Pistolentasche PPK

  • Kann man diese Tasche zeitlich einordnen?


    Grüße, DD

    Dateien

    • IMG_7127.JPG

      (402,59 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7129.JPG

      (379,28 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7130.JPG

      (628,66 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_7131.JPG

      (567,28 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche: U-Boot Kriegsabzeichen 1914, Wiederholungsspange EK1/EK2 1914, Etui für EK 1914, Marinekoppelschloss Kaiserreich, Seitengewehrtasche für SG84/98 mit Sicherungsriemen, Koppelschlösser Linden & Funke


    Tauschecke von Doktor Duc

  • Sehr schöne Tasche von AKAH.

    Wenn ich mir die Tintenstempel ansehe ist das, m.M.n., eine Tasche vor '45.

    SUCHE
    Österreich-Ungarn 1914-1918
    Italien 1915 - 1945
    Militaria-Uniformen-Optiken-Bilder-Abzeichen

  • Sehr schöne Tasche von AKAH.

    Wenn ich mir die Tintenstempel ansehe ist das, m.M.n., eine Tasche vor '45.

    :thumbup:

    Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.


    Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.


    Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.


    Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.

  • Diese AKAH Taschen stammen aus den 30er Jahren und wurden bis in die frühe Kriegszeit gebaut.

    Es wird immer wieder kolportiert, dass diese "schwarzen" Taschen für das "schwarze Korps" gedacht waren.

    Das gleiche Baumuster hat es auch für die PP gegeben.

    Für beide Pistolen wurden diese Taschen auch aus braunem Leder gefertigt.