Stammrolle Hilfe bei Entzifferung

  • hallo zusammen


    ich hoffe ich bin hier richtig, ich bekam von diesem Soldaten den Nachlass und konnte mit Hilfe der Familie alle Daten bekommen.


    In der Stammrolle ist er zu finden , ich habe Schwierigkeiten die die Schrift zu lesen , wäre toll wenn Ihr helfen könntet


    im ersten Bild kann ich die Daten und in der letzten Zeile Erfurt lesen ...


    in der Spalte Orden lese ich


    Bayerisches Kriegsverdienstkreuz mit Krone und Schwertern


    EK2


    EK1


    das letzte kann ich nicht lesen


    dann kommt die lange Latte der Einsätze


    Kommandos und Dienstverhältnisse bin ich auch überfordert


    dann keine Strafen , ist das richtig


    Bemerkungen kann ich auch nicht lesen


    wär toll wenn ihr bei der Entschlüsselung helfen könntet


    danke Gruss tom

  • Hallo,
    ich habe mir mal alle Listen von Mohr angeschaut.
    Verwundungen:

    26.9.1914 Prellung des rechten Oberschenkels und Verletzung des Hodens durch Schrapnell ins Reserve Lazarett Pfalzburg
    1.4.1915 Bruch des rechten Armes und Quetschung der beiden Unterschenkel infolge Verschüttung Reseve Lazarett Augsburg
    13.2.1917 Ortskrankenstube Foscani (Gliederschmerzen)
    16.2.1917 Feldlazarett 264 Foscani (Nierenerkrankung)
    29.5.1917 Reservelazarett Fremdenheim Erfurt
    30.11.1917 entlassung nach Köditz mit monatlicher Rente von 240 RM


    Einheiten:

    20.10.1908 14.Inf.-Regiment 3. Kompanie
    9.10.1909 Gefreiter
    26.9.1910 zur Reserve entlassen
    10.8.1912 - 20.9.1912 14. IR 4. Kompanie (Reserveübung)
    20.9.1912 Unteroffizier
    5.8.1914 19. Inf.-Reg 11. Kompanie
    10.11.1914 Ersatzregiment 19. IR, 3. Kompanie
    22.1.1915 19. Inf.-Reg. 11. Kompanie
    27.5.1915 Ersatzregiment 19. IR, 4. Kompanie
    02.11.1916 28. Inf.-Reg, 4. Kompanie
    11.9.1917 Ersatz Genesendenkompanie
    30.11.1917 entlassen.


    Unter den Auszeichnungen kann ich auch nicht alles entziffern.. am 15.6.15 dem Bez.-Kommando ... delegiert


    Gruß Andreas

    Dateien

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • hallo Andreas


    viel. Dank für die Hilfe


    das ist ja mehr als erhofft


    Gruß tom

    Ein Nein hast du , ein Ja kannst du bekommen

  • Keine Ursache. DLzG Andreas

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226

  • Dann übersetze ich mal "die lange Latte der Einsätze" (Spalte 12):


    20.8.-21.8.14

    Schlacht in Lothringen

    22.8.-14.9.14

    dto. b. Luneville

    19.9.-26.9.14

    Kämpfe auf

    den Maashöhen

    20.11.-28.11.16

    Verfolgungsk.

    b. Campulung

    1.-3.12.16

    Schlacht um

    Arges

    4.-8.12.16

    Verfolgung n.

    d. Schl. um

    Arges

    8.-20.12.16

    Verfolgungsk.

    am Jalomita,

    Prahova,

    Buzauul

    21.-27.12.16

    Schl. b. Rim-

    nieul - Sarath

    28.12.-3.1.17

    Verfolgungsk.

    n. d. Schl. b.

    Rimnieul -

    Sarath

    4.-8.1.17

    Schl. an der

    Putna

    9.1.-13.2.17

    St.Kr an

    Putna und

    Sereth


    Gruß Yoda

    Suche Reservistenkrüge vom 1. Bayer. Ulanenregiment (Bamberg). Ich bin auch an sonstigen Sachen von diesem Regiment (Reservistenpfeifen, Reservistenbilder usw.) interessiert. Außerdem gesucht: Reservistenkrüge vom 2. Bayer. Ulanenregiment (Ansbach).

  • Da ein nachträgliches Bearbeiten ja leider nicht möglich ist, folgender Hinweis: Ich habe eine Zeile vergessen. Nach


    20.11.-28.11.16 kommt noch

    29. u. 30.11.16


    und rechts neben 20.11.-28.11.16 (aber schon in Spalte 13) steht:


    Geb. Kpfe. am

    Törgburger Pass.


    Gruß Yoda

    Suche Reservistenkrüge vom 1. Bayer. Ulanenregiment (Bamberg). Ich bin auch an sonstigen Sachen von diesem Regiment (Reservistenpfeifen, Reservistenbilder usw.) interessiert. Außerdem gesucht: Reservistenkrüge vom 2. Bayer. Ulanenregiment (Ansbach).

  • Und weiter gehts mit Spalte 13:


    30.7.-5.8.16

    Gr. Werf.K.

    Grafenwöhr

    Am Zielfern-

    rohr 98 mit

    Erfolg ausgeb.

    dto als Gew-

    M-G (?)


    Spalte 14:


    Führung:

    Sehr gut

    Strafen:

    Keine


    Gruß Yoda

    Suche Reservistenkrüge vom 1. Bayer. Ulanenregiment (Bamberg). Ich bin auch an sonstigen Sachen von diesem Regiment (Reservistenpfeifen, Reservistenbilder usw.) interessiert. Außerdem gesucht: Reservistenkrüge vom 2. Bayer. Ulanenregiment (Ansbach).

  • Spalte 15 ist auf dem Bild rechts abgeschnitten. Ich lese folgendes:


    4.12.17 z. M.G.K...

    Focsani kdiert

    Mit Gew. 98 ausgeb.


    Gruß Yoda

    Suche Reservistenkrüge vom 1. Bayer. Ulanenregiment (Bamberg). Ich bin auch an sonstigen Sachen von diesem Regiment (Reservistenpfeifen, Reservistenbilder usw.) interessiert. Außerdem gesucht: Reservistenkrüge vom 2. Bayer. Ulanenregiment (Ansbach).

  • Hallo Yoda

    Dir auch ganz vielen Dank für die Mühe , es ist faszinierend das ihr die Schrift entziffern könnt.

    Nikol Mohr ist ja verwundet gewesen , aber kein Verwundeten Abzeichen?

    Yoda kannst du eventuell noch den letzten Eintrag Bei den Ehrenzeichen entziffern

    Nochmal vielen Dank euch beiden

    Gruß Tom

    Ein Nein hast du , ein Ja kannst du bekommen

  • Hallo Tom,

    bei diesem Eintrag habe ich mir schon die Zähne ausgebissen und kann eigentlich nur das bestätigen, was Andreas bereits dazu geschrieben hat.


    am 15.6.15 dem (an) Bez.-Kommando (Tbpf?) del.(egiert) I/25.


    Gruß Yoda

    Suche Reservistenkrüge vom 1. Bayer. Ulanenregiment (Bamberg). Ich bin auch an sonstigen Sachen von diesem Regiment (Reservistenpfeifen, Reservistenbilder usw.) interessiert. Außerdem gesucht: Reservistenkrüge vom 2. Bayer. Ulanenregiment (Ansbach).

  • sehr spannend. Bayern hat ja noch die Akten (zumindest Offiziere) aus dem 1 Weltkrieg. Preussen ja vieles im 2 WK vernichtet.

    Weiterhin viel Erfolg!

  • .... Nikol Mohr ist ja verwundet gewesen , aber kein Verwundeten Abzeichen? ...


    Das Verwundetenabzeichen wurde erst im März 1918 gestiftet und in der Masse erst nach dem Krieg (auf Antrag und mit entspr. Nachweis) verliehen.


    Gruß Yoda

    Suche Reservistenkrüge vom 1. Bayer. Ulanenregiment (Bamberg). Ich bin auch an sonstigen Sachen von diesem Regiment (Reservistenpfeifen, Reservistenbilder usw.) interessiert. Außerdem gesucht: Reservistenkrüge vom 2. Bayer. Ulanenregiment (Ansbach).

  • sehr spannend. Bayern hat ja noch die Akten (zumindest Offiziere) aus dem 1 Weltkrieg. Preussen ja vieles im 2 WK vernichtet.

    Weiterhin viel Erfolg!

    Hallo, die Stammrollen und Ranglisten auf Ancestry sind von allen bayerischen Dienstgraden und Einheiten.
    Das gilt auch für "ausländische" Soldaten (Preussen etc..), die in bayerischen Kontingenten eingesetzt waren.
    Gruß Andreas

    Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
    Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
    und zur Sturmgeschützabteilung 226