Vaterländische Verdienstorden Frage Verleihungen und Produktion

  • Hallo ihr Lieben,mir fällt auf,, dass bei ebay und auch hier immer wieder VVO in Gold angeboten werden.

    Ja sogar die Ehrenspangen.
    Ich dachte eigentlich, dass nur ca 160 Stück verliehen wurden.
    Habt ihr vielleicht Infos ob davon große Stückzahöen nach der Wende auf den Markt geschwappt sind ? Ev Weiterproduziert ?
    Wenn ja, in welchem Verhältnis zu den Verleihungen ?


    Viele Grüße und Danke !

    FREIHEIT
    Nicht vergessen: zweierlei ist/Und von ganz verschiedenem Wert,
    Ob ein Mannsbild wirklich frei ist/ Oder nur - nicht eingesperrt.
    Der Dichter Gerhard Schumann

  • Hallo


    Ja nach der Wende sind sehr viele VVO Bronze, Silber, Gold aufgetaucht jedenfals die letzten Varianten.

    In Berlin ( 1990-2001 )konntest du auf den bekanntesten Trödelmärkten die in Massen kaufen.

    Zur Zeit werden auch Kampforden Bronze, Silber, Gold sehr günstig angeboten weil wie ich gesehen habe auf Börsen noch sehr viele da sind . Man kann ein kompleten Satz für 60,00 -80,00 Euro haben, ja wer schlau war hat kommplette Urkunden Nachlässe gesammelt dann sind diese Auszeichnungen etwas Wert.


    Vielleicht wird sich der Markt mal positiv entwicheln was NVA angeht zur zeit ist es etwas eingeschlafen.

    Generalität geht noch so und sehr frühe ( 1950-1962 ) Orden, Auszeichnungen, Urkunden und Militaria der NVA/ KVP werden noch gesucht .


    Hängt auch damit zusammen das nicht viele Junge Neusammler nachkommen und sie nicht das Geld haben.

    Ich beobachte es jedenfals auf Börsen . International geht noch das 3. Programm und Deutsche Reich.

    Aber wenn unsere Jungsammler immer wieder von sogenannten Händler mit Kopien betrogen werden verlieren sie sehr schnell das Interesse.


    Gruß Nettelbeck

  • Was bringt denn der Satz Kampforden komplett mit Urkunden ?

    Wir wird denn da der Wert angesetzt ?

  • Was kostet ein rotes Auto?


    Leute, solche Fragen sind doch nicht euer Ernst?!


    @ Malwine du bist doch im Bereich Blankwaffen sehr aktiv und stellst hier solch eine Frage? Ich muss mich schon sehr wundern.


    Denn solche pauschalen Fragen, kann man nicht beantworten. Ich denke du weißt, dass es da auf die Auszeichnungsvariante/ Verleihungdatum, die beliehene Person und den Zustand der Stücke ankommt.


    Ebay hat da so eine tolle Funktion "Verkaufte Artikel anzeigen". Mit deren Hilfe lässt sich relativ schnell ein halbwegs aktueller Marktpreis für die meisten Stücke herausfinden. Klar ist da natürlich auch, dass es bei ebay auch mal Ausreißer nach oben oder unten geben kann.


    Zum Thema VVO; wie in der DDR in den letzten Jahren üblich, wurden natürlich auch die VVOs auf Vorrat produziert.
    Es ist ebenso möglich, dass die betreffenden Herstellerbetriebe auf Kundenbestellung nach 1990 noch eine Zeit lang weiter produzierten.
    Mit genauen Zahlen kann ich da aber leider nicht dienen.
    Vielleicht gibt es hier ja "Insider" unter uns?


    Fauli

    Suche: Erkennungsmarke der Nachrichten-Ersatz-Batterie 4 und 1. Batterie Panzer-Artillerie-Regiment 119!!!!
    Uniformen, Kopfbedeckungen, Effekten der DDR Streitkräfte aus den 50er/60er Jahren


    Schwinge für Skimütze Offiziere VP-Luft!!!


    http://www.militaria-fundforum.de/showthread.php?t=85888

  • Das kann man so nicht einfach bewerten da kommt es schon darauf an welche Dienststellung hatte er, zum Beispiel wenn er Regimentskommandeur war und du alle Urkunden und Auszeichnungen von Anfang an seiner Dienstzeit hast ist es ja eine Persönlichkeit und wird höher bewertet als wenn du jetzt jemannd hast der MfNV Major, Oberstleutnant war. Bei Oberst ist es schon etwas anders und da haben auch nicht alle den Kampforden in Gold bekommen es kam immer auf die Dienstellung an .

    Beispiel ich habe ein Nachlass von ein Oberstleutnant der im MfNV war und hatte nur den Kampforden in Bronze bekommen und war über 35 Jahre dabei hat also schon als Offizier in der KVP gedient, ich fragte ihn warum nur Bronze und er meinte seine Dienststellung war nicht so hoch bewertet.

    Wenn du nur teile von Urkunden hast ist es nicht gut, da brauchst du ja Glück und ein langen Atem um den rest zu bekommen.


    Pauschal kann man so etwas nicht einfach bewerten.

    Regimentskommandeure und Persönlichkeiten der NVA werden schon gesucht und dann kommt noch dazu was sind die Sammler gewillt auszugeben .



    Gruß Nettelbeck

  • Was ist was Wert? Das was der ehrliche Sammler bereit ist dafür auszugeben. Der Troll wird an einer ehrlicher Antwort nicht Interessiert sein.

    Für mich ist dieses Set z. B. eines Generalmajors unbezahlbar.


    Dank und Gruss

    Dateien

    • VVO (1).jpg

      (105,01 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • VVO (2).jpg

      (804,72 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • Eine kleine Auswahl habe ich ja auch ......

    Dateien

    • Kampforden.jpg

      (715,14 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • P1000827.JPG

      (572,62 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von Malwine ()

  • Was ist was Wert? Das was der ehrliche Sammler bereit ist dafür auszugeben. Der Troll wird an einer ehrlicher Antwort nicht Interessiert sein.

    Für mich ist dieses Set z. B. eines Generalmajors unbezahlbar.


    Dank und Gruss

    Sehe ich genauso, allerdings ging es mir ehr um die fast inflaltionären Angebote hier und bei Ebay.

    Von daher die Frage nach den Stückzahlen die wohl auf dem Markt sind und alle als *original* verkauft werden können.

    FREIHEIT
    Nicht vergessen: zweierlei ist/Und von ganz verschiedenem Wert,
    Ob ein Mannsbild wirklich frei ist/ Oder nur - nicht eingesperrt.
    Der Dichter Gerhard Schumann

  • Sehe ich genauso, allerdings ging es mir ehr um die fast inflaltionären Angebote hier und bei Ebay.

    Von daher die Frage nach den Stückzahlen die wohl auf dem Markt sind und alle als *original* verkauft werden können.

    das wird sich leider kaum genau beantworten können, es wird definitv mehr Orden als Verleihungen geben. Siehe weiter oben Beitrag von User Fauli.

    Dank und Gruss

    Suche immer Dolche und Einsatzmesser der bewaffneten Organe der ehemaligen DDR. Bitte alles anbieten. Bin immer am Kauf oder Tausch interessiert. Bei Fragen zu Dolchen/Einsatzmessern bin ich unter folgender Mailadresse immer zu erreichen. Dank und Gruss.
    DDR-Blankwaffensammler@web.de

  • VVO in Gold ist Massenware - zumindest die Verleihungen der 70er und 80er Jahre. Gab insgesamt ca. 5 500 Verleihungen. Darunter auch Kollektivverleihungen, wo jedes Kollektivmitglied einen VVO bekommen hat. Also liegen wir hier schon bei bestimmt 6 000 bis 7 000 Stücken.


    Ehrenspange zum VVO wurde rund 800 mal verleihen. Also auch nicht sehr selten.

  • Danke Karnet, damit kann ich etwas anfangen :-)

    FREIHEIT
    Nicht vergessen: zweierlei ist/Und von ganz verschiedenem Wert,
    Ob ein Mannsbild wirklich frei ist/ Oder nur - nicht eingesperrt.
    Der Dichter Gerhard Schumann