Inoffizielle Auszeichnungen

  • Liebe Freunde des Besonderen,


    hier die kleine Gruppe des Unteroffiziers Schamma.

    Bemerkenswert ist, daß die Urkunde für die silb. Tapferkeitsmedaille aus dünnerem Papier ist und der

    Druck nicht in blaugrün sondern in schwarzbraun. Auch ist das um die Eichenzweige geschlungene Bandeau unterschiedlich.

    Die Schlachtenreihe endet hier früher, sodaß davon ausgegangen werden kann, daß es sich um einen früheren Druck handelt.


    Die Medaille im Etui habe ich nicht zusammen mit den Urkunden bekommen.

    Die Med. im Etui hat die bekannte Punzierung auf dem Rand und den Stempelschneider im Armausschnitt.

    Die "tragbar gemachte" Medaille hat keine Punzierung auf dem Rand. Sie ist im Vergleich zur anderen Medaille

    jedoch deutlich feiner geprägt.


    Gruß Lutz

    Dateien

    • P1090315.JPG

      (738,58 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1090317.JPG

      (646,02 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1090319.JPG

      (639,74 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Vergleich.JPG

      (549,77 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Grodno ()

  • Hallo Lutz!


    Eine sehr schöne Gruppe, die ich ja schon bewundern durfte!

    Deine Vermutung mit der frühen Urkunde, sowie des dünneren Papiers

    halte ich für durchaus schlüssig!


    Danke fürs Zeigen!


    Gruß!


    Jörg

  • Liebe Freunde des Besonderen,

    hier noch eine Einzelurkunde aus meiner kleinen Nischen-Sammlung.

    Denn in Wirklichkeit sammle ich ausschließlich, wie ein Verrückter........... F R E I K O R P S !

    Gruß

    Lutz

  • Hallo Lutz!


    Als ich die Einzelurkunde das erste Mal gesehen habe, war ich doch sehr skeptisch!

    Alles in einem Farbton, und keinen Stempel!


    Auf Grund Deiner Erklärung, wegen des dünneren Papiers, sowie der einheitlichen Farbe

    halte ich sie für aus der Zeit!


    Danke fürs Vorstellen!


    Gruß,

    Jörg

  • Hallo zusammen!


    Fertig zum Aufhängen!


    Im Beitrag Nr. 108 habe ich Euch den ersten Rahmen vorgestellt!

    Habe gerade den zweiten fertiggemacht!


    Gruß,


    Jörg

    Dateien

    • P2170300.JPG

      (711,38 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P2170302.JPG

      (616,43 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Guten Abend Jörg,


    Gefällt mir sehr gut!

    Design: "Aus eiserner Zeit" könnte es nennen.

    Ich hoffe, du hängst die Urkunden in einem Raum auf, wo sie nicht dem Tageslicht ausgesetzt sind.


    Gruß Lutz

  • Hallo Freunde!


    Es freut mich, dass Euch der Rahmen gefällt!


    Derartige Urkunden muss man einfach aufhängen! Die haben es halt nicht verdient in einem einfachen

    Ordner abgelegt zu werden!

    Mein Sammlerzimmer ist natürlich immer ohne Tageslicht. Die Gegenstände werden nur durch "Spots"

    beleuchtet! Manche Urkunden hängen schon 20 Jahre und haben absolut keinen Schaden genommen!


    Gruß


    Jörg

  • Das schreit ja förmlich nach einer sammlerzimmervorstellung <3

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Lutz, die Urkunde ist der Hammer!


    Das beweist doch mal wieder, das diese Auszeichnungen, die unter Sammlern meist unbekannt sind

    viel mehr hermachen, als der übliche Klimperkram, über dem endlos debattiert wird!


    Also zeig uns bitte mehr davon!!


    Gruß,

    Jörg

  • Hallo simondrei,


    ...mich persönlich würde mal interessieren, was bei dir der übliche Klimperkram ist,

    ausser das was aus deinem Sammelgebiet stammt :?:


    MfG Preussensammler

    :kapMein Hauptsammelgebiet: PREUSSISCHE KRONENORDEN & ROTE ADLERORDEN (1870 - 1918)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Üblicher Klimperkram!

    Alles was jeder ernsthafte Sammler zu Hauf hat!

    Vom WIO über KVK bis EK 2.

    Die Diskussionen darüber sind halt nur noch langweilig!


    Gruß,

    Jörg

  • Hallo simondrei,


    ...vielen Dank für deine Darstellung von/über Klimperkram.

    Ich selber habe diese Ära (3. Programm) nicht in meiner Sammlung,

    aber mit dieser Aussage/Meinung hast Du bestimmt einige Sammler

    von WIO, KVK bis EK II auf dem Schlips getreten.:(


    MfG Preussensammler

    :kapMein Hauptsammelgebiet: PREUSSISCHE KRONENORDEN & ROTE ADLERORDEN (1870 - 1918)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Es ist echt ne Augenweide was hier gezeigt wird, anbei noch eine von mir. Sie hat leider einen Wasserschaden aber erstmal eine bekommen...Bin schon gespannt was hier noch so kommt...Gruß Chris

    Dateien


    Suche Stahlhelme des ersten Welkriegs M16 oder M18 möglichst komplett in gutem zustand...wer was hat bitte PN an mich;)




  • Es ist echt ne Augenweide was hier gezeigt wird, anbei noch eine von mir. Sie hat leider einen Wasserschaden aber erstmal eine bekommen...Bin schon gespannt was hier noch so kommt...Gruß Chris

    Hallo Chris!


    Ja, erst mal eine bekommen!!


    Trotz des Wasserschadens eine schöne Urkunde!


    Interessant wäre zu erfahren, was in der Divisionsgeschichte über den

    12.2.1916 steht!


    Danke fürs Vorstellen!


    Gruß,

    Jörg

  • Hier mal eine Urkunde der "Fernsprechabteilung 15" der "15. Bayerischen Infanterie Division" im

    Originalrahmen!


    Gruß,

    Jörg

    Dateien

    • P2220309.JPG

      (755,03 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Wirklich ein schönes Stück welches du hier zeigst, Orginal gerahmt ist immer klasse... Gruß Chris


    Suche Stahlhelme des ersten Welkriegs M16 oder M18 möglichst komplett in gutem zustand...wer was hat bitte PN an mich;)