Fahne des Potsdamer Garderegiments zu Fuß

  • Ist nicht gerade passend, aber ich suche einen Hersteller, der die Fahne des des Potsdamer Garderegiments zu Fuß nachfertigen kann.

    Daß das nicht billig wird ist mir klar, hat jemand von Eucheine Idee ?

    Antwort ggf. auch per PN.


    Frank, der Reiter

  • Hallo, ich habe vor Jahren bei der Firma FahnenFleck aus Pinneberg Haidkamp 95 fertigen lassen. Kann aber nicht sagen ob die Firma noch existiert, die Arbeiten waren jedenfalls exelent ! Sie mache(t)n Neufertigungen und Restauration.

    Dateien

    • img001.jpg

      (761,93 kB, 91 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Reiter wenn Du Jemanden gefunden hast würde mich das Resultat und der Preis sehr interessieren.

    Ich spiele auch schon länger mit dem Gedanken mir eine Fahne eines meiner Regimenter nachmachen zu lassen.

    SUCHE: - Oldenburg bis 1945 -
    - Res. I.R. Nr. 74, 79, 216 & 440, Res. FAR 22 -
    - IR. 16 / 154 (Wehrmacht/Reichswehr) -
    - Grenadier Regiment Nr. 174 -

  • Hallo, ich habe vor Jahren bei der Firma FahnenFleck aus Pinneberg Haidkamp 95 fertigen lassen. Kann aber nicht sagen ob die Firma noch existiert, die Arbeiten waren jedenfalls exelent ! Sie mache(t)n Neufertigungen und Restauration.


    Fahnen Fleck dürfte eine gute Adresse sein. Lang genug im Geschäft sind sie ja 😁


    CFEE0B16-DC58-4526-BE82-7447777B3348.jpeg

    :!: Suche SA & NSKK Braunhemden, Kragenspiegel, Achselstücke, Abzeichen, Kepis, usw. :!:

  • Ich habe zwischenzeitlich einen Privatmann gefunden der so eine Fahne anfertigen kann und die entsprechende Erfahrung hat.

    Als Grundlage wird Damaststoff verwendet und dann das Motiv beidseitig von Hand aufgemalt.

    Interessant dabei ist, daß die sparsamen Preußen nur bemalte Fahnen führten, andere deutsche Staaten durchaus gestickte.

    Erst bei der Wehrmacht gab es dann ausschließlich gestickte.

    Mit Fahnenstange ( 3 Meter, zerlegbar ) und angefertigter, passender Fahnenspitze, wird die Angelegenheit ca. 1500,- € kosten.

    Ob meine Auftraggeber das zahlen wollen ( ein Geburtstagsgeschenk ) ist noch nicht entschieden.


  • An das Thema habe ich gar nicht mehr gedacht, aber gerade wieder gefunden.

    Die ganze Angelegenheit ist mir eine Lehre.

    Ich habe mehrere Telefongespräche geführt und letztendlich wurde nichts daraus, weil die 1500,- € dann doch zu viel für ein Geburtstagsgeschenk waren.

    Wenn ich auf derartiges oä. nochmal angesprochen werde, gebe ich den Interessenten eine Telefonnummer und sie sollen sich selbst kümmern.


  • Mich würde dann eher das III Bat. Garde interessieren, ev. noch das II. Rgt. der Prignitz, davon gibt es immerhin noch die Fahnenspitze.

    Hab leider keine Bilder davon, liegt als Leihgabe in einem Museum.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch