Das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1939

  • Hersteller: unbekannt

    PK Nr.

    LDO Nr.


    Punze: keine

    Höhe: 44,7 mm

    Breite: 44,6 mm

    Gewicht: 37,7 Gramm mit Band

    Kern: Einteiliges Stück aus Zink

    Sammlung M.B.


    Bemerkung:

    Wohl eine spanische Fertigung, welche nach dem Krieg verkauft wurde u.A. für Touristen.

    Man beachte die Ringöse, welche wie beim Ritterkreuz angebracht wurde.

    Dateien

    • P1240824.JPG

      (125,41 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240822.JPG

      (120,54 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240825.JPG

      (123,93 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240827.JPG

      (124,75 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240823.JPG

      (162,82 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240826.JPG

      (163,33 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.1.jpg

      (955,16 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.2.jpg

      (924,29 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.3.jpg

      (972,35 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.4.jpg

      (808,25 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.5.jpg

      (842,58 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.6.jpg

      (875,4 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.7.jpg

      (943,9 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.8.jpg

      (907,16 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.9.jpg

      (828,6 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.10.jpg

      (792,33 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.11.jpg

      (1,03 MB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.12.jpg

      (814,66 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 98.13.jpg

      (834,27 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Mündungsfeuerdämpfer für Madsen MG 1903

  • Hersteller: unbekannt

    PK Nr.

    LDO Nr.


    Punze: keine

    Höhe: 43,7 mm

    Breite: 44,0 mm

    Gewicht: 20,0 Gramm

    Kern: Eisen

    Sammlung M.B.


    Bemerkung:

    Zu diesem Stück " Für Raub und Mord 1941" gibt es unterschiedliche Theorien.

    1.Theorie:

    Es wurde auf Befehl von Josef Stalin nach dem deutschen Einmarsch 1941 hergestellt und mit dem Flugzeug über deutschen Truppen abgeworfen und an Plätzen deponiert,welche von der Wehrmacht frequentiert wurden.

    Gegen diese Theorie spricht die Tatsache, das bisher kein einziges solches Stück von den zahlreichen russischen Sondlern als Bodenfund zutage gefördert wurde.

    Zudem ist es sehr unwahrscheinlich, das Stalin mitten in den Kriegswirren mit ungeheurer Knappheit an Waffen einen derart aufwendig zu produzierenden Orden wie das EK2 hätte herstellen lassen nach deutschen Fertigungsvorgaben.

    Hätte er so etwas befohlen,dann wohl in der einfachen einteiligen Fertigung wie die spanischen Stücke.

    2.Theorie:

    Es wurde nach 1945 von einem deutschen EK2 Hersteller in kleiner Auflage auf den Markt gebracht,um diese Auszeichnung zu verunglimpfen.

    3.Theorie:

    Es handelt sich um ein Phantasieprodukt der Nachkriegszeit mit der ersten Theorie versehen zum Schaden des Sammlers.

    Dagegen spricht aber, das Fertigungen zum Schaden des Sammlers gewöhnlich in großer Stückzahl produziert werden um entsprechend daran zu verdienen.Diese Stücke sind aber extrem selten und gesucht, die Preise teilweise sehr hoch.

    In 30 Jahren habe ich nur zwei Exemplare in Händen gehalten.

    Dateien

    • P1240828.JPG

      (117,17 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240829.JPG

      (117,48 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240830.JPG

      (122,92 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1240831.JPG

      (124,01 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.1.jpg

      (971,21 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.2.jpg

      (856,42 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.3.jpg

      (865,77 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.4.jpg

      (901,32 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.5.jpg

      (682,5 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.6.jpg

      (845,23 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.7.jpg

      (832,32 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.8.jpg

      (969,04 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.9.jpg

      (979,87 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.10.jpg

      (932,65 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.11.jpg

      (815,63 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 99.12.jpg

      (654,2 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche Mündungsfeuerdämpfer für Madsen MG 1903