Nahkampspange in Gold, FLL Original ?

  • Und nochmal verschoben.Manche lernen es wohl nie :rolleyes:

    "Mir kommt es so vor als wäre das eine grobe Fertigung,denn der Adler wie ich ihn kenne müßte schön scharf sein."

  • Hallo

    Danke für Dein Interesse an meinem Eintrag. Für eine Bronzestufe wäre das Nadelsystem viele zu hell.

    MfG Jürgen

  • Hallo

    Danke für Dein Interesse. Ohne Zweifel Goldstufe! Mat. Zink, Blätchen magnetisch,leicht flugrostig. Ich habe jetzt auch eine Händleranfrage für diese Spange und bin mir sicher das Sie aus der Zeit vor 45 ist.sp1.jpgsp3.jpg

  • Genau das meine ich mit könnte und aber!

    Sorry, aber auch die neuen Fotos sind nicht so aussagekräftig, dass mMn ohne Zweifel eine Bestimmung vornehmen kann. Da ist eine helle Lichtquelle oder Sonne dabei- und somit kein normales Tageslicht. Aber ich halt mich gerne geschlossen...

  • Hallo,

    leider ist es absolut ungünstig eine Silber- oder Goldstufe auf schwarzem Untergrund abzulichten.


    Das goldene Nadelsystem sticht sehr heraus, im Gegensatz zur anderen Obfläche. Das könnte poliert worden sein, könnte...

    Zumindest in den kleinen Ritzen der Vorderseite sollte sich die Vergoldung, bei dem Zustand, noch deutlich abheben.

    Für mich eine Bronzestufe. Das ist aber nur meine pers. Meinung.


    Ich habe auch eine geschleppte Bronzestufe des selben Herstellers. An den Stellen wo die Bronzierung schon stärker berieben ist, scheint es goldfarbend hervor, besonders gut an der Vorderseite zu erkennen.


    Grüße

    Oliver

  • Hallo,


    schöne FLLer, aber ich könnte mich bei den Bildern nicht gesichert festlegen. Die Goldstufen die ich hatte waren zudem das Gegenteil, eher dunkler mit Verwechslungsgefahr zur Bronzestufe. Nach dem Auffrischen dauerte es nicht lange und sie dunkelten wieder nach. Wurden später aber von Fachmännern aus dem Hamburger Raum als unstrittige Goldstufen eingeschätzt und diese hatten sie live zur Betrachtung. Was mich hier doch etwas verwundert, Meinungen erfragen, aber sie nach mehreren ungünstigen Hinweisen als ohne Zweifel bezeichnen.... Das hat für mich etwas Geschmäckle, nach dem Motto,nur positive Meinungen wären erwünscht.



    Gruß Sammler32

  • Danke für die bedeutend besseren Bilder.:thumbup:


    Leider kann ich dennoch kein für mich abschließendes Urteil über die Vergoldung fällen.

    Ich persönlich - aber das muss ja nicht für die Allgemeinheit gelten - mag nur die strahlende Feuervergoldung bei goldenen Nahkampfspangen, egal ob FLL, Juncker, F&BL, ...


    Die sehe ich hier nicht, dagegen sehe ich ein geschwärztes Plättchen, das nicht sauber eingepasst ist.


    Der neue Besitzer meiner ehemaligen Güldenen mag mir verzeihen, aber ich muss das Bild für den direkten Vergleich nun mal hernehmen.

    Beachtet das sauber eingepasste NICHT geschwärzte Plättchen.


    Schönen Abend

    Dirk