Panzermann?

  • Ich sehe einen Sturmmann der Panzertruppe, mit Schirmmütze mit passenden SS Effekten. (Die Kombination ist so eigentlich nicht vorgesehen gewesen) Die Jacke könnte ein Heeresmodell gewesen sein. Der Knopf der Schulterklappe könnte ein Totenkopfknopf sein aber auch einer mit einer Zahl. Leider schwer erkennbar.

    Suche: Pferdepflegerabzeichen in Bronze und in Silber!
    SA-Führerreitabzeichen!
    Olympiaehrenzeichen 1.Klasse
    Weiters eine SA-Dienstrock!

  • Ich sehe einen Sturmmann der Panzertruppe, mit Schirmmütze mit passenden SS Effekten. (Die Kombination ist so eigentlich nicht vorgesehen gewesen)

    Hallo Gerold,

    das war aber äusserst beliebt. Vor allem wenn noch ein Tarnhemd getragen wurde. Da lies man den Runenspiegel unterm Tarnhemd vorschauen. An der Schirmmütze verzichteten die Führerdienstgrade auf die Silberkordel, die sogenannte Gedächtnisbremse, die Unterführer und Mannschaften liesen den Sturmriemen weg, so wusste ein aussenstehender nie wen oder was sie vor sich hatten.

    Die Silberkordel wurde, bzw. durfte weg gelassen werden weil die Scharfschützen daran sofort den Offz. erkannten und diesen als erstes auf's Korn nahmen.

    VG

    Sigi

  • Hallo Sigi!
    Da kann ich dir nur recht geben! Oftmals gemacht und auch geduldet! Aber eigentlich nicht vorschriftsmäßig :-)

    Suche: Pferdepflegerabzeichen in Bronze und in Silber!
    SA-Führerreitabzeichen!
    Olympiaehrenzeichen 1.Klasse
    Weiters eine SA-Dienstrock!