SS Ehrendolch echt oder nicht?

  • Sehr geehrte Foristen,


    ich bin neu hier und wollte euch einmal diesen Dolch vorstellen und fragen, ob dieser wohl echt ist oder nicht.

    Er stammt von einem Freund, der ihn im Nachlass seines Vaters gefunden hat. Woher der diesen hat ist ihm nicht klar, er hat aber wohl noch andere vereinzelte Dinge aus der Zeit bei ihm gefunden. Er möchte ihn verkaufen und ich denke, dass er gefälscht ist. Was meint ihr?


    Ich habe bisher nur diese 3 angehängten Bilder bekommen und wollte den Dolch morgen in Augenschein nehmen und selber Fotos machen. Daher entschuldigt bitte die dürfte Bildqualität. Ich dachte es könnte aber für einen ersten Eindruck reichen.


    Ich habe übers Wochenende einiges recherchiert insb. mit den Rzm Nummern und der Eichenlaubverziehrung, habe aber so unterschiedliche Sache gelesen, dass ich mich hier bei euch angemeldet haben um mal hier zu fragen.

    Danke im Voraus für eure Antworten.


    Mit freundlichen Grüßen :)


    P.S. Hmm warum kann ich ich hier keine Bilder einfügen? =O:/

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

  • Du musst Supporter sein, um Bilder einstellen zu können.

    Grüße

    Winfried

    Suche immer:

    - Flugzeugführer-Abzeichen mit und ohne Etui nur Buntmetaller

    - leere Etuis für Flugzeugführer-Abzeichen

  • Du musst Supporter sein, um Bilder einstellen zu können.

    Grüße

    Winfried

    Ah ok, wie unangenehm dass ich das nicht vorher gelesen habe, dabei habe ich schon so etwas gestöbert hier in den Richtlinien. Sorry, dann überlege ich mir das noch mal.


    Vielleicht lasse ich ihn dann gleich richtig schätzen, was natürlich teuerer ist als die 20€, aber dann hätte ich gleich was in der Hand!


    Danke für die sehr schnellen Antworten!


    Mit freundlichen Grüßen Jens

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

  • Was glaubst Du denn was Du dann in der Hand hast?

    das frage ich mich auch.…:rolleyes:

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Was glaubst Du denn was Du dann in der Hand hast?

    Wenn ich in der ersten Beschreibung des Themenstellers was von "RZM-Nummern.... und Eichenlaubverzierungen" lese, dann habe ich einen ganz konkreten und üblen Verdacht....


    Griff.jpg



    Gruß

  • das frage ich mich auch.…:rolleyes:

    Ich bin davon ausgegangen, dass wenn ich an die entsprechende Stelle gehe und da 80-100€ bezahle, wenigstens ne A4 Seite mit ein paar Infos bekomme! Wollte hier in Hamburg zu Weitze gehen.


    Den Verdacht habe ich auch, deswegen gehe ich auch eigentlich schon davon aus dass es eine „Replik“ ist!

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

  • ich weis jetzt nicht, ob du nur mal schnell hier ins Forum geschaut hast, um deinen Dolch zu bestimmen lassen, und dann wieder weg bist, oder ob du aktiver Sammler, oder Neusammler bist. Abgesehen davon, bist du mit den 20 Euro Supporter Gebühren in jeden Fall besser dran, als mit einer sinnlosen Expertise , die in jedem Fall mehr kostet. Denn auch für eine Expertise wo "Replik" drauf steht, zahlst du Geld, und wir haben hier im Forum wirklich sehr gute Experten, die dir weiterhelfen ;)

    Alle von mir gezeigten Bilder und Texte dienen ausschließlich der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken.

  • Ich bin davon ausgegangen, dass wenn ich an die entsprechende Stelle gehe und da 80-100€ bezahle, wenigstens ne A4 Seite mit ein paar Infos bekomme! Wollte hier in Hamburg zu Weitze gehen.


    Den Verdacht habe ich auch, deswegen gehe ich auch eigentlich schon davon aus dass es eine „Replik“ ist!

    Ich würde Dir ernsthaft empfehlen, direkt zu Weitze zu gehen und die User hier im Forum nicht zuzumüllen und zu diskutieren wegen einem lumpigen Trinkgeld! Wenn es ja schon an den EUR 20 hapert, dann kann der Dolch wohl auch nicht gut sein.......... Und übrigens noch was, eine Expertise von Weitze ist so viel Wert, wie das Papier was neben dem "Topf" hängt! Für einen seriösen Sammler, ist ein Schriftstück dieses Händlers absolut nichts Wert.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Ich bin davon ausgegangen, dass wenn ich an die entsprechende Stelle gehe und da 80-100€ bezahle, wenigstens ne A4 Seite mit ein paar Infos bekomme! Wollte hier in Hamburg zu Weitze gehen.


    Den Verdacht habe ich auch, deswegen gehe ich auch eigentlich schon davon aus dass es eine „Replik“ ist!

    also so ein SS Ehrendolch ist bestimmt mehr wert als 5000€ ... ich hab da mal beim W geschaut bis 5000€ Wert sinds schon zwichen 150-300€ die man zahlt für die Expertise... das sind etwa 5- 15 Jahre Mitgliedschaft hier und hier würdest du mit 1000%er Sicherheit such direkt Abnehmer für finden sofern er echt ist

  • Hallo zeto,


    ich interessiere mich schon lange für Militaria Sachen, jedoch habe ich nicht genug Platz zum Sammeln. Ein paar Dinge habe ich aus eigenem Nachlass und einige Dinge mal günstig geschossen. Auf eine Blankwaffe hatte ich es schon immer abgesehen, deswegen bin ich um so skeptischer das ich jetzt die Möglichkeit hätte, so einen seltenen Dolch, wenn er denn echt wäre, zu bekommen.


    Ich bin halt hier in der Sammlerwelt neu und kenne es auch von anderen Foren eher selten, dass man einen "Premiumzugang" käuflich erwerben muss und Bilder hochzuladen. Das macht mich auch skeptisch, zu mal ich jetzt nicht wirklich der richtige Sammler bin. Ich verstehe aber die Gedanken, dahinter, das Wartung und Webspace Geld kosten.

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

  • Ich würde Dir ernsthaft empfehlen, direkt zu Weitze zu gehen und die User hier im Forum nicht zuzumüllen und zu diskutieren wegen einem lumpigen Trinkgeld! Wenn es ja schon an den EUR 20 hapert, dann kann der Dolch wohl auch nicht gut sein.......... Und übrigens noch was, eine Expertise von Weitze ist so viel Wert, wie das Papier was neben dem "Topf" hängt! Für einen seriösen Sammler, ist ein Schriftstück dieses Händlers absolut nichts Wert.

    Danke Stahlhelm für die freundlichen Worte. Du hast mir meine Entscheidung abgenommen! Warum so unhöflich?

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

  • Danke Stahlhelm für die freundlichen Worte. Du hast mir meine Entscheidung abgenommen! Warum so unhöflich?

    Ich möchte nicht unhöflich sein aber weist im Leben kostet alles Geld und wenn man einen Service in Anspruch nehmen will, aber nicht bereit ist, dafür ein lumpiges Trinkgeld von EUR 20 auszugeben, dann soll man es doch am Besten einfach lassen und sein Glück irgendwo anders versuchen wo es kostenlos ist. Auf der anderen Seite, bist du aber bereit ein Vielfaches der Supporter-Gebühr einem Händler für ein sinnloses Stück Papier in den A..... zu stecken. Mit dieser Logik komm ich echt nicht klar.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • [...] Auf der anderen Seite, bist du aber bereit ein Vielfaches der Supporter-Gebühr einem Händler für ein sinnloses Stück Papier in den A..... zu stecken. Mit dieser Logik komm ich echt nicht klar.

    1. das dieses Stück Papier deiner Meinung nach wertlos ist, obwohl der von dir so ungeliebte Händler ja auch hier im Forum Werbung macht, war mir nicht klar.

    2. Könntest du doch dein Unverständnis höflicher ausdrücken, so wie im 2. Post.

    3. Dachte ich wirklich dass man hier nach Anmeldung, ohne etwas zu zahlen Bilder hochladen kann und die Community mal rüberschauen lassen könnte, ich wollte ja keine ausufernde fachliche Analyse, sondern einfach, wie in anderen Foren auch, dass sich andere Fans/ "Experten" das mal anschauen. Ich wollte damit niemanden ausnutzen oder mir was erschleichen.

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

  • 1. das dieses Stück Papier deiner Meinung nach wertlos ist, obwohl der von dir so ungeliebte Händler ja auch hier im Forum Werbung macht, war mir nicht klar.

    2. Könntest du doch dein Unverständnis höflicher ausdrücken, so wie im 2. Post.

    3. Dachte ich wirklich dass man hier nach Anmeldung, ohne etwas zu zahlen Bilder hochladen kann und die Community mal rüberschauen lassen könnte, ich wollte ja keine ausufernde fachliche Analyse, sondern einfach, wie in anderen Foren auch, dass sich andere Fans/ "Experten" das mal anschauen. Ich wollte damit niemanden ausnutzen oder mir was erschleichen.

    1. Habe ich nie gesagt, dass mir dieser Händler unlieb ist! Man muss aber auch bei diesem Mitbewerber genau wissen was man macht, sprich man sollte die Materie kennen (und wenn man seine Materie nicht 100%ig kennt, dann fällt man auch in Hamburg auf die Nase).

    2. Könnte ich, ist aber nicht so mein Ding mit Höflichkeit und so. Brauche ich aber auch irgendwie gar nicht, mein Erfolg gibt mir recht.

    3. Siehst mal, es gibt keine Regel ohne Ausnahme. Wenn das doch in anderen Foren kostenlos ist, dann nichts wie rein mit den Fotos ;), dann würde ich an Deiner Stelle doch keine Sekunde mit dem "völlig überteuerten" MFF verschwenden.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Sorry Stahlhelm40. Du solltest unbedingt an Deiner Komunikation mit anderen arbeiten. Wenn Du dazu nicht in der Lage bist dieses zu tun solltest Du besser gar nichts schreiben. Deine Art und Weise wie du hier komunizierst fällt im Endeffekt auf alle Forumsmitglieder zurück.


    Gruß

    heimdahl

    Suche immer antike Montblanc und Pelikan Füllfederhalter, auch Tausch gegen Militaria möglich.

  • Sorry Stahlhelm40. Du solltest unbedingt an Deiner Komunikation mit anderen arbeiten. Wenn Du dazu nicht in der Lage bist dieses zu tun solltest Du besser gar nichts schreiben. Deine Art und Weise wie du hier komunizierst fällt im Endeffekt auf alle Forumsmitglieder zurück.


    Gruß

    heimdahl

    Also auf Dich bestimmt nicht ;) Du bist ja so ein netter und korrekter...... Kenn ich so eigentlich nur aus der Politik!

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Nachdem hier herumgeprollt wird über Sachen, die eigentlich Moderatoren betreffen möchte ich doch sehr um eine höfliche Fragebeantwortung des Themenerstellers bitten.


    Auch möchten wir herzlich darauf hinweisen, dass es hier niemanden interessiert, welche Expertise man sich in welche Körperöffnung stecken kann oder soll, wir werden uns dafür auch nicht dazu äussern, wessen "Expertenmeinung" hier wertvoll oder sinnlos ist.


    Die Moderatoren

    Ich distanziere mich ausdrücklich von totalitären politischen Strömungen oder Parteien und verherrliche diese weder, noch billige ich Taten dieser Systeme.
    Ich zeige verfassungsfeindliche Symbole nur dann, wenn es der Identifikation oder der wissenschaftlichen Analyse dient oder es hilft, über verfassungsfeindliche Systeme aufzuklären.



    Ich suche möglichst schöne Blankwaffen des 3. Reiches, am liebsten komplett!


    Ehemals 26 positive, hier die neuen Bewertungen: Ostmaerker

  • Nachdem hier herumgeprollt wird über Sachen, die eigentlich Moderatoren betreffen möchte ich doch sehr um eine höfliche Fragebeantwortung des Themenerstellers bitten.


    Auch möchten wir herzlich darauf hinweisen, dass es hier niemanden interessiert, welche Expertise man sich in welche Körperöffnung stecken kann oder soll, wir werden uns dafür auch nicht dazu äussern, wessen "Expertenmeinung" hier wertvoll oder sinnlos ist.


    Die Moderatoren

    Hallo Ostmaerker,


    danke erstmal, ich habe hier bei euch noch etwas recherchiert und konnte meine Frage selbst beantworten: SS-Dolch mit Himmler Wittmung 1936 RZM

    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.