Der gute alte Dreiecksbetrug?

  • Hallo zusammen,

    Ich hab grad ein Auto zum Verkauf und nun Kontakt mit einem aus Belgien. Ich hab euch ein Screenshot angehangen.

    Die Sache stinkt doch? Auf jeden Fall selbst wenn da nichts dran sein sollte hab ich den Kontakt abgebrochen.

    Was meint ihr?

    Gruß

    Kalb

  • Als nächstes kommt dann "Zahlung wird per DHL geschickt, dafür ist Gebühr in Höhe von xx € fällig, die der Empfänger übernehmen muss..."

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Suche italienische Militaria aus WK2! Helme, Uniformen, Orden, Ausrüstung,...alles anbieten !
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Das gute ist halt das ich verkaufen will und nicht muss. Und nach all dem Jahren hier im Forum nach all den Geschichten die man hier schon gelesen hat ist man vorsichtig.

    Suche Britisches 7x9 oder 9x9 Zelt
    Auch ohne Gestänge!
    Wer was hat bitte PN

  • Das gute ist halt das ich verkaufen will und nicht muss. Und nach all dem Jahren hier im Forum nach all den Geschichten die man hier schon gelesen hat ist man vorsichtig.

    Ich weiss jetzt nicht wo du dein Auto eingestellt hast aber ich hatte mal eines bei mobile drin und da kamen wirklich sehr viele solcher komischen Anfragen. Drück dir die Daumen, dass auch noch seriöse Anfragen kommen und du das Gefährt für einen guten Preis abgeben kannst.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Google nach "Nigeria-Connection". Die üblichste Spielart in kurz: Die überweisen das Geld, der Kaufgegenstand wird abgeholt, das Geld wird mangels Deckung zurückgebucht, Geld und Ware futsch.


    -> Suche feldgraue Bekleidung der Technischen Nothilfe (TN) sowie einen Auto Union C1 Generator in der Farbe "dunkelgelb nach Muster". <-

    Einmal editiert, zuletzt von Gefr. Asch ()

  • Googe nach "Nigeria-Connection". Die üblichste Spielart in kurz: Die überweisen das Geld, der Kaufgegenstand wird abgeholt, das Geld wird mangels Deckung zurückgebucht, Geld und Ware futsch.

    Danke, verstanden :thumbup:

  • Ist bei mobile drin. Hatte dort auch vor kurzem meinen oldtimer verkauft und hatte dort nur gute Kontakte. Also gibt es auch noch ehrliche Leute. Aber die Arschlöcher werden täglich mehr.....

    Suche Britisches 7x9 oder 9x9 Zelt
    Auch ohne Gestänge!
    Wer was hat bitte PN

  • Eine doofe Frage hab ich aber noch...


    Kann man viel Geld von einem Konto überweisen das nicht gedeckt ist ?

    Geschweige denn das es beim Empfänger ankommt so das er die Ware rausrückt ?

  • Ist bei mobile drin. Hatte dort auch vor kurzem meinen oldtimer verkauft und hatte dort nur gute Kontakte. Also gibt es auch noch ehrliche Leute. Aber die Arschlöcher werden täglich mehr.....

    Bei mir ist das schon gute zwei Jahre her als ich da ein FZ inseriert hatte, damals kamen etliche solcher Anfragen. Nichts desto trotz kamen auch etliche sehr gute Anfragen und das Auto wurde am Ende zu einem wirklich sehr guten Preis verkauft.

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.



  • Genau die selbe Masche mit Stiefvaters Cembalo.

    Bei mir waren alle Seeleute die das Cembalo für den Sohn kaufen wollten.

    Habe gesagt, Scheck ist gar kein Problem, wenn der Ausbezahlt wurde kann die Ware abgeholt werden.

    Haben sich dann nie mehr gemeldet.

    Das interessante, 3 verschiedene Leute, die selbst den gleichen Schreibfehler im Text hatten.

    Sammelschwerpunkt Alliierte Berlin
    The Royal Highland Regiment - The Black Watch

  • Eine doofe Frage hab ich aber noch...


    Kann man viel Geld von einem Konto überweisen das nicht gedeckt ist ?

    Geschweige denn das es beim Empfänger ankommt so das er die Ware rausrückt ?

    Der Trick ist noch aus der Zeit, als überwiegend mit Schecks gearbeitet wurde.


    Du bekamst einen Scheck, reichtest ihn sofort bei der Bank ein, der Betrag wurde deinem Konto gutgeschrieben -als Unbedarfter gabs du jetzt das Fahrzeug mit den Papieren weg-. und ein paar Tage teilt dir später die Bank mit, dass der Scheck nicht gedeckt war und buchten alles zurück!


    Und was viele nicht wussten:

    Der Empfänger-Kontoinhaber kam auf eine Bankeninterne "Schwarze Liste".: ...." reicht Scheck ohne Deckung ein"!

    Da kam man auch drauf, wenn man Schecks ausstellte und die dann wieder zurückzog - denn u.U. war der Betrag bereits gutgeschrieben....

    Heute im Onlineverkehr ist das so gut wie nicht möglich ...........deshalb wird der Trick etwas abgewandelt!

  • Gibt auch die Masche das Geld von fremden Konten überwiesen(gestohlen) wird , dann vom Kauf abgelassen und man den Betrag abzüglich einer Aufwandsentschädigung an ein bestimmtes Konto zurück überweisen soll. Bekannten so ergangen.