Reichswehr Dienstrock M20

  • Neuwertiger M20 Dienstrock der RW (Bayerisches Artillerie Regiment 7) von 1926/27. Er hatte noch nie Schulterklappen.

    Dateien

    • DR20M7BAR01.jpg

      (159,86 kB, 83 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR02.jpg

      (119,3 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR03.jpg

      (168,68 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR04.jpg

      (173,14 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR05.jpg

      (146,74 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR06.jpg

      (290,58 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR07.jpg

      (145 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DR20M7BAR08.jpg

      (229,05 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Er hatte noch nie Schulterklappen.

    Hallo,


    das liegt daran dass die 1.Garnitur ungetragen auf Kammer eingelagert war. Die Jacke hatte den Stempeln nach also nie einen Träger.

    Interessant wie so ein schönes Stück überleben konnte. Danke fürs zeigen!


    Besten Gruß,

    Andreas

    Ich bin immer auf der Suche nach Einzelschulterklappen und -stücken
    - der Bayerischen Armee
    - der Reichswehr/Reichsmarine
    - aller drei Wehrmachtsteile (Heer/Luftwaffe/Kriegsmarine)
    Sowie Tätigkeits- /Sonderabzeichen und sonstigen Effekten obiger Armeen/Teilstreitkräfte.


    Und vielleicht hat ja noch jemand interessante Überschübe (auch gerne Einzelstücke) für Schulterklappen!

  • Respekt und Neid. Wunderschönes Stück


    Gruss Argyll

    Suche immer gut erhaltenene, vollständige und vor allem originale Stahlhelme von SE und hkp. Alle Größen und Modelle.

  • ...richtig, die Verbandspäckchentasche, die hinteren inneren Schoßtaschen und die oberen Rocktaschen sind auch noch mit leichtem Faden geschlossen

  • ...was ich auch unbedingt in diesem Zustand belassen würde!


    Pumpanski

    Suche


    Etuis zur sächsischen Carola-Medaille.

  • ...was ich auch unbedingt in diesem Zustand belassen würde!


    Pumpanski

    ...nee ich habe die Taschen eben mal aufgetrennt um zu schauen ob vielleicht was drinnen war :)

  • sehr schön !

    Das sind wirkliche,auch preislich noch unterschätzte Raritäten.


    Vor ein paar Jahren hatte mal ein User in einem Forum einen sehr umfangreichen Nachlass eines bayrischen Bekleidungskammerbullen bekommen.

    Dieser Kammerbulle hatte sich wohl von fast allem was er auf Kammer hatte was privat beseite "gelegt".Alles natürlich ungetragen und auch die Jahrzenhte sehr gut überstanden.Dabei waren einige Teile aus WKI zeiten welche RW weitergenutzt werden sollten aber auch echte RW Stücke.

    Ich weis nicht ob dieser Nachlass zerteilt wurde oder ob er noch ursprünglich existiert.

  • ...aus diesem Nachlass stammte der Rock nicht, der kam als Einzelstück aus einem privatem Haushalt

  • Wirklich toll anzusehen.

    Solche Reichswehr-Kammerstücke habe ohnehin ihren ganz eigenen Charme.

    Vielleicht hast Du ja noch ein paar Stücke in Deiner Sammlung, die Du vorstellen möchtest?