Infanterie Offiziersdegen Württemberg

  • Ich habe heute mit einem Nachlass diesen IOD eines Württembergischen Offiziers bekommen. Laut den Fotoalben dazu sollte er in einer Sanitäts Abteilung gewesen sein

    Stimmt hier alles?

    Danke für eure Meinungen und Antworten.

  • Sehe nichts was mich stören würde:thumbup:Scheint die "Luxusvariante" mit aufwändigerem Gefäß zu sein. Schönes Stück!


    Gruß Jakob

    Suche laufend österreichische Säbel mit Doppeladler-, Georgs-, oder Barbarakorb, Säbel mit Ausmusterungs-, Geschenk-, oder Damastklingen, schöne Mannschaftssäbel, Säbel der Landwehr-Gebirgstruppe, höhere Orden und Ehrenzeichen, Kopfbedeckungen und Uniformen der k.u.k. Monarchie

  • Sehe nichts was mich stören würde:thumbup:Scheint die "Luxusvariante" mit aufwändigerem Gefäß zu sein. Schönes Stück!


    Gruß Jakob

    Vielen Dank für die versierte Antwort!

    Ich habs mir eben auch gedacht... Sehr floral geschmückt an allen Ecken und enden des Gefässes. Wohl etwas wohlhabender gewesen.

    Anhand der Fotoalben ist er in einer Sanitäts Abteilung gewesen.

  • Ein tolles Stück!!

    Da passt alles 👍

    Suche immer schöne Echtsilbersachen
    20 Goldmark Kaiserzeit
    Frühe SA Dolche
    EK1 im Etui 1.WK

  • Ein schönes Stück von Eickhorn. Die Klinge würde ich ein wenig einölen. Den Stoßfilz/Stoßleder kannst du ersetzen.


    Gruß Dragoner08

  • Ein schönes Stück von Eickhorn. Die Klinge würde ich ein wenig einölen. Den Stoßfilz/Stoßleder kannst du ersetzen.


    Gruß Dragoner08

    Dies werde ich tun, vielen Dank für den Tip.

    Die Königsinitialen sind ungewöhnlich hat mir jemand gesagt.

  • Das ist schon eine Luxusausführung mit zusätzlichen Attributen, die eben auch entsprechend bezahlt werden mussten.

  • Vielen Dank für eure mannigfaltigen Meinungen.

    Was denkt ihr hat soein Säbel ungefähr Wert? Ich finde im Netz keine Referenzstücke.

  • Ich denke im Handel wird das Stück so ungefähr 700,- - 800,- kosten. Nagel mich aber nicht drauf fest.

  • Die Königsinitialen von König Karl sind ganz normal und auf allen Württemberger IODs vorhanden.


    Gruss

    blankhans

  • Hm...bei dem IOD mit starrem Gefäß aber nicht.


    Gruß Dragoner08

  • Ich muss mich verbessern. Ich habe nicht beim IOD geschaut sondern beim württembergischen Seitengewehr für Fahnenträger. =O:)

  • Grade die Fahnenträger haben die Königsinitialen.

    Das Buch kenn ich nicht. Aber wenn es gut wäre hätte ich es.

  • Hier das Bild. Sieht nicht so aus als wäre da was oder täusche ich mich da ? Die schreiben da, dass es sich um eine Privatwaffe handelt.

  • ja da ist nichts vorhanden, wäre in dem Fall für mich ein ko Kriterium.

    Bei Privatstücken ist ja vieles Möglich, aber dass die Initialen fehlen ist schon schwer vorstellbar!