Mantel zur Identifizierung

  • Hallo werte Mitsammler,

    ich bin im Netz an folgenden Mantel geraten.

    Handelt es sich hierbei um ein komplettes Bastelstück, ein ausländisches Beutestück oder tatsächlich um ein Original?


    Es fehlen die Ärmelaufschläge, der Kragen passt nicht zum frühen Abnahmestempel, die Taschenpatten sind mir ebenfalls nicht bekannt.


    Horrido


    2020-05-23 11.06.21.pngvorn.jpegrueck.jpegstamp.jpeg

  • Hallo,

    gerade Taschenklappen und keine Ärmelaufschläge hatte nur eine Truppe...

    Aber bei den Bildern wird das nix mit bestimmen...


    Gruß Wolf

  • Danke Wolf.

    Ich habe beim Stöbern im MFF vom Fehlen der Ärmelaufschläge beim SS-Schnitt gelesen.

    Allerdings ist mir die Form der Taschenpatten so nicht begegnet :/.

    Was hältst du vom Stempel?


    Bessere Bilder, so befürchte ich, sind nicht möglich.

  • Könnte ein Höllandischer Mantel sein. Also eine Beutestück. Hatte auch mal einen der sah auch so aus.

    Suche Gruppenbild zur 3. Kompanie Luftwaffen Bau Ersatz Bataillon XI (Standort Neumünster in Holstein)
    Auch andere Sachen zur besagten Kompanie.

  • Würde denn zur SS der E39 Stempel passen?

    ist euch die sehr breite/dicke Naht an den Taschenpatten aufgefallen?

    Hab jetzt nicht die Aufschlüsselung zur Hand,aber ergeben denn die Größenstempel Sinn? mal angenommen die 111 sind die ganze Länge,ist das nicht bisschen kurz?

  • Könnte ein Höllandischer Mantel sein. Also eine Beutestück. Hatte auch mal einen der sah auch so aus.

    Dumm nur, dass die WH 1939 noch nicht in Holland gewesen ist.

    Ich halte die SS-Theorie für am wahrscheinlichsten.

    Aber da bräuchte es bessere Bilder.

  • Das ist zu 100% kein SS Mantel.

    Bei SS ganz anders gestempelt. Und die Mäntel ohne Ärmel Aufschläge sind die Wachmäntel innen gefüttert . Und vier Taschen. Ein komplett anderer Schnitt wie dieser hier

    Suche Alles zum Infanterie Regiment 81

  • Hallo zusammen,

    ich freue mich sehr über die rege Diskussionsbeteiligung!

    @SK: 110 dürfte die Länge sein (tatsächlich wirkt er auch recht kurz).


    Ich hoffe, der eine oder andere hat auch Zugang zum WAF, in welchem ich über diesen interessanten Beitrag gestolpert bin:

    http://www.wehrmacht-awards.co…s/showthread.php?t=668218


    Demnach könnte es sich um einen tschechischen Vorkriegsmantel handeln, der von der Wehrmacht übernommen wurde.

    (Die E39-Stempel tauchen in den Beiträgen übrigens öfters auf)

  • Das ist zu 100% kein SS Mantel.

    ....Und die Mäntel ohne Ärmel Aufschläge sind die Wachmäntel innen gefüttert . ...

    Darf ich fragen wie Du DAS meinst? Der gezeigte Mantel ist ganz sicher kein Wachmantel.

  • Darf ich fragen wie Du DAS meinst? Der gezeigte Mantel ist ganz sicher kein Wachmantel.

    Genau . Ein SS Wachmantel ist anders . Daher ist das auch kein SS

    Das meine ich

    Suche Alles zum Infanterie Regiment 81

  • Kein SS-Mantel, schon aufgrund Material und Stempel. Tscheche könnte sein. Bin neulich zufällig auch über ein Bild eines solchen Mantels gestolpert und hatte es mir extra wegen den geraden Taschenpatten gespeichert.

    Dateien


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-

  • Der wiederum sieht wie ein M36 aus . Nur mit gerade Taschen Patten . Und hat auch Ärmel Aufschläge

    Suche Alles zum Infanterie Regiment 81

  • Der ist auch ein Tscheche mit dem riesigen Kragen. Nur hat ihm der überarbeitende deutsche Betrieb Aufschläge spendiert. Schau in den WAF-Thread.


    Ich würde übrigens zuschlagen, wenn der Preis paßt. Diese ganzen Beutesachen vor 1940 sind in ihren Ursprungsländern sehr gesucht.


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-

  • Gut, mein Interesse ist mehr als geweckt - ich werde mein Glück mal versuchen :)!

    Ich halte euch auf dem Laufenden.

  • Könnte ebenfalls in Frage kommen!

    Nein. Der sieht zwar ähnlich aus, aber wie sollte ein Finne eine Erfurter Abnahme von 1939 erhalten?


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-