Schirmmutze ADLER und TOTENKOPF

  • Was meint ihr, orginal ?

    An einer der Splinten hat man Klebstoff benutzt.


    Ich danke im Voraus


    Gruss, Benten

    Dateien

    • 1 (2).jpg

      (105,21 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1 (3).jpg

      (101,7 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1 (4).jpg

      (118,62 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1 (5).jpg

      (120,57 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1 (6).jpg

      (98,96 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1 (1).jpg

      (105,86 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 1P1040058Cw.jpg

      (120,2 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2 P1040043Cw.jpg

      (118,8 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Wie ist denn deine Meinung... nachdem
    Du kurz die Forumsuche bemüht hast?


    Beste Grüße

    Ich versichere, daß die von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Gegenstände aus der Zeit 33-45 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger, verfassungsfeindlicher Bestrebungen,Identitätsbestimmung, Originalitätsbestimmung gezeigt werden.

  • sind Falschungen

    suche:
    Totenkopf Abzeichen: 254/42 markiert
    Totenkopf Abzeichen: GES.GESCH TK aus Aluminium
    Totenkopf Abzeichen: S.P.40

  • Beides :thumbdown:

    Alle von mir gezeigten Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 dienen nur der Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.