Noch gratis nutzbar: Familienforschung im Wk 2

  • Ein freundliches Hallo an alle Sammler,


    ich schreibe zwar nicht mehr viel, aber das hier könnte für den einen oder anderen (wie mich) von Interesse sein:

    Bei Ancestry kann man noch bis zum 03.09. gratis auf einige Archive zwecks Familienforschung zurückgreifen.


    Namentlich genannt werden die folgenden Archive:Deutschland, im Kampf gefallene Soldaten, 1939-1948 (Bundesarchiv Dornburgkartei)Deutschland: Aufzeichnungen des Konzentrationslagers Dachau, 1945 KostenlosDresden, Deutschland, Sterberegister, 1876-1957 AktualisiertGroßbritannien, ausländische Internierte im 2. Weltkrieg, 1939-1945Hamburg, Deutschland, Sterberegister, 1874-1950Gibraltar, Register der Einschiffung von Evakuierten des 2. Weltkriegs, 1940


    Leider muss man hier einen Account anlegen und natürlich - wenn nach Familienmitgliedern gesucht werden soll - seinen Namen angeben, was nicht jedermanns Geschmack sein wird.


    Wer aber noch etwas über die eigene Familie herausfinden will, wird sich vielleicht freuen.

    Hier der Link: https://www.ancestry.de/cs/zwe…_sch=Upper+Funnel+Digital


    Liebe Grüße und gut Fund!

  • Ach, ganz vergessen - mit der Seite habe ich nichts am Hut,

    sollte dies gegen die Richtlinien verstoßen, kann hier gerne gelöscht werden.

    Aber vielleicht kann es ja jemand gebrauchen, ich werde es auf jeden Fall einmal testen.

  • Für mich hat es sich schon gelohnt und werde gleich einmal mit Vater telefonieren - dass sein Onkel vor Norwegen noch vor der Landung ertrunken ist (der Transporter wurde torpediert), war bekannt, allerdings habe ich nun auch den Namen des Schiffes und - was wichtiger ist, da noch nicht erfasst wurde - den Hinweis, dass eine Umbettung erfolgt ist.

  • Für mich nicht hab nix gefunden.

    Suche zur Zeit Farbdias - Negativ Posten, seltene Soldbücher/Gruppen gerne PN Danke

  • Hallo Sammler,


    danke für die Info. Ich habe Tatsache 2 Großonkel gefunden über die niemand in der Familie gesprochen hat und die im Krieg gefallen sind.


    Jetzt ist das Interesse natürlich geweckt. Kann man über die Gefundenen anhand der Daten aus dieser Datenbank etwas mehr rausbekommen, gibt es da eine Anlaufstelle?


    Danke für eine evtl. Hilfe.


    Grüße Pogi

    MfG Pogi

  • Danke für den Link !


    gerade den Bruder meiner Oma gefunden...wußte nicht das der bei der Wiking war !

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Vielen Dank, haben jetzt Gewissheit dass ein Bekannter auf dem Friedhof in Maleme (Kreta) liegen muss. Macht zufällig mal jemand Urlaub auf Kreta?