Polizei Nachlass Major

  • Ich zeige diesen Nachlass eines Majors der Schutzpolizei, da er mich verlassen soll. Hier kann ich alles ohne Zensur zeigen.

    Wäre dann doch etwas zu viel Arbeit, alles zu zensieren, um es dann in den Verkauf zu stellen.

    Es ist leider der kläglich übriggebliebene Rest des Nachlasses. Das Album wurde liebevoll vom Sohn des majors angelegt, bist auf das Foto aus dem 1.WK und das lose Foto (ca. PK-Format), alles Kopien. Sind sehr schöne Aufnahmen dabei, auch vom Führer. Einzig, was noch an originalen Dokumenten dabei ist, ist der Verleihungsausweis des österreichschichen Kriegerinnerungsmedaille mit Schwerten (dazu die Medaille mit Etui) und die vorläufige Verleihungsbescheinigung (mit interessantem Stempel Der Höhere SS - und Polizeiführer Rhein) zum Luftschutzehrenzeichen II. Stufe nebst dem Abzeichen. Hersteller 50 oder 60 im Bandring. Ein Hefter mit Fotokopien seines Werdeganges usw. Und ein größeres Foto von ihm im Rahmen mit seinen originalen Majors-Schulterklappen und einem Polizeiadler. Beides auf dem Glas aufgeklebt. Im Album befuindet sich ein Foto von seinen Schulterklappen. Ob die beiden Dienststempelungen mit einem originalen Stempel vom Sohn gemacht wurden, kann ich nicht sagen.Der Major ist nach einer notwendigen OP, welche ihm Heilung bringen sollte, leider verstorben.

    Dateien

    • IMG_0116-.jpg

      (896,9 kB, 29 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0077-.jpg

      (659,3 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0078-.jpg

      (489,38 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0079-.jpg

      (527,87 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0080-.jpg

      (750,12 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0081-.jpg

      (606,79 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0082-.jpg

      (512,54 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0083-.jpg

      (697,52 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0084-.jpg

      (571,12 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0085-.jpg

      (384,71 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0086-.jpg

      (287,29 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0087-.jpg

      (577,57 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0089-.jpg

      (315,44 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0090-.jpg

      (329,99 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0091-.jpg

      (366,74 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0092-.jpg

      (369,06 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0093-.jpg

      (403,72 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0094-.jpg

      (349,6 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0095-.jpg

      (297,16 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0096-.jpg

      (454,2 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0097-.jpg

      (500,83 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0098-.jpg

      (780,06 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0099-.jpg

      (617,26 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0100-.jpg

      (737,94 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0101-.jpg

      (923,25 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0102-.jpg

      (772,96 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0103-.jpg

      (829,4 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0104-.jpg

      (993,1 kB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0105-.jpg

      (823,72 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0106-.jpg

      (790,61 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • weitere Fotos, wobei ich jetzt nicht alles fotografiert habe.

    Dateien

    • IMG_0107-.jpg

      (808,46 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0108-.jpg

      (814,6 kB, 23 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0109-.jpg

      (581,89 kB, 28 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0110-.jpg

      (679,71 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0111-.jpg

      (929,7 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0112-.jpg

      (857,1 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0113-.jpg

      (917,83 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0114-.jpg

      (920,62 kB, 31 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0115-.jpg

      (732,11 kB, 33 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0117-.jpg

      (779,24 kB, 30 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0118-.jpg

      (727,24 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_0119-.jpg

      (746,16 kB, 25 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Hallo,

    Also das Foto mit der 4er Spange (WK1) sollte aber nicht zu ihm gehören.

    Da hängt eine LDA1 dran. Diese wurde nicht für Kriegsfreiwillige (Mannschaften) vergeben, sondern nur für Offiziere der L.

    für 20 Jahre Dienst.

    errare humanum est8)


    Alter Sammlerspruch: Dein Objekt ist immer nur so viel wert, wie Dir einer bereit ist zu zahlen.

  • Hallo,

    Also das Foto mit der 4er Spange (WK1) sollte aber nicht zu ihm gehören.

    Da hängt eine LDA1 dran. Diese wurde nicht für Kriegsfreiwillige (Mannschaften) vergeben, sondern nur für Offiziere der L.

    für 20 Jahre Dienst.

    ich kann mir nicht vorstellen, dass sein Sohn da was reingemogelt hat.

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • Hallo,

    Also das Foto mit der 4er Spange (WK1) sollte aber nicht zu ihm gehören.

    Da hängt eine LDA1 dran. Diese wurde nicht für Kriegsfreiwillige (Mannschaften) vergeben, sondern nur für Offiziere der L.

    für 20 Jahre Dienst.

    Hallo,
    der Major wurde 1894 geboren, d.h. er war zu Kriegsbeginn 20 Jahre alt, da wird es generell mit einer preussischen Dienstauszeichnung sehr eng, maximal 9 Jahre für Mannschaften, wenn er den ganzen Krieg im Feindesland war und er mit 18 zur Truppe kam.
    Für ein Dienstauszeichnungskreuz auf keinen Fall.
    Vielleicht ist die Schnalle von seinem Vater, der möglicherweise Landwehroffizier war, das käme dann eher hin
    Gruß Andreas

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • Würde ich auch so sehen. Er selbst sicherlich nicht - m.M. nach

    errare humanum est8)


    Alter Sammlerspruch: Dein Objekt ist immer nur so viel wert, wie Dir einer bereit ist zu zahlen.

  • wie auch immer, es kann leider nicht mehr geklärt werden.

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen

  • wie auch immer, es kann leider nicht mehr geklärt werden.

    Würde ich aber geklärt wissen wollen, weil es das Konvolut glaubwürdiger macht. So bleibt da diese Unsicherheit, die hier ja nun schon zur Sprache gekommen ist.

    Suche alles zur Feuerwehr der DDR bis 1989

    Suche alles zu den HJ-Feuerwehrscharen

  • Würde ich aber geklärt wissen wollen, weil es das Konvolut glaubwürdiger macht. So bleibt da diese Unsicherheit, die hier ja nun schon zur Sprache gekommen ist.

    warum wäre das konvolut dadurch unglaubwürdig. es ist alles sauber im album angelgt worden. warum, wieso, weshalb diese spange bei seinen auszeichnungen abgebildet ist, kann ich nicht wirklich klären.

    Gruß Kanne...:)
    ________________________________________________
    Sammelgebiet Verwundetenabzeichen II WK, Polizei und Olympiade Berlin 1936
    Mitglied Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.


    Meine Bewertungen