• Moin

    Ich hätte gerne eure Meinungen zu diesen 2 Stücken. Den Säbel mit Scheide kann ich nicht zuordnen

    und weiß auch nicht ob er original ist, der 2. Säbel hat keine Scheide, aber er dürfte meiner Meinung

    nach original sein. Ich würde mich über Kommentare freuen.


    Gruß

    wolfgang

    Dateien

    • DSCI6351.JPG

      (521,41 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6352.JPG

      (515,25 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6353.JPG

      (473,96 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6354.JPG

      (458,44 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6355.JPG

      (438,01 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6356.JPG

      (482,44 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6357.JPG

      (471,52 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6358.JPG

      (449,54 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6359.JPG

      (457,33 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6360.JPG

      (487,97 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6361.JPG

      (481,45 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6362.JPG

      (455,16 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6363.JPG

      (474,51 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSCI6364.JPG

      (480,91 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Ich bin kein Experte in Saebeln nr.1 sollte bayern kavalerie saebel sein, hergestellt von Eickhorn, wohl ist eine ausgeh variante.

    Alles gute, Andy

  • Säbel Nr.1 ist Bayern Train-Extra-Säbel wenn ich das richtig im Kopf habe.


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie