Um welchen Stahlhelm handelt es sich und was ist er wert?

  • moin,

    Ich bin neu hier im forum und beginne gerade langsam mit dem sammeln.

    Ich habe von meinem Nachbarn einen Stahlhelm (M35 oder M40) geschenkt bekommen welchen er früher auf seinem Dachboden gefunden hat. Nun stellt sich mir aber die Frage Um welchen es sich genau handelt und was dieser ca. Wert ist.

    Es handelt sich nur um die glocke da der Rest fehlt.

    Beide stempel sind lesbar und im Nackenschirm steht über dem Stempel eine weiße Zahl (ich meine es heißt 840).

    Ich packe mal ein paar Bilder rein und freue mich auf eure Antworten.

  • Hallo,

    Du hast hier einen Helm des Herstellers Quist in der Glockengröße 64(Kopfweite 56-57)...

    Ich meine hier einen M40 zu sehen,kann man aber leicht nachprüfen...

    Luftungslöcher mittels einer eingesetzten Buchse=M35

    Lüftungslöcher mitgeprägt=M40

    Ein paar Nahaufnahmen vom Lack wären sehr hilfreich,ob es sich um einen "Tarnhelm" handelt,oder nur irgendwelche Farbe mal drauf gekommen ist...

    Trotzdem macht er einen tollen Eindruck!


    Gruß Wolf

  • Wow danke für die schnelle und informative Antwort:S:thumbup:.

    Ich werde mal nachsehen ob ich noch andere Bilder besitze wo man den Lack näher sieht.

    Falls nicht werde ich am Freitag welche für euch machen.


    Gruß Justin

  • Ich habe nochmal ein paar nähere Bilder gefunden werde aber Freitag noch ein paar bessere machen👍.

  • Hallo,

    Leider ist er mal überlackiert worden,erkennbar u.a daran,

    dass sich da 2 Farbschichten nicht vertragen haben (Kräuselungen)

    Es scheint sich um einen ehem. Bodenfund zu handeln,den jemand aufhübschen wollte.

    Leider in dem Zustand nicht viel wert.

    Ich sag mal 50 EUR...vielleicht ein paar Taler mehr


    Gruß

    Mein Verhalten ist, wie immer, frech, ignorant, und absolut unangebracht (Expertenmeinung)

  • Hallo, das ist doch kein Bodenfund ? Oder sehe ich da alles falsch ..


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Es könnte aber auch ein unberührten DachBODENfund M40 Stahlhelm in Normandietarn mit einer authentischen Krakelierung sein :)

    Aber ich bin ja kein Stahlhelm Experte.

  • Hallo Karbanser ,

    Nein es ist kein bodenfund,

    Wie Lpz schon beschrieben hat handelt es sich tat sächlich um einen Dachboden fund.

    Mein Nachbar (fast 70 Jahre alt ) hat ihn mir geschenkt weil er mich mal gesehen hat wie ich einen anderen stahlhelm (bodenfund) restauriert hatte und ich ihm beim Umzug geholfen habe.

    Er hat mir erzählt das er ihn als kleines kind auf dem dachboden gefunden hat. Und seitdem in der Scheune aufbewahrt hat. Seit dem er ihn gefunden hat hat er nichts geändert.

    So wie er ist hat er ihm such gefunden.

    Gruß

  • Das ist im Leben kein Bodenfund !

    Suche silberne Verwundetenabzeichen im Etui und Ostmedaillen im sehr guten Zustand. Freue mich über jedes Angebot.

  • Das ist im Leben kein Bodenfund !

    Eben , das meine ich auch. Aber wurde hier mit einem Satz sofort zum überlackiertem Bodenfund abgestempelt...

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Ein schöner ausdruckstarker Helm , bloss nicht zuviel rumfummeln an dem .

    Schipp Schipp Hurra !.

  • tut mir leid Karbanser das dein Satz direkt als bodenfund abgestempelt wurde, war nicht meine Absicht.🙃


    Danke für die vielen hilfreichen Antworten.


    Aber eine Frage hätte ich noch:


    Was denkt ihr wäre diese glocke wert?

    Würde mich mal sehr interessieren.


    Gruß MV_Sondler

  • Ich habe das Stück doch gar nie als Bodenfund bezeichnet ! Ganz im Gegenteil, ich fand die Einordnung von User Kowalsky als überlackierter Bodenfund mit Wert von 50,- Euro total daneben. Deswegen schrieb ich " Das ist doch kein Bodenfund !" Deinen Helm finde ich prima.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Ich habe das Stück doch gar nie als Bodenfund bezeichnet ! Ganz im Gegenteil, ich fand die Einordnung von User Kowalsky als überlackierter Bodenfund mit Wert von 50,- Euro total daneben. Deswegen schrieb ich " Das ist doch kein Bodenfund !" Deinen Helm finde ich prima.


    Beste Grüße

    Moin,

    kleine Bemerkung dazu... in manchem Gegenden wen man vom" Boden" spricht ist der Dachboden gemeint,in anderen der Erdboden.

    Ich komm da auch manchmal durcheinander.

    Gruß

    Suche gut erhaltenen Reichsmarine Dolch M1919 / M1929.Angebote mit Preisvorstellung bitte per PN oder an boetschk@arcor.de

  • Dafür nehem ich 20 Stück ... :D

    Mach ihm doch erstmal ein anständiges Angebot

    für diesen einen, bevor du 19 weitere haben willst :saint:

    Mein Verhalten ist, wie immer, frech, ignorant, und absolut unangebracht (Expertenmeinung)