Drei unbekannte Bajonette

  • Hallo allerseits,

    ich habe in meiner Sammlung seit langer Zeit auch einige Bajonette, von denen ich drei nicht einordnen kann.

    Leider ist das auch gar nicht mein Wissensgebiet :rolleyes:


    Vielleicht weiss jemand von Euch, zu welchen Waffen diese gehören.


    Danke schonmals :)


    Bajonette_alle.jpg


    Bajonett_1.jpg


    Bajonett_3.jpg


    Bajonett_4.jpg


    Bajonettaufnahmen_.jpg

    Infos zu meinen Büchern über "Deutsche Fertigungskennzeichen bis 1945", "Deutsche Gewehrgranaten und Gewehrgranatgeräte" und "Die Finnische Maschinenpistole Suomi M/31" gibt es auf meiner Homepage:
    http://codebuch.jimdo.com !

  • Ah, die 4 müsste ein SG14 sein

    Infos zu meinen Büchern über "Deutsche Fertigungskennzeichen bis 1945", "Deutsche Gewehrgranaten und Gewehrgranatgeräte" und "Die Finnische Maschinenpistole Suomi M/31" gibt es auf meiner Homepage:
    http://codebuch.jimdo.com !

  • Hallo,

    1 könnte ein deutsches sein,was für die Osmanen gefertigt wurde,zumindestens halte ich die komischen Zeichen auf der Parierstange für osmanische Zahlen...

    3 ist ein vz 24 der Tschechen...


    Gruß Wolf

  • wo ist die 2?


    1 türkisch abgeändertes S98/05 ab 1935.


    3 Rumänisch überarbeitetes Mannlicher M95 Bajonett nach 1945.


    4 deutsches S14. Sieht ok aus.

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -

  • Nr.1 sehe ich keine komischen stempeln?, normale tuerkische kuerzung wie von anderen erwaehnt, wurde aber in alter M98 konfiguration erhalten, ist keins M1935 in dem Sinne, tasche ist jugoslawisch M48 sehrwarhscheinlich

    ich sehe keinen Tschechen?

    3 . ist bulgarisches uberhollung von M1895 mit bulgarischen tasche, ja SW hat immer Rumaenien in Sinne, ist aber nicht so weil die hatten schon Vz24 als hauptwaffe

    4.ist einzig interessant

    Alles gute, Andy

  • Hallo, vielen Dank erstmals !!


    Die Nummer 2 hatte sich geklärt, nachdem ich die Fotos geknipst und nummeriert hatte ;-)


    Ihr habt mir echt weitergeholfen. :thumbup::thumbup:

    Infos zu meinen Büchern über "Deutsche Fertigungskennzeichen bis 1945", "Deutsche Gewehrgranaten und Gewehrgranatgeräte" und "Die Finnische Maschinenpistole Suomi M/31" gibt es auf meiner Homepage:
    http://codebuch.jimdo.com !

  • Ja Bulgarien und Rumänien kann ich nicht auseinander halten...

    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
    - Und ich bin kein Verkaufsberater -