Kavallerie Uniform

  • Es kommt drauf an, was du darstellen möchtest.

    Wenn du in die Richtung von Vizenz möchtest, sprich bis 1937, hast du ja gewisse Vorschläge erhalten. Hier sicherlich zu überlegen ob der Feldwebel im Wk1 und/oder beim Freikorps gedient hat.

    Möchtest Richtung 1939 aufwärts gehen, hat Dorette ja einen Vorschlag gemacht, würde aber nicht ganz zum Ärmelabzeichen passen.

    Gruss

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

    Bewertungen unter: Meine Bewertungen

  • Wie gesagt, lege erstmal ein Jahr fest....


    1934-1937 oder 1939-44

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

    Bewertungen unter: Meine Bewertungen

  • dann das Jahr von 1934 bis 1937 wenn es schlüssig ist wie du sagst


    Die orden habe ich gefunden


    Sportabzeichen und bandspange wehrmacht 4 jahre habe ich


    Die anderen beiden nicht


    Da gibt es ja auch verschiedene Klassen

    Jetzt ist die frage welche

    Bronze silber oder Gold



    Danke für deine Hilfe

  • Soll er dann schon im WK1 oder im Freikorps gedient haben?

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

    Bewertungen unter: Meine Bewertungen

  • Hallo,


    also der Waffenrock ist zu datieren zwischen Mitte 1935 und spätestens Anfang 1938.

    Als Unteroffizier der 1934/35 im Reichsheer dient war der Träger sicher kein Teilnehmer des 1.Weltkriegs.


    Besten Gruß,

    Andreas

    Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
    - der Bayerischen Armee
    - der Reichswehr/Reichsmarine
    - aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
    Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.


    Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!