Neuzugang M35 Tarnhelm DAK / Südfront

  • ...stimmt...hat auch den Glanz von 3Wetter Taft.

    Der Überzeugung bin ich auch. Vor allem im Helminneren kann man den Glanz sehr gut erkennen.

    :!:Suche Segelflugzeugführerabzeichen aus meiner Familie:!:


    Hier der Link zum Stück:

    Segelflugzeugführerabzeichen meines Großonkels


    Wer mir Hinweise zum Verbleib des Abzeichens liefern kann, wird belohnt.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
    der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.

  • Schwere Kost hier. Ich denke wir lassen den Geist ruhen, tuioca weiß jetzt, was er nächstes Mal angeben muss und wird wohl hoffentlich keine Helme mehr einsprühen. Ich hoffe das hat alles etwas zur Aufklärung beigetragen. Als ich das Sammeln anfing hat jeder die Helme geölt, mit Klarlack überzogen usw. wie es ihm beliebt hat. Futter wurden ein und ausgebaut, Splinte ersetzt und auf jeden Fall immer zugemalte Abzeichen freigelegt. Das hat jeder gemacht und alle waren sie stolz wie Oskar, wenn es einigermaßen gelang, denn der Helm war dann z.B. das Fünffache wert. Ich habe z.B. noch meinen unberührten apfelgrünen, der offensichtlich beide Abzeichen drunter hat. Jetzt kenne ich den Wert, wenn er beide Abzeichen hat und weiß ungefähr was ich so für ihn bekommen würde. Da liegen Welten dazwischen. Zumal ich bei meinem seinerzeitigen Ankaufspreis auch die beiden zugemalten Abzeichen berücksichtigt habe, weil ja damals noch freigelegt wurde. Auch weiß ich, dass auch heute noch viele meinen Helm kaufen würden, um dann zu versuchen die Abzeichen freizulegen, allein schon aus Geldgier ! Nun das sind zwei Gründe warum der Helm noch bei mir ist, obwohl er für mich eigentlich nicht von Interesse ist. Ein blöder Zwiespalt !

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Schwere Kost hier. Ich denke wir lassen den Geist ruhen, tuioca weiß jetzt, was er nächstes Mal angeben muss und wird wohl hoffentlich keine Helme mehr einsprühen. Ich hoffe das hat alles etwas zur Aufklärung beigetragen. Als ich das Sammeln anfing hat jeder die Helme geölt, mit Klarlack überzogen usw. wie es ihm beliebt hat. Futter wurden ein und ausgebaut, Splinte ersetzt und auf jeden Fall immer zugemalte Abzeichen freigelegt. Das hat jeder gemacht und alle waren sie stolz wie Oskar, wenn es einigermaßen gelang, denn der Helm war dann z.B. das Fünffache wert. Ich habe z.B. noch meinen unberührten apfelgrünen, der offensichtlich beide Abzeichen drunter hat. Jetzt kenne ich den Wert, wenn er beide Abzeichen hat und weiß ungefähr was ich so für ihn bekommen würde. Da liegen Welten dazwischen. Zumal ich bei meinem seinerzeitigen Ankaufspreis auch die beiden zugemalten Abzeichen berücksichtigt habe, weil ja damals noch freigelegt wurde. Auch weiß ich, dass auch heute noch viele meinen Helm kaufen würden, um dann zu versuchen die Abzeichen freizulegen, allein schon aus Geldgier ! Nun das sind zwei Gründe warum der Helm noch bei mir ist, obwohl er für mich eigentlich nicht von Interesse ist. Ein blöder Zwiespalt !

    Ja, da hast du recht, es waren andere Zeiten vor 10-12 Jahren...wir waren wie eine Familie hier, Frank (Küster-der Moderator) war noch gesund und nicht mit seine Nieren belastet, HERZLICH haben wir jeder helm begrüßt...wegen konservieren war kein thema...und auch keine blöde gerede wie jetzt....aber wie du sagtest...lange zeit her

  • Auch weiß ich, dass auch heute noch viele meinen Helm kaufen würden, um dann zu versuchen die Abzeichen freizulegen, allein schon aus Geldgier !

    Sei froh, dass Du die Abzeichen dort gelassen hast, wo sie sind. Freigelegte Abzeichen an Helmen sind heut in höchstem Maße unattraktiv und preislich sehr weit unterhalb ihrer unangetasteten Kollegen.

    :!:Suche Segelflugzeugführerabzeichen aus meiner Familie:!:


    Hier der Link zum Stück:

    Segelflugzeugführerabzeichen meines Großonkels


    Wer mir Hinweise zum Verbleib des Abzeichens liefern kann, wird belohnt.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
    der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.

  • Ja, ich habe gelernt, dass man Sachen im Zweifelsfall immer unangetastet lässt.

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Schwere Kost hier. Ich denke wir lassen den Geist ruhen, tuioca weiß jetzt, was er nächstes Mal angeben muss und wird wohl hoffentlich keine Helme mehr einsprühen. Ich hoffe das hat alles etwas zur Aufklärung beigetragen. Als ich das Sammeln anfing hat jeder die Helme geölt, mit Klarlack überzogen usw. wie es ihm beliebt hat. Futter wurden ein und ausgebaut, Splinte ersetzt und auf jeden Fall immer zugemalte Abzeichen freigelegt. Das hat jeder gemacht und alle waren sie stolz wie Oskar, wenn es einigermaßen gelang, denn der Helm war dann z.B. das Fünffache wert. Ich habe z.B. noch meinen unberührten apfelgrünen, der offensichtlich beide Abzeichen drunter hat. Jetzt kenne ich den Wert, wenn er beide Abzeichen hat und weiß ungefähr was ich so für ihn bekommen würde. Da liegen Welten dazwischen. Zumal ich bei meinem seinerzeitigen Ankaufspreis auch die beiden zugemalten Abzeichen berücksichtigt habe, weil ja damals noch freigelegt wurde. Auch weiß ich, dass auch heute noch viele meinen Helm kaufen würden, um dann zu versuchen die Abzeichen freizulegen, allein schon aus Geldgier ! Nun das sind zwei Gründe warum der Helm noch bei mir ist, obwohl er für mich eigentlich nicht von Interesse ist. Ein blöder Zwiespalt !

    Wenn der Helm sich so schwer belastet, melde dich einfach mal😉👍

    Grüße Dominic

    Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
    Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
    Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
    Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“

  • Manche folgen nur dem Ruf des Geldes.

    Ja, ich habe gelernt, dass man Sachen im Zweifelsfall immer unangetastet lässt.

    Richtig so!


    Einige hier sollten auch begreifen das Ehrlichkeit untereinander das A und O ist.


    Würde man dies mehr beherzigen hätte man nicht solch überflüssige Themen wie dieses hier.


    Dies meine ich allgemein und ist nicht auf einzelne Personen bezogen!


    SG Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Richtig 👍👍👍


    Grüße Dominic

    Suche Alles zur 78.Sturmdivision:Inf.Reg.195,215,238,A.R.178
    Sturm.Reg.195,215,14,A.A.178,Pio.Bat.178,
    Pzjg.Abt.178,Gr.werf.Bat.5, Sturmge.Abt.189,Flak-Abt.293
    Und: „Leibstandarte SS Adolf Hitler“

  • Mario was redest du für ein schmarnn..wegen Ehrlichkeit hab ich mir meine maul aufgerissen vor 2 Jahren und dan war ich 2 Wochen gesperrt, (wo lebst du denn).....!,super Team, super experten, super Handlung dann kommst weiter

    Ehrlichkeit untereinander ist also Blödsinn für dich?

    Für mich ist Ehrlichkeit und Respekt untereinander extrem wichtig und ist unabdingbar in unserem Sammlerkreis.


    Leider scheinen diese Werte hier keine Bedeutung mehr zu haben.

    Und man sieht ja anhand von diesem Thema wo dies hinführt.


    SG Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Ehrlichkeit untereinander ist also Blödsinn für dich?

    Für mich ist Ehrlichkeit und Respekt untereinander extrem wichtig

    Eben nicht, ich bin einen von der alte Schule vor 10 -12 Jahren...da warst du, Küster ,Wolf,Becker.Kloss...usw.,,,es gibt paar Neulinge und die wollen mir erzählen wo lang geht ...da verliere ich meine Respekt und Ehrlichkeit

  • Hmm, wenn der Respekt schon nicht mehr gegeben ist dann sehe ich schwarz für diesen Bereich.


    Ich weiß noch wo es von den "nichthelmsammlern" hieß "der Stahlhelmbereich ist echt Top, hier wird der respektvolle Umgang noch großgeschrieben".......:/ naja, vielleicht lebe ich wirklich noch in gestern und es hat sich hier zu viel geändert was ich nicht wahrhaben möchte.


    Ich behalte mein weiteren "Schmarrn" für mich, macht was ihr wollt aber macht es ohne mich.


    SG Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Eigentlich soll jeder mit seinem Helm machen, was er will. Manch einer freut sich, einen Helm zu haben, bei dem der Nachkriegsdreck oder Flugrost weg sind und meint dann, dass er wieder näher am Originalzustand ist. Andere lassen die Helme, wie sie sind, freuen sich aber dann über ein Depotstück, das fast keinerlei Patina aufweist.

    Ob bei der Behandlung jetzt Feinmechanikeröl benutzt wird oder eine leichte Oxalbehandlung gemacht wird, ob man den Helm sanft mit Bioseife reinigt - all das sind Maßnahmen, die von Sammler zu Sammler unterschiedlich bewertet werden. Letztlich geht es darum, sich an dem Helm zu erfreuen.


    Damit sich aber auch spätere Käufer an dem neuen Helm erfreuen können,sollte man vor dem Verkauf auf eine Reinigung oder Konservierungsmethode hinweisen. Amen.

    Beste Grüße!

  • Hallo,

    also jetzt mal völlig wertungsfrei und niemand wird von mir persönlich angegriffen;):thumbup::*...

    Wenn man bei euch eingefleischten Helmsammlern mitliest,dann fragt man sich,ob ihr dezent einen an der Klatsche habt:D:D:D...

    Da fallen Begriffe wie unberührt,Originalzustand,Patina,Patina zerstört,belassen,nichts dran machen,befummelt,unbefummelt usw.

    Also echt mal=O...

    Ihr seid ja schlimmer als die "Nietenzähler" bei der Modellbahn8o...

    Was zur Hölle ist der Originalzustand?

    Für mich ist der Originalzustand,wie die Murmel das Werk verlassen hat,oder zumindestens wie der Träger den Helm im Mai 1945 hinterlassen hat...

    Wenn man die Hurratüte nach 75 Jahren wieder aus dem Schuppen zerrt,wo im Idealfall sie die Jahre vergessen geschlummert hat,dann hat das mit "Originalzustand" nix mehr zu tun:P...

    Das ist in meinen Augen der "Fundzustand"...

    Um wieder den Originalzustand zu bekommen müsste man dann was machen...

    Wobei der Originalzustand ja eh nicht mehr zu erreichen ist,höchstens eine derzeitige Verbesserung...

    Was spricht denn aber dagegen so zu verfahren?

    Und ich rede nicht von Drahtbürste und Co. sondern von einer dem Objekt entsprechenden schonenden Reinigung:thumbup:...

    Ihr würdet,wenn dort eine tote Maus drin liegt den Helm so lassen???

    Na...

    Oder wenn ihr den Helm einmal um sich selbst dreht,dann fällt doch der Brösel raus=O...

    Sammelt ihr den wieder ein??

    Im Prinzip verstehe ich es ja,aber man sollte doch die Kirche im Dorf lassen...

    Her regelmäßig Sammler regelrecht fertig zu machen ist auch nicht die feine englische...

    Dann solltet ihr euer Auto ab heute auch nicht mehr waschen...ist ja PATINA:D:D!!


    Gruß Wolf

  • Was stimmt den mit dir nicht . Für was ist Haarspray ? Achso stimmt für Helme .

    Und wenn man schon einen Helm mit Haarspray voll sprüht und in dann als unbefummelt , hier oder sonst wo verkauft an Sammler Kollegen. Währe es doch kolegieal das zu erwähnen oder meinst du nicht auch ?

    Suche Alles zum Infanterie Regiment 81

  • Eben nicht, ich bin einen von der alte Schule vor 10 -12 Jahren...da warst du, Küster ,Wolf,Becker.Kloss...usw.,,,es gibt paar Neulinge und die wollen mir erzählen wo lang geht ...da verliere ich meine Respekt und Ehrlichkeit

    Starker Tobak diese Aussage! Mach sich jeder selber ein Bild.


    Ansonsten dreht sich hier alles nur noch im Kreis.


    Geschlossen!

    *** Ich suche die Ehrenlisten (Pokal) der Deutschen Luftwaffe vom 26. Oktober 1942 und 12. April 1943 ***

    *** Außerdem die Ehrenlisten (DKiG) der Dt. Luftwaffe vom 27. Juli 1942, 23. November 1942, 1. Februar 1943 und 6. März 1943 ***