Kompatibilität Teile für K98 La Coruna

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir auf den letzten Drücker einen Deko K98 "La Coruna" gekauft. Der Verschluss ist abgeschschliffen und der Lauf gebohrt und verschweißt. Der Verschluss ist leer.

    Ich sehe, dass ich bei verschiedenen Händlern die Schlosseinheit mit Schlösschen, Schlagbolzen, Feder, etc für ca. 50 EUR kaufen kann. Die Kammerhülse ist natürlich nicht dabei. Kann mir jemand sagen, ob ich diese Ersatzteile ohne EWB kaufen darf? Passen die Wehrmachts-, bzw. Mauser Schlosseinheiten in einen La Coruna-K98? Bei Zib-Militaria werden Schichtholz-Schäfte und Handschütze angeboten. Kann mir jemand sagen, ob das La Coruna-Metall in so einen Schichtholz-Schaft passt?


    Ich freue mich über wohlwollende Antworten


    Besten Dank und Gruß

    Dirk

  • Ja-kannst du alles kaufen.

    Rein optisch wäre alles zusammen modellierbar.

    Der K98k Handschutz wird vorm Schiebevisier befestigt-der LaCoruna verdeckt den ganzen Visiersockel.

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Wo wir gerade so schön zusammen sitzen: eine Frage hätt´ ich noch.:)

    Wenn ich mir die Bilder von anderen La Corunas ansehen, sehe ich immer ein eingraviertes Wappen bzw. den Schriftzug "La Coruna" hinter dem Schiebevisier. Bei meinem ist da nichts. Außer einer Seriennummer finde ich keine Gravuren/ Stempelungen, etc. Meiner hat auch den abgewinkelten Spannhebel. Die im Netz haben alle einen geraden. Ist das normal?


    Grüße


    Dirk

  • Zeig mal bitte Bilder.

    Was steht seitlich an der Systemhülse ( links) ?

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Für mich sieht das Teil abgeschliffen aus ....

    Zeig das Ding doch mal im ganzen . Hört sich irgendwie zusammengebastelt an .

    Ich würde in das Teil keinen einzigen Cent mehr investieren. Ergibt doch am Ende nur irgendein zusammengewürfeltes " Frankenstein - Teil " ..... nichts halbes und nichts ganzes ....

    Si vis pacem para bellum

  • Mir sind keine Karabiner aus La Coruna Fertigung bekannt die einem 98k gleich kommen. Diese Waffen unterscheiden sich recht deutlich vom 98k durch einen geraden Kammerstängel, einem bis zur Hülse reichenden Handschutz sowie den typischen Bajonettadapter. Auch die Riemenbefestigung ist komplett anders. Vorbehaltlich weiterer Bilder gehe auch ich in diesem Fall von einem aus zig Teilen zusammengestecktem Etwas aus. Wie schon von mir erwähnt hätte es in den Tagen vor dem magischen 01.09. sicher bessere Schnäppchen gegeben. Aber das ist ja jetzt nunmal rum....

  • Zeig bitte mehr Bilder.

    Könnte auch ein überschliffener Portugiese sein.

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Hier kommen die Bilder.

    Btw.: Bemerkungen wie, dass ich ein besseres Angebot bekommen hätte, bringen mir nichts.

    Ein Portugierser 1904 ist es nicht, so einen habe ich schon. Die verschlüsse lassen sich nicht austauschen.

    Ist nicht jede Waffe, die nicht nummerngleich ist, irgendwo zusammen gebastelt?

    Ich will ihn für eine Schaufensterpuppe benutzen und überlege, ihn noch weiter zu verbasteln, in dem ich den Schaft gegen einen Mauser K98-Schichtholzschaft von zib-Militaria austausche. Dass er nirgendwo mit spanischen Stempeln versehen ist, kommt mir sehr gelegen.


    DSC04966.JPG



    DSC04967.JPG


    DSC04968.JPG


    DSC04969.JPG


    DSC04970.JPG


    DSC04971.JPG


    DSC04973.JPG




    DSC04975.JPG


    DSC04976.JPG


    DSC04977.JPG


    DSC04978.JPG


    DSC04980.JPG

  • Hier kommen die Bilder.

    Btw.: Bemerkungen wie, dass ich ein besseres Angebot bekommen hätte, bringen mir nichts.

    .....

    Mit denen wirst Du aber leben müssen, wenn Du hier sowas einstellst.

    Zur "Waffe" selbst:

    Das ist/war ein spanischer Karabiner 98/43 der - von wem, wann und warum auch immer - mit allen möglichen 98´er Teilen "komplettiert" wurde. Ich sehe da z.B. den Oberring eines 98k und verm. sind auch im Schloss Teile aus WH-Fertigung verbaut. "Original" spanisch ist der Schaft samt System sowie der Unterring. Der typische Bajonettadapter wurde entfernt - wirkte wohl dem Vorbesitzer zu häßlich. Die Hülse halte ich in der Tat für komplett abgeschliffen. Also ein echter "Leckerbissen" der bestenfalls noch im Hinblick auf die vorhandenen Einzelteile einen gewissen "Wert" hat - auch wenn DIR das jetzt nicht gefallen mag.

    Denke mehr kann man zu dem Ding auch gar nicht mehr ablassen - auch wenn man sich noch so viel Mühe gibt.

    Nimm es wie ein Mann....

  • "für Zuhause gehts schon"

    Mach nen Schaft in WH Optik ran und gut ist.


    Der Oberring ist von einem Israeli K98k ;-)

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Danke für die Rückmeldung.

    Mit Verlaub, mir ist es völlig egal, ob andere meinen Karabiner für gut, schlech, sammelwürdig oder nicht halten. Selbst für ich nur nicht jemandem sagen, dass das, was er hat, scheiße ist, sofern er nicht nach einer Bewertung gefragt hat.

    Ich habe die Bilder gesehen, den Preis zur Kenntnis genommen, auf das Datum gesehen und mich aktiv dafür entschieden, diesen Karabiner zu kaufen. So wie es ist, ist alles gut.

    Grüße

    Dirk

  • Also wenn Du keine Bewertung haben möchtest , solltest Du so ein Zeug erst gar nicht hier einstellen .

    Und arbeite mal ein bisschen an Deinem Tonfall !

    Si vis pacem para bellum

  • kurze Frage: für was ist denn die Bohrung in der Bajonettaufnahme gedacht?


    schönen Gruß...Stefan

    suche alles von den Tragtiereinheiten der Gebirgsjäger,
    speziell vom Tragsattel 23 und Packsattel 33

  • kurze Frage: für was ist denn die Bohrung in der Bajonettaufnahme gedacht?


    schönen Gruß...Stefan

    Daran war der Bajonettadapter verstiftet.

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79

  • Kauf dir bei ZIB Militaria den reparierten K98k Schaft mit 2 Querlagern

    Bei Waffenteile24 nen K98k Handschutz und Unterring


    Fertige ist der Wehrmacht Lookalike K98k

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79