heutige Flohmarktausbeute:Soldbuch Volksturm Stettin,Fressnäpfe,SMS Westfalen,Ehrengabe bayr.19 Inf Reg

  • Heute endlich wieder was gefunden auf dem Flohmarkt.Schön finde ich das etwas seltsame ,aber wohl sehr seltene Volksturmsoldbuch Groß Stettin.Es wurden Bibelstellen usw reingeschrieben.Aber alles kaum lesbar.Der gute Mann war bei der 2 Komp 1 Volksturm Batl. z.b.V !Das bedeutet doch zur besonderen Verwendung,oder? Was kann das gewesen sein?Info wäre sehr nett.Zu der Ehrengabe bzw Geschenkschatulle hätte ich gerne gewusst ,ob dieser Regimentsteil auch bei der Niederschlagung des Hitlerputsches involviert war?

  • Danke finde ich auch.Endlich wieder Flohmarkt!Stimmung war aber mies und die Maskenpflicht erschwert die Suche.

  • In dem Soldbuch hat sich der Inhaber mit persönlichen Gedanken und Bibelzitaten verewigt.


    Pumpanski

    Suche


    Etuis zur sächsischen Carola-Medaille.

  • Leider ja ,aber dadurch auch außergewöhnlich. Was bedeutet den die hundertsechszehn unter Beförderungen und die z.b.V im Volksstum?Gruss

  • Leider ja ,aber dadurch auch außergewöhnlich. Was bedeutet den die hundertsechszehn unter Beförderungen und die z.b.V im Volksstum?Gruss

    Das wird Dir wohl außer dem SB-Inhaber wohl keiner mehr erklären können....

    Suche Feldpost WK2- einfach mal was anbieten....auch gerne im Tausch!

  • Heute endlich wieder was gefunden auf dem Flohmarkt.Schön finde ich das etwas seltsame ,aber wohl sehr seltene Volksturmsoldbuch Groß Stettin.Es wurden Bibelstellen usw reingeschrieben.Aber alles kaum lesbar.Der gute Mann war bei der 2 Komp 1 Volksturm Batl. z.b.V !Das bedeutet doch zur besonderen Verwendung,oder? Was kann das gewesen sein?Info wäre sehr nett.Zu der Ehrengabe bzw Geschenkschatulle hätte ich gerne gewusst ,ob dieser Regimentsteil auch bei der Niederschlagung des Hitlerputsches involviert war?

    Ich hätte gerne gewußt ob jemand aus Deiner Familie, Vater, Großvter, Urgroßvater beim Militär war.

    Haben die dann auch gefressen ??? aus dem Freßnapf ??


    MfG

    Oculus

  • Moin Occulus,das war keine böse Absicht mit der Fressnapfbezeichnung .Mein Opa hat die auch immer so bezeichnet,habe ich halt so übernommen.Sorry,mache ich nicht wieder.Und ja alle aus meiner Familie waren bei Militär.Ob Gerneral,allgemeine SS,12. SSPanzerdivision Hitlerjugend, Marine HJ,war alles dabei.Ich selber war Fallschirmjäger.Leider kam oft nur minderwertiges Essen in das Essgeschirr ,daher wurde die Dinger halt gerne als Fressnapf tituliert.Gruss

  • verstehe ich jetzt auch nicht wo das Problem ist. Mein Großvater sprach auch immer vom "Fresspott" nicht vom Kochgeschirr.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Das stimmt zweifelsohne, aber das war SEIN FRESSPOT.

    Kann jeder sehen wie er will. Ich verbinde Fresspott mit Fressen.

    Und die meisten die das hier posten haben wohl weder einen Vater noch einen Großvater der im Krieg war.

    Mein Vater sprach nie von einem Freßpot.

  • ...irgendwie ein seltsames Thema....

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • FRESSNAPP..... HEISST DAS DING BEI UNS IN HESSE.

    MEIN OBBA HADD DAS SO TITTULIERT.


    OSCHA 5.PANZERPIONIER BATTALION. WIKING UNTER

    R. K. TRAEGER. EBERHARD HEDER.

    IN DEN ERSTEN 10 LEBENSJAHREN MEIN ZIEHVATER. MEIN VATER KANNTE ICH NUR AM WOCHENENDE, WAR IMMER AUF MONTAGE.


    WICKI. 8)


    GRUSS WICKI.