Konvolut von Bajonetten

  • Liebe Sammlerkollegen

    Mein langjähriger Freund und Sammlerkollege ist im Vorjahr an Krebs verstorben. Er hat eine größere Bajonettsammlung. Seine Witwe hat mich ersucht, ihr beim Verkauf der Stücke behillflich zu sein. Das ist mir natürlich ein persönliches Anliegen, und ich möchte ihr dabei einen möglichst faieren Preis herausschlagen.

    Da aber solcher Bajonette nicht mein Gebiet sind, ersuch ich euch hier um eure Hilfe bei der Bestimmung und nach Möglichkeit auch um eine ungefähre Werteinschätzung.

    Mein Plan wäre es, für sie die Bajonette auf eGun zu versteigern. Wenn aber hier faire Preisangebote kommen, wäre das auch möglich. Aber ich muss erst bei ihr rückfragen, letztendlich entscheidet sie über den Verkaufspreis.

    Hier mal ein erster Teil der Sammlung.

    Einmal editiert, zuletzt von luggas ()

  • hi

    dann zeig mal,was du da hast.

    gruß ulane5

    ich suche immer manschaftsschulterklappen des:Niederreinischen Füsilier Reg.Nr.39 Düsseldorf und des Reserve Infantrie Regiment Nr.211 sowie SG-Troddeln 1.Weltkrieg und Dienstliche Kurze Seitengewehre 98(KS98) Danke , Ich bin immer am Tausch [email]interessiert.-Auch bei den Sachen,die im Verkauf sind.

  • Hallo,


    Nr. 1 Persisches M98/28.

    Nr. 2 Brasilien 1908

    Nr. 3 Frankreich Mle 1892 überarbeitet

    Nr. 4 Argentinien 1909

    Nr. 5 Frankreich Mle. 1874 Gras

    Nr. 6 Türkei M1935

    Nr. 7 Großbritannien P1903. Stark überarbeitet und brüniert... evtl. in Indien? - ohne Scheide

    Nr. 8 Italien M1871 - ohne Scheide

    Nr. 9 Frankreich Mle 1886/15 Lebel - ohne Scheide

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Ja SW hat es schon bestimmt, nr.1 ist CSR production nach Persien M98/29, 3. M1892 Berthier erstes Modell, griffschallen wohl gekrackt, 8.Vetterli Vitalli produktion von Brescia.

    Alles gute, Andy

  • Besten Dank für eure Hilfe, ihr habt mir sehr weitergeholfen.

    Ich werde jetzt mal schauen, dass ich diese Stücke wegbekomme und dann stelle ich die nächsten vor.

  • Falls jemand Interesse daran gefunden hat, die Stücke sind jetzt wie angekündigt auf egun zu ersteigern. Ihr findet sie unter meinem dortigen Mitgliedsnamen - migepi