Portrait Sturmgeschütz

  • Hallo Leute!


    Ich habe diese Bilder am letzten Flohmarkt gefunden. Einmal die Sturmgeschützjacke mit Totenköpfen und ein späteres Bild mit den dann vorgeschriebenen Kragenspiegeln.


    Mir scheint die Waffenfarbe ein bißchen hell für die Sturmgeschütze. Könnte das ein Panzerjäger gewesen sein?


    Grüße,

    Speerspitze

  • Tolle Portraits.

    Besonders gefällt mir das als Gefreiter mit Sturmabzeichen.

    Ich denke das ist ein Sturmgeschützmann. Bei den Panzerjägern wurden gerne Spiegel mit Totenköpfen auf schwarzem Grund genommen. Das war aber kein muss.

    Falls das Foto mit Sturmabzeichen mal weg sollte hätte ich Interesse.


    Grüße Infanterie

  • Danke für die Antworten. Ich nehme an Du schließt auf Linz aufgrund des Bildhintergrunds auf dem dritten Bild? Eines der beiden Portraits trägt auf jeden Fall einen Atelierstempel aus Windischgarsten.

  • Ich vermute einen Begleitgrenadier in einer Sturmgeschütz Einheit.

    SUCHE : Papiere mit Bezug (Fhj)GrenRgt.1235 & 1242 bzw. Kämpfe in Ostdeutschland 1945 ; SG84/98 Hersteller"ab" ; einen rotbraunen Bakelitt-Dienstglas-Köcher ; Klappspatentasche

    Meine Bewertungen: sven79