Deko ​Springfield M 1903

  • Schnell noch zu egun,ab 1.9.unverkäuflich.

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Nur der Vollständigkeit: Ist ein Remington gefertigtes M1903 Gewehr, kein Springfield M1903.

  • Nur der Vollständigkeit: Ist ein Remington gefertigtes M1903 Gewehr, kein Springfield M1903.

    Ist ein 1916 bei DWM produziertes G.98 kein "Mauser" Gewehr....?

  • Verschlußsystem Mauser

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Ist ein 1916 bei DWM produziertes G.98 kein "Mauser" Gewehr....?

    Das ist ein DWM Gewehr 98 und kein Mauser Gewehr 98. Nur weil Porsche einen VW gezeichnet hat ist das Fahrzeug deshalb auch kein Porsche..


    Habe es aber eigentlich erwähnt, da Springfield-gefertigte M1903 einen höheren Preis erzielen als Remington M1903 und man deshalb beim Verkauf die Erwartung entsprechend des Herstellers legen sollte.

  • Das ist ein DWM Gewehr 98 und kein Mauser Gewehr 98. Nur weil Porsche einen VW gezeichnet hat ist das Fahrzeug deshalb auch kein Porsche..


    Habe es aber eigentlich erwähnt, da Springfield-gefertigte M1903 einen höheren Preis erzielen als Remington M1903 und man deshalb beim Verkauf die Erwartung entsprechend des Herstellers legen sollte.

    Nur, dass die Bezeichnung "DWM-Gewehr" kein Mensch kennt und wohl auch keiner weiß was damit gemeint ist. Das System 98 wurde nunmal von einem Herrn Mauser bzw. dessen Firma entwickelt und ich denke - so oder so ähnlich - wird es im Fall des fraglichen "Springfield Gewehrs" auch gewesen sein. Nur dass auch diese Waffe wohl kein Mensch als "Remington-Gewehr" sondern eben als "Springfield Mod.03" kennt und zwar wurscht welche Fabrik das Ding gebaut hat. Aber ich habe das Gefühl, dass wir uns hier - mal wieder - um des Kaiser´s Bart zu streiten beginnen und da Streit schlecht für meine Gesundheit ist bin ich hiermit raus. Viel Spaß noch.

  • Hier mal zum Preisvergleich:


    https://www.egun.de/market/item.php?id=9655987


    .

    Nur ist es so, dass bei Xgun ein anderes Preislevel besteht als hier im MFF-Sammlerkreis..........


    Nicht umsonst gibt es hier Kollegen, welche die Sachen übers MFF suchen und dann über Xgun verkaufen. ;)


    Im Übrigen hat sich die unnatürliche Xgun -Preisentwicklung bereits bereits bei den Mp 44ern gezeigt und wurde hier ausgiebig diskutiert.


    Aber ab morgen haben auch die Xgun -Anbieter ein Austrocknen ihrer Zusatzeinkommensquelle zu erwarten.

    Hinzu kommt, dass man sich dort auch sehr gut im Visier von Behörden befand , welche sicher die Kaufbewegungen nach den entsprechenden Stichtagen näher betrachtet haben.......