Unbekannte Handgranate

  • Hallo zusammen

    Ich hoffe Ihr könnt mir bei diesem Stück weiterhelfen . In meinen Unterlagen habe ich nichts über dieses Stück gefunden und auch die Suche im Netz war bisher erfolglos ....

    Es sind die Reste einer Stabhandgranate aus dem 1. WK , natürlich leer !

    Es befindet sich so eine Art Hahn , ähnlich wie an einer Perkussionspistole , an dem Mittelstück . Am Topf befindet sich am unteren Teil eine " Auslösevorrichtung ??? " , bestehend aus einem Stift mit einer kleinen Platte als " Schlagfläche " . Diese Platte ist leider abgebrochen und liegt lose bei . Der Fundort sollen die Dolomiten gewesen sein .

    Kann jemand die Funktion erklären , oder noch besser , hat jemand so ein Stück in gutem Zustand ? Bezeichnung von der Handgranate ? Herkunftsland ?

    Bin für alle Informationen dankbar .

    Gruß

    OAS1S1140016.JPG

    S1140015.JPG

    S1140017.JPG

    S1140018.JPG

    S1140020.JPG

    S1140021.JPG

    S1140022.JPG

    Dateien

    • S1140019.JPG

      (545,49 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Si vis pacem para bellum

  • Das abgebrochene Teil war einmal ein ZF mit österr. Einhakmontage für den M. 95.

    Es gab hiervon auch eine deutsche Ausführung. Allerdings mit einer Druckhülse statt der Blattfeder.

    Dolomiten könnte somit stimmen.

    SUCHE
    Österreich-Ungarn 1914-1918
    Italien 1915 - 1945
    Militaria-Uniformen-Optiken-Bilder-Abzeichen

  • und die "Handgranaten" ist ein Vorratsbehälter einer Petroleumlampe mit Dochthalter.

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Oh man .....

    Da kann ich ja lange suchen ....

    Da sieht man mal , wie man in eine falsche Richtung geführt werden kann , wenn man nicht selber beim Auffinden dabei war .... eine gewisse Ähnlichkeit mit einer HG ist ja nun einmal vorhanden .

    Besten Dank an Euch .

    Gruß

    OAS1

    Si vis pacem para bellum

  • Ich habe da vollstes Verständnis, bei dem, was man mir manchmal als Kampfmittel anbietet. :LOL

    Bei strenger Pflicht, getreu und schlicht ! Gruss, Achtmal33

  • Ich habe da vollstes Verständnis, bei dem, was man mir manchmal als Kampfmittel anbietet. :LOL

    Alte Motorradstoßdämpfer und CO2-Kartuschen von Feuerlöschern sollen ja sehr gefährlich sein ;)

    Ich suche deutsche Zünder von 1890 bis 1945. Kauf oder Tausch möglich. Aber bitte nur Deko!

  • ....hier ein Bildausschnitt der Einhakmontage.

    Dateien

    • ZF.jpg

      (57,24 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    SUCHE
    Österreich-Ungarn 1914-1918
    Italien 1915 - 1945
    Militaria-Uniformen-Optiken-Bilder-Abzeichen

  • Hallo

    Danke für das Bild . Habe auch gegoogelt und das Teil gefunden .

    Ist manchmal wirklich erstaunlich wie man in die Irre geführt werden kann...

    Beide Teile nebeneinander gelegt, passen vom Zustand und den Maßen her zusammen . Auch der " Mechanismus " hätte passen können , da ja die " Funktion " nicht bekannt war ....

    Und das , obwohl ich mich seit zig - Jahren mit dem Thema HG beschäftige ....:rolleyes:

    Aber man lernt nie aus ....

    Gruß

    OAS1

    Si vis pacem para bellum