nach nichtmal 24h als erledigt!!! markiert nur um dann für 140,-Eu wieder angeboten zu werden und am nächsten Tag mit minus 10er Schritten so weiter, das ging so im alten Forum nicht.


    Gruß StuGIII

    Du sprichst mir aus der Seele.

  • Und immer wieder "reduziert, nochmals reduziert, zum x-ten Male reduziert "........als wie nun kauft endlich auch wenn es immer noch zu teuer ist.

    Da die teuren Orden nicht mehr teurer zu machen sind wird nun versucht die kleinen Orden anzuheben.



  • Hallo


    Also ich gucke noch regelmäßig im Tausch und Suchbereich, aber auch bei mir scheitert es oft an der gesuchten und bei mir nicht vorhandenen tauschware. Ab und an kommt ein Tausch zu Stande und es kamen schon schöne Sachen für die Sammlung dazu


    Mit dem Preisgefüge im Verkauf ist das immer eine Sache die man von zwei Seiten betrachten kann, klar sind mache Sachen zu teuer aber denke ist auch oft so das man es wo anderst oder gar hier gesehen hat und da ging es ratz batz weg zu teurem Preis und man denkt das kriegt man auch, dabei hätte es ein Irrer Interessent gekauft der gerade heiß drauf war. Steckt man manchmal auch nicht drin.


    Ebenso ist es ja auch so das man bei bestimmten Sachen einfach Zeit braucht bis die weg gehen, da ist nicht der Preis zwangsläufig zu teuer aber es muss sich jemand finden der ebend Bock drauf hat. Ist ja ab und an so das man einen Gegenstand 2-3 mal einstellt und nichts passiert, kein Vorschlag oder sonst irgendwas und 8 Wochen später stellt man wieder ein und Zack, wollen es gleich 3 Leute haben.


    Das mit dem jeden Tag eine Sache immer wieder neu einstellen find ich teilweise auch komisch. Aber das muss jeder selbst wissen, auch mit Preisen muss das jeder selbst entscheiden.


    Greetz Norman

    :cool: go big or go home :cool:
    Suche alles aus dem Harz, bitte alles anbieten!!
    SOSF 5/9

  • Es ist doch meist so: Wenn einer was hat, was mich interessiert, dann habe ich die gesuchte Tauschware nicht. Habe ich was, was jemand sucht, hat er nicht das was ich brauchen könnte. So und damit sind Preise und andere Dinge schon gar nicht relevant, weil schon von vorherein die Tauschbasis fehlt. Auch meine ich, dass manchmal wirklich billige Massenware angeboten, im Gegenzug aber hochpreisige Sachen gesucht wird, die jeder sucht. So wird ein Tausch auch nie zustande kommen, da die einfachen Sachen jeder zu hauf liegen hat und einfach nicht braucht. Sicher kann man versuchen 800 KVK´s oder 1000 FEK´s o.ä. gegen ein RK tauschen zu wollen, aber mal ganz ehrlich, wie viele Leute kennt ihr, die darauf anspringen würden ? Ist nur ein Beispiel, um zu verdeutlichen warum oft ein Tausch NIEMALS zustande kommen wird !

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • ...


    Keine Ahnung, ob (zu) viele Verkäufer/Tauschpartner mittlerweile zu Facebook oder sonstwo hin abgewandert sind, oder ob es vielleicht mit der Forumsumstellung zusammenhängt, aber hier herrscht für mich in der Tat aktuell Windstille.


    Das soll ausdrücklich keine Kritik am Forum oder deren Leitung sein, sondern lediglich ein Erfahrungsbericht!

    Mein Bauchgefühl sagt mir daß es wahrscheinlich, (wenn nicht, sogar, bestimmt ! ), nicht wirklich ´ne gute Idee, (´nen "Geistesblitz" der "Forenleitung" ! ... ), war mit dem MFF auf facebook zu gehen ...

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Damit mein´ ich nicht unbedingt daß hier so Mancher nicht glücklich ist hier im MFF nichts mehr vertauschen, oder, eintauschen kann, sondern, daß dem MFF hier im Forum selbst die "Klientel" in´s Facebook abrutscht und deshalb hier im Forum nicht mehr geklotzt, sondern, gekleckert wird weil viel (Fach-)-Wissen in´s Facebook auf der MFF -Seite (eben)dort(hin) abgleitet und dort verschwindet ! ...


    Trotzdem bin ich ebenso der Meinung, daß sich der Tausch/Suche/Verkaufs -Bereich schön langsam aus dem "gewohnten" MFF in den "MFF-Facebook -Bereich" verlagert/verlagern wird ...

    Suche Grabendolche u. Kampfmesser aus beiden Weltkriegen, als auch "moderne", militärische, Einsatzmesser, (z.B.: Kampfmesser der NVA)

  • Bin selber nicht bei Fazebuck. Halte da garnichts von !

    Aber ich hab von einem jüngeren Sammlern gehört, das es da Regionale interne Gruppen von Sammlern/Aufkäufern geben soll.

    Dort tummeln sich z.B. hier in der Gegend so um die 200 Leute .

    Jeder der irgendwas militärisches bekommen hat, der zeigt es erstmal in dem Bereich den Kameraden.

    Da werden die dollsten Geschichten erfunden und gefachsimpelt.

    Die guten Sachen sind sofort von den Kennern weggekauft.

    Den Kopienmüll versuchen die grünen Jungs dann an Flohmarktaufkäufer oder bei Ebay-Kleinanzeigen los zu werden.

    Naja, mal sehen was die Zukunft noch so bringt.

    Für meinen Teil , werde ich mich in Zukunft bei einigen Flohmarktaufkäufern/Verkäufern mit Infos über Militariasachen zurückhalten.

    Ich werde mich speziell mehr auf mein Sammelgebiet konzentrieren.

    Es bringt auch nichts, Preisangebote zu machen. Sobald der Preis gesagt ist, hat man nur noch Frust.

    Die besten Tausch oder Kaufsachen habe ich sowiso von Sammlerkollegen hier im Forum , oder aus meiner Gegend bekommen.

    Tja, so isses !


    Gruß vom Panzerpoldi

    Suche guterhaltene Flugzeugführerabzeichen in Buntmetall
    Suche alte Geschwader/Staffelabzeichen bzw. Nadeln der Luftwaffe


    Panzerfahrer wollt ich sein, aber zum Glück rückte ich bei der Luftwaffe ein:thumbup::)