"Reichsverteidigungs" Hose

  • Nabend,

    ich habe diese ungetragene Reichsverteidigungs Hose bekommen. Augenscheinlich besteht die Hose aus wiederverwendeten Leder Teilen. Weiß jemand was die Hose früher mal war?


    PS. Wenn jemand noch eine passende Jacke hat darf er sich gern melden;)


    Schönen Gruß

    Dateien

    • IMAG0506.jpg

      (379,75 kB, 59 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0509.jpg

      (458,2 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0515.jpg

      (323,36 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0528.jpg

      (524,48 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0510.jpg

      (418,16 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0533.jpg

      (821,92 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ich bin immer interessiert an Fliegersonderbekleidung.
    Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.

  • Die Hose war immer eine Hose und (besonders) die braunen sogenannten "Reichsverteidigungsklamotten" waren oftmals aus Lederresten

    zusammen genäht "patchwork-Resteverwertung"

  • seeehr schön

    Immer an der Suche nach Alles was mit der fliegerhorst Perleberg zu tun hat und....
    Fotos von Belluno (Italien) und Umgebung 1943-45 ,deutsche Truppen , Partisanen, Bauer , Dörfer Gebäude

  • PS. Wenn jemand noch eine passende Jacke hat darf er sich gern melden;)

    ...also quasi sowas ;)

    Dateien

    • LWRV01.jpg

      (142,49 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • LWRV11.jpg

      (136,43 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Geile Jacke!!!Werden wir eines Tage beide Teile zusammen sehen?????ich hätte auch noch Platz dafür

    Immer an der Suche nach Alles was mit der fliegerhorst Perleberg zu tun hat und....
    Fotos von Belluno (Italien) und Umgebung 1943-45 ,deutsche Truppen , Partisanen, Bauer , Dörfer Gebäude

  • Die Hose war immer eine Hose und (besonders) die braunen sogenannten "Reichsverteidigungsklamotten" waren oftmals aus Lederresten

    zusammen genäht "patchwork-Resteverwertung"

    Man sieht ja alte Nähte und ein altes Etikett, deshalb vermute ich das für die Hose ein anderes Kleidungsstück zerlegt wurde.

    Ich bin immer interessiert an Fliegersonderbekleidung.
    Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.

  • Mahlzeit


    Bei den braunen oder auch schwarzen Flieger Kombis der Jagdflieger waren die Hosen, sowohl auch Jacken, oft aus neu und gebrauchten Stücken zusammen gesetzt. Was in einem Fall, als ich den zerfetzten Toten durchsuchte, zu einem tiefen Durchatmen führte. Denn im Kragen war mit

    Blaustift M.S eingeschrieben. Die Papiere und die EM besagten zum Glück aber H.H. Dazu stimmte die Werknummer der Maschine. Stimmen tat

    aber der Rüstsatz nicht. Laut NVM hätte der Maschinentyp 2x MG131/13 und die 151/20 haben müssen. Drin war aber, als Motorkanone, die MK 108.


    Also wie immer ... Es gab bei der Luftwaffe nichts was es nicht gab.


    eine Gute Zeit


    RuGer

  • Mal was anderes, hat jemand zeitgenösische Bilder von den Kombis in den Farben grau oder grün/blau? Auf Bilder sind man fast nur die brauen. Gerade die grün/blauen seinen extrem selten zu sein.

    Ich bin immer interessiert an Fliegersonderbekleidung.
    Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.

  • ...soweit ich weis gabe es den 2-Teiler nur in braun, grau und grün( grün habe ich mal persönlich gesehen herstellungsdatum 1945), wobei man auf den Original SW Fotos nur dunkel und hell ausmachen kann -ergo braun u. grau, d.h. grün ist da eher nicht auszumachen und von blauen Leder bei diesem Modell habe ich noch nie was gehört. Ursprünglich war der sog. "Reichsverteidigungsanzug" für die Seeflieger angedacht,man hatte mit dem diesem Modell ab Ende 43 einen 2-teiligen Anzug für die Seefliegerrei geschaffen -statt den Kombis-,allerdings erlangte der Anzug enorme Beliebtheit und Nachfrage bei den Jagdfliegern!

  • ...soweit ich weis gabe es den 2-Teiler nur in braun, grau und grün( grün habe ich mal persönlich gesehen herstellungsdatum 1945), wobei man auf den Original SW Fotos nur dunkel und hell ausmachen kann -ergo braun u. grau, d.h. grün ist da eher nicht auszumachen und von blauen Leder bei diesem Modell habe ich noch nie was gehört.

    Wir reden vom selben;) Meine nur das die grünen nicht knall grün sind, sondern eine grün/blau Mischung. Hier mal ein Bild aus Speyer. Das ist auch die einzige mir bekannte. Eine Hose in der Farbe habe ich noch nie gesehen.

    Dateien

    Ich bin immer interessiert an Fliegersonderbekleidung.
    Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.

  • Hello

    Die grün/blau Mischung kommt daher weil zuvor die Marine, speziell die U-Boot Waffe, damit ausgerüstet werden sollte.

    Wo wohl auch einige Kominationen von getragen wurden. Ab 1943 wurde wegen der Rohstoffknappheit usw. vieles zu-

    sammen gemengt.


    lg RuGer