Inoffizielle Auszeichnungen

  • Hallo Freunde!


    Ich habe nun endlich den letzten Rahmen fertiggestellt!

    Das Blatt des tapferen "Bohmann" ist jetzt auch gut versorgt, und kann aufgehängt werden!


    Gruß, und schönes WE,


    Jörg


    P.S.: Erbitte immer noch das Einstellen von gravierten Tapferkeitsmedaillen der 238sten Infanterie Division!

  • Moin Jörg,schön das sie gefällt.Nein recherchiert hab ich dazu noch nicht wirklich bis auf den Heeresbericht,ich bin beruflich leider zu eingespannt zeitlich.Das mache ich wenn mal zeit dafür ist,schönen gruss Chris


    Suche Stahlhelme des ersten Welkriegs M16 oder M18 möglichst komplett in gutem zustand...wer was hat bitte PN an mich;)




  • Die Medaillen der Reserve Infanterie Regimenter 246 und 247 wurden hier ja

    schon vorgestellt!

    Die sehr seltene Medaille des 248sten RIR wurde vor kurzen angeboten!

    Leider lag ein anderes Gebot höher als meins!

    Ich stelle trotzdem die Fotos der Medaille ein!


    Gruß,

    Jörg

  • Danke für die Bilder!

    Noch eine die fehlt:rolleyes:

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

  • Danke für den Hinweis!

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

  • Diese Medaillen der Regimenter 246, 247 und 248, wurden die noch während des Krieges verteilt oder erst nach dem Krieg zur Erinnerung an alte Zeiten ?

    Die Frage ist wahrscheinlich nicht mehr zu beantworten!


    In dem tollen Artikel von "C. Spath und S. David" in "Orden und Ehrenzeichen Nr.99"

    konnte das auch nicht mehr geklärt werden!


    Gruß,

    Jörg

  • Hallo Jörg.

    Wie teuer ist sie denn weg gegangen?

    Gruß Lutz

  • Bei Ebay gibt es eine Med. d. 238. ID, dieses mal vom 62. FAR für stolze 299 €.

    Bei dem Zustand wäre die Medaille mit 130 € gut bezahlt, meine ich.

    https://www.ebay.de/itm/Wehrma…234b925ffca943a%7Ciid%3A9

    Hallo Lutz!


    Bin ich Deiner Meinung! In dem Zustand wäre Sie mir auch zu teuer!

    Aber Danke für den Hinweis! Wieder mal ein anderes Exemplar!

    Ich werde mir demnächst einmal die Mühe machen, alle bekannten gravierten

    Medaillen in den unterschiedlichen Foren aufzulisten!

    Da kommen nicht sehr viele zusammen!


    Die Medaille der des RIR 248 ist für 301€ verkauft worden!


    Gruß,

    Jörg

  • Na? Wer vom Forum hat sie gekriegt?

    Ich leider nicht.....

    Ich hab ne handvoll Asse, doch die Welt spielt Schach!

    Alle von mir gezeigten Gegenstände und Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a.

  • Hier mal ein Eintrag aus einem Militärpass, der möglicherweise zu so einer Anerkennungsurkunde gehört.


    Liebe Grüße

    Manuel

    Dateien

    Verkäufe nur unter Beachtung der §§ 86 und 86a StGB
    Meine Preise sind in aller Regel immer verhandelbar!


    Mail für nicht-Supporter I R 111 ( ä t ) gm x . d e

  • Hallo ,


    ein sehr schöner Pass!

    Danke fürs Zeigen. Aber leider kann ich nur den Kommandeur der 17. Kav. Brigade lesen.

    Was davor in Bezug "Anerkennung " steht, kann ich nicht entziffern!


    Gruß,

    Jörg

  • Hallo,

    entschuldige, mir ist das inzwischen so ins Blut übergegangen, dass ich mir über die Schriftart manchmal gar keine Gedanken mache. Dort steht:

    Ausgesprochene Anerkennung durch den Kommandeur der 17. Kav. Brig. Oberst Freiherr v.d. Heyden Rynsch 23.7.16


    Liebe Grüße

    Manuel

    Verkäufe nur unter Beachtung der §§ 86 und 86a StGB
    Meine Preise sind in aller Regel immer verhandelbar!


    Mail für nicht-Supporter I R 111 ( ä t ) gm x . d e

  • Hallo Manuel!


    Danke für die Aufklärung!

    Ob es dafür auch ein Erinnerungs.- oder Belobigungsblatt gab wäre natürlich interessant!

    Aber der Eintrag im Pass ist schon mal sehr schön!


    Danke und Gruß,


    Jörg