57 Ordensnachlass

  • Servus zusammen

    Wollte euch mal diese Konvolut vorstellen und euere Meinung dazu hören.

    Ich hätte da noch ein paar Fragen.In welchen Zeitraum wurden die Orden gefertigt und kann

    man einen Hersteller benennen.

    Ich hätte da noch eine Bitte , kann mir jemand helfen eine Vernünftige Wertangabe zu diesen Konvolut mitzuteilen, da die

    preise im Web doch arg aus einander gehen.

    Vielen Dank für euere Hilfe

    Gruß Martin20200613_154643 (Mittel).jpg

    20200613_154721 (Mittel).jpg20200613_154753 (Mittel).jpg20200613_154818 (Mittel).jpg20200613_154845 (Mittel).jpg20200613_154900 (Mittel).jpg20200613_154933 (Mittel).jpg20200613_154947 (Mittel).jpg20200613_155027 (Mittel).jpg20200613_155034 (Mittel).jpg20200613_155102 (Mittel).jpg20200613_155114 (Mittel).jpg

  • Soweit ich das sehe müsste alles Steinhauer&Lück sein. Wobei ich bei den DKs nicht so sicher bin.Da sollten andere was zu sagen.

    Die VWA, das KVK sowie das EK1 sind recht späte Fertigungen. Das Fiegerschützenabzeichen und die NKS sind etwas früher.

    Das EK2 könnte noch früher sein.Guck mal ob noch eine Punze im Ring ist.

    Das Ritterkreuz hat schon den 2.Kerntyp. Also auch kein ganz frühes.

  • Hi Patrick ,Dir erstmal vielen Dank für deinen Beitrag.

    nein das ek2 hat keine Punze.

    Gruß Martin

  • Hallo,

    alles relativ späte Fertigungen von S&L, wobei ich bei den DKs eher von einem unbekanntem Hersteller sprechen würde.


    Auch die NKS ist m.M.n. eine späte Fertigung. Der Fliegerschütze ist für mich das früheste Stück, ca. Ende 60er Jahre.


    Das Ritterkreuz scheint auch noch eine gute Qualität zu haben, der Kern dürfte noch magnetisch sein, oder?


    Gruß

    Pattex

    Ich suche 57er Frontflugspangen und andere 57er Auszeichnungen, Tauschmaterial ebenfalls vorhanden.

  • Moin Martin,

    das mit den Preisen ist nicht so einfach. Wie Du schon richtig erkannt hast, gehen die Preise von bis.

    Jeder Preis der hier genannt wird, kann sowohl über als auch unterboten werden. Dafür können Dir hier viele Beispiele geben.

    Ich werde mal ein paar Erfahrungswerte raus hauen, aber nicht wundern, wenn sich weitere Sammler äußern, die das ganz anders sehen.

    Wenn das RK ne Silberzarge hat, könnten 100-120€ drinne sein.

    Magnetisches EK1 60-70 EK2 40-50

    Die DK so um die 80€ aber da ist der Markt durch viele Kopien sehr satt.

    Fliegerschütze und Nahkampfspange so 30-40

    Kvk so 30

    Der Rest so zwischen 10-20


    Gruß Torsten

    Suche 57ziger Feldspangen, Ordensspange und Bundeswehrwehrpässe von Weltkriegsteilnehmer.
    Ehrenkreuz Urkunden aus Schleswig-Holstein

  • Servus pattex undTorsten

    Vielen Dank für eure Hilfe und Beiträge ,euch dann noch ein schönes Wochende .

    Ja ,pattex der Kern ist magnetisch.

    Gruß Martin