Blankwaffe 8 Degen zur Bestimmung!

  • Hallo, ich werde nun jedes Stück kurz einzeln vorstellen und hoffe dass meine Bilder und Beschreibungen für eine Bestimmung ausreichen.

    Degen mit einer Gesamtlänge von 96cm, ohne Scheide 92cm. Die Klinge hat eine Länge von 78cm. Die Klingenbreite beträgt 2,5cm und hat eine Stärke von 7mm. Das Gefäß ist aus Messing mit dem württembergischen Wappen. Die lackierte Metallscheide hat einen losen Ring. Die Scheide hat eine Stempelung: 119 R.8.1.

    Herstellermarke WK&C auf der Klinge.


    Über eine Bestimmung würde ich mich sehr freuen, ebenfalls über eine grobe preisliche Bewertung da ich voraussichtlich nur 4 oder 5 Stücke behalten werde bzw. behalten kann.


    Mit bestem Gruß

    Neolith

    Dateien

    • CIMG3365.JPG

      (101,79 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3366.JPG

      (89,55 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3367.JPG

      (98,12 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3368.JPG

      (132,9 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3369.JPG

      (126,59 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3370.JPG

      (137,01 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3371.JPG

      (107,75 kB, 16 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • CIMG3373.JPG

      (108,37 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • IOD neuer Art wert 200-250 siehe egun

    Infanterie Offiziers Degen

    Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Passt nicht ganz zusammen!

    Ein Extra IOD, die Scheide ist allerdings vom Württembergischen Dienststück. Sonderbarerweise vom 113 R ist das 5.Badische Inf. Reg. Nr. 113

  • Samson, besten Dank!

    Hallo Koppel, man kann es schlecht erkennen, heißt aber 119!!!


    Gruß

    Neolith

  • guten Morgen


    sehe schöner Württemberger I.O.D.


    mit dem Preis gehe ich etwas Höher als Samson und sage um die 300,- müsste er Wert sein!


    Gruß

    wilhelm02

    Einmal editiert, zuletzt von wilhelm02 ()