• Hallo Jungs,


    ich möchte euch diesen Leopard 2A4 von Meng Modell in 1:35 den ich Gestern bzw Heute fertiggestellt habe nicht vorenthalten.


    Den Leo habe ich für einen netten Kollegen im Auftrag gebaut.

    Eigentlich hatte ich für den Leo keine Zeit aber irgendwie konnte ich nicht anders. :)


    Ich hab mir jetzt noch einen Meng Leopard 2A4 geordert und werde mir noch einen zweiten bauen :)


    Grüße Mario


    IMG_2310.JPGIMG_2311.JPGIMG_2317.JPGIMG_2320.JPGIMG_2312.JPGIMG_2316.JPGIMG_2315.JPGIMG_2314.JPGIMG_2322.JPGIMG_2321.JPG

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • ... schaut toll aus. Schade, kein Österreicher !

    Danke Roland ;):thumbup:


    Warum baust du eigentlich keinen österreichischen Leopard 2A4? Du hättest doch eine größere Bindung als ich?


    Grüße Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo Mario


    ... 'meine' M109 der 1.PzAA9, Baden bei Wien 1976, habe ich ja schon gebaut ... für den Leo 2A4 wäre eigentlich Christoph prädistiniert ;-)


    Außerdem hab' ich's nicht so mit neuzeitlichem Gerät ... deshalb sozusagen : ... suum cuique !


    Schöne Grüsse

    Roland

  • Dann geht der Ball an Christoph :)

    Christoph du musst jetzt einen österreichischen Leo 2A4 bauen. :)


    Grüße Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo,


    Jaaaaa...., alsoooooo....., nach meinem Plan sollte er schon seit ca. 3Jahren fertig sein... :|:|

    Aaaaaber, ich hab mir letzten September schon mal das passende Decal-Sheet vom IPMS besorgt....:saint::saint:


    es kann sich also nur noch um Jahrzehnte handeln...;);)


    Gruß Christoph

  • Jaaaaa...., alsoooooo....., nach meinem Plan sollte er schon seit ca. 3Jahren fertig sein... :|:|

    Hallo Christoph


    ... und das ist GUT so, denn somit kannst du das Siegerfahrzeug vom Strong Europe Tank Challenge“ (SETC) 2017 von Grafenwöhr ... zumindest von den Decals her, präsentieren


    http://www.doppeladler.com/da/…esheer-gewinnt-setc-2017/


    Schöne Grüsse

    Roland


    Winner SETC Trophy 2017.jpg

  • 2019 waren wir die Sieger. :)

    Aber es sind immer Leos.


    Grüße Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo Mario


    Stimmt, laß uns doch auch ein wenig stolz sein auf unsere Jungs ... schließlich sind's ja die, aus Christophs Einheit !

    Die zusammengespaarte Truppe und jetzt überhaupt mit der aktuellen Verteidigungs-Ministerin, ist ohnehin arm dran


    Schöne Grüsse

    Roland

  • Ihr könnt auch stolz sein für diese Leistung. Gerade mit dem Leo 2A4 der ja doch ein bisschen in die Jahre gekommen ist.

    Welche Farbe hat der österreichische Leo eigentlich?

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo Mario


    ... eigentlich kenne ich keine andere Bemalung, als die auf den folgenden Bildern ... wobei das aber auch geil aussieht !

    Dateien

    • Leo_II_ (1).jpg

      (633,26 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (2).jpg

      (292,69 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (3).jpg

      (350,57 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (4).jpg

      (292,86 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (5).jpg

      (226,51 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (6).jpg

      (125,19 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (7).jpg

      (360,9 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (8).jpg

      (147,44 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (9).jpg

      (522,14 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (10).jpg

      (467,86 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (11).jpg

      (216,7 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (12).jpg

      (150,98 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (13).jpg

      (306,88 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (14).jpg

      (178,42 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (15).jpg

      (180,05 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (16).jpg

      (313,93 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Teil 2 ... auch bei uns wird manchmal tief geflogen ...


    Schöne Grüsse

    Roland

    Dateien

    • Leo_II_ (17).jpg

      (418,53 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (18).jpg

      (452,7 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (19).jpg

      (740,92 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (20).jpg

      (262,35 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (21).jpg

      (127,24 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (22).jpg

      (256,9 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (23).jpg

      (424,94 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (24).jpg

      (482,73 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (25).jpg

      (609,99 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (26).jpg

      (394,34 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (27).jpg

      (413,79 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (28).jpg

      (323,29 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (30).jpg

      (401,92 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (31).jpg

      (395,1 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (32).jpg

      (833,39 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (33).jpg

      (228,94 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (34).jpg

      (353,58 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (35).jpg

      (257,59 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (36).jpg

      (351,3 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (37).jpg

      (611,82 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (38).jpg

      (350,32 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (39).jpg

      (365,73 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_ (40).jpg

      (365,9 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Leo_II_29.jpg

      (438,64 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo,


    Bei einem GoMo Gespräch mit einem HSV-Modellbauer ist die Standardfarbe für Heeresfahrzeuge Nato-oliv, nur die Leos sind heller.

    Er hat gemeint, der sehr genau passende Farbton für Modelle ist Revell Nr.46 für LKW etc. und Nr.45 für die Leos.


    Aja, auf Foto 4 ist der Chefpanzer meines Kompaniekommandanten während der großen Milak-Abschlußübung "Handwerk 2005" zu sehen.

    In der Kommandantenluke steht er eh höchstselbst.

    Wir waren die MFOR und haben geübt, wie man große gewaltbereite Demonstrationen mit einem Leopard 2 in Schach hält. Achtung Spoiler: Es funzt hervorragend..

    Der Panzer wäre eh mein Vorbild, allerdings zu einem früheren Zeitpunkt während unserer ersten Allentsteigverlegung zum Scharfschießen.

    Nur damals konnte man von der Wanne ebenerdig vom Panzer absteigen, weil nur mehr der Turm aus dem Wasserloch geschaut hat. Der Fahrer wär fast ersoffen, weil er im offenen Luk gefahren ist... So hat er halt den Rest der 3 Wochen ziemlich viel Panzerwache geschoben... und jedes Wochenende sowieso..


    Gruß Christoph

    Einmal editiert, zuletzt von Holzi ()

  • Hallo Christoph


    ... der 311 im posting 15 ?


    Revell Nr. 45 würde ich auch nehmen, allerdings mit etwas weiß gemischt. Abgesehen davon 'dreht' sich das Ganze mit den Washings ohnehin ...


    Schöne Grüsse

    Roland

  • Danke Roland für die klasse Fotos :thumbup:

    Eurer A4 hat schon die A6 Nebelwurfanlage verbaut.

    Hat der sonst noch irgendwelche äußerlichen Veränderungen bekommen?


    Grüße Mario

    Gedenkt denen die in fremder Erde ruhen!


    Ich habe nie ein wildes Tier gesehen, was Selbstmitleid empfand. Ein Vogel der erfroren ist,
    wird tot von seinem Ast fallen, ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben.


    Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
    Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.

  • Hallo,


    Die Nebelwurfanlage wurde nach und nach erneuert. Wir hatten noch die alten, aber die Umrüstung war schon angekündigt.

    Die nächste größere äußere Veränderung die sonst noch geschah, ist die, dass mittlerweile fast alle Panzer auf den Fotos (Außer die mit der 14 neben dem takt. Zeichen) entweder Büffel oder Leguane sind...;(

    Während unser Bataillon aufgelöst wurde, traf es die 33er besonders hart.. die sind jetzt nämlich das neu gegründete Infanteriebataillon 33.


    Gruß Christoph


    PS: Die dreistelligen Zahlen vorne haben eigentlich nur noch traditionswert. Da alle Panzer eine max. Jahresbetriebszeit von 400 Std. haben, mußte man immer die nehmen, die diese noch nicht erreicht hatten. Da wurde wild im ganzen Bataillon herumgetauscht. Im Grunde waren in unserer Kompanie Panzer aller 3 Kompanien vertreten... Benannt wurden sie daher nach der Zahl auf der "Nummerntafel"... meiner war die 12204..