2 Igel zum aufpäppeln

  • Toll, dass du sie vor dem sicheren Verkehrstod gerettet hast, aber im Sommer zwei Igel "aufzupäppeln" halte ich weder für notwendig noch für artgerecht... die finden bei der aktuellen Wetterlage problemlos sowohl Wasser als auch Nahrung. Ich würde sie gleich zurück in die Natur befördern.

    Im Spätherbst/Winter oder bei offensichtlicher körperlicher Schwäche durch Krankheit oder Parasitenbefall wäre das natürlich eine andere Kiste, aber das scheint hier ja nicht der Fall zu sein.

    Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Einzel-Urkunden, Urkunden-Gruppen, Wehrpässe und Soldbücher zu Auszeichnungen (insbesondere Eisernes Kreuz I. und II. Klasse), die 1944/45 im Kampfraum Aachen, im Hürtgenwald, an der Rur-Front, während der Ardennen-Offensive oder der Schlacht um den Monte Cassino verliehen wurden!

  • Toll, dass du sie vor dem sicheren Verkehrstod gerettet hast, aber im Sommer zwei Igel "aufzupäppeln" halte ich weder für notwendig noch für artgerecht... die finden bei der aktuellen Wetterlage problemlos sowohl Wasser als auch Nahrung. Ich würde sie gleich zurück in die Natur befördern.

    Im Spätherbst/Winter oder bei offensichtlicher körperlicher Schwäche durch Krankheit oder Parasitenbefall wäre das natürlich eine andere Kiste, aber das scheint hier ja nicht der Fall zu sein.


    Richtig

    Suche: Nachlässe von Trägern des Ritterkreuzes, des Deutschen Kreuzes, Nachlässe mit Bezug zu Narvik und andere seltene oder umfangreiche Nachlässe


    Weiterhin alle militärischen Jacken und Kopfbedeckungen mit Trägerfoto oder anderer Provinienz.


    Alle Beiträge, Fotos und Angebote dienen gemäß § 86 Absatz 3 StGB der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens

  • Ja

    Toll, dass du sie vor dem sicheren Verkehrstod gerettet hast, aber im Sommer zwei Igel "aufzupäppeln" halte ich weder für notwendig noch für artgerecht... die finden bei der aktuellen Wetterlage problemlos sowohl Wasser als auch Nahrung. Ich würde sie gleich zurück in die Natur befördern.

    Im Spätherbst/Winter oder bei offensichtlicher körperlicher Schwäche durch Krankheit oder Parasitenbefall wäre das natürlich eine andere Kiste, aber das scheint hier ja nicht der Fall zu sein.

    Ja das stimmt natürlich unter normalen Umständen. Aber hab sie am Nachmittag gefunden. Total heiß rundherum nur Asphalt und Beton .Keine Ahnung wie lange sie da schon unterwegs waren warscheinlich ohne Wasser undFutter.Denke schon das sie ein paar Tage in Beobachtung bleiben sollten.

  • Sehr schön !


    Früher als wir an einer Hauptstrße gewohnt haben, hatten wir immer Igel im Garten, neuerdings sowohl dort als auch im ländlichen Bereich keine mehr !Einer hatte mal sein Nest in einem Wachholderbusch, jahrelang, bis ihn eines Tages ein Marder dort rausgeholt und getötet hat.

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Denkst du das mit dem Auswildern wird klappen? Ein Freund von mir hat das mal versucht und die wollten einfach nicht weg. ;)

  • hab auch einen Großen und Kleinen bei mir in der Hecke wohnen.....klauen immer das Katzenfutter und kacken um den Napf:D:D!!

  • In dieser Jahreszeit soll/darf man sie nicht aufnehmen.

    Sie finden draußen genug.

    GGF Agrippa
    >>> Suche Fliegerabzeichen 1.WK und Braunschweiger Waterloo - Medaillen <<<

  • Also das mit den Auswildern hat sich von selbst erledigt. Sind aus dem Freigehege ausgebrochen. Dürften in der Totholzhecke jetzt wohnen. Jetzt ist alles wieder so wie es sein soll.


    agrippa : Hätte ich sie nicht mitgenommen hätte sie sicher ein Fahrzeug überfahren oder sie wären dehydriert. Wie schon gesagt ungewöhnlich Tageszeit für Igel .Sehr heiß und wahnsinniger Verkehr. Also die Frage ob man das darf oder soll stellt sich da für mich nicht. Würde es wieder so machen.


    Lg aus Österreich

  • Denkst du das mit dem Auswildern wird klappen? Ein Freund von mir hat das mal versucht und die wollten einfach nicht weg. ;)

    Doch das geht , irgendwann waren sie dann weg :)


    Haben auch mal 4 kleine aufgezogen und dann im Garten ausgewildert.

    Suche Fotos , Urkunden/gruppen , Orden und ganze Nachlässe der U-Bootwaffe


    Für Kontakt und Verkauf an Nichtsupporter mail an [email]zooby @ gmx.de[/email]

  • OK. Ein Notfall.

    Ich liebe auch die kleinen Stacheligen... ;-)

    Bei uns im Garten wohnt auch mindestens einer.

    GGF Agrippa
    >>> Suche Fliegerabzeichen 1.WK und Braunschweiger Waterloo - Medaillen <<<

  • hab bei uns im Garten vor kurzem ne Igelburg gebaut. Mal schauen ob sich da was tut. Eigentlich hatten wir die letzten Jahre immer mal wieder Igel zu Besuch. Hier ein Bild von der Burg (da war sie noch nicht ganz fertig).

    Ich mag die kleinen Kerle :thumbup:


    Gruß vom Panzerpoldi

    Dateien

    • Igelburg.jpg

      (195,12 kB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche guterhaltene Flugzeugführerabzeichen in Buntmetall
    Suche alte Geschwader/Staffelabzeichen bzw. Nadeln der Luftwaffe


    Panzerfahrer wollt ich sein, aber zum Glück rückte ich bei der Luftwaffe ein:thumbup::)