Infos zu 2 Seitengewehren

  • Hallo

    Das längere blanke SG ist ein S 88/98 aus der Zeit des 1. WK hergestellt um 1915/16.

    Es ist erstens ein sehr häufiges Exemplar, zweitens war es wohl danach in der Türkei im Einsatz (vierstellige Nummer auf Parierstück) und drittens wurde es dann auch noch entlackt und poliert. Alles nicht unbedingt "wertsteigernd".

    Positiv ist lediglich die Scheide, und dass es den türkischen Kürzungen entgangen ist.

    Das kürzere ist ein S 84/98 aus der Zeit des 3. Reichs. Es müsste um 1937/38 hergestellt sein, die Jahreszahl sollte auf dem Klingerücken stehen.

    Es ist geschärft und komplett überschliffen, was sich beides ebenfalls nicht gerade "wertsteigernd" auswirkt.

    Die Scheide ist eine für das S 84/98 n.A. aus dem 1. WK und passt nicht wirklich dazu.


    Der Wert beider Stücke hält sich m.M.n. in Grenzen, persönlich würde ich beide nur eingeschränkt als Ersatzteilspender (Scheiden) haben wollen.

    Grüße

    Meine Preise im Verkauf sind immer verhandelbar!
    Ich suche ein nicht verbasteltes S84/98 n.A. von Odeon, sowie IMMER deutsche Ersatzbajonette und/oder einzelne Scheiden dazu.

  • Danke für eure Antworten 😉


    Könnt ihr was zum ungefähren Wert der beiden Stücke sagen?


    Danke und Grüße