Das Schild von Grenzschutz Bromberg

  • Guten Tag,

    Ich möchte Ihnen etwas Interessantes zeigen :)

    Wiki:

    Ende November 1918 beauftragte der Arbeiter- und Soldatenrat und das Oberkommando der Garnison Bromberg, den Hauptmann Emil Just, vom 2. Pommerschen Fußartillerie-Regiment Nr. 15, mit der die Schaffung vom "Freiwilligen-Sicherheitsdienst", der für Ordnung in der Stadt sorgen sollte. Der "Sicherheitsdienst", bestand aus zwei Kompanien mit insgesamt 600 Soldaten. Die erste Kompanie befehligte der Oberleutnant Pansegrau, die zweite Leutnant Dost. Am 1. Januar 1919 wurde der "Sicherheitsdienst" in Grenzschutz-Bataillon III umgewandelt. Das Ziel des Bataillons, das aus sechs Kompanien bestand, war der Kampf gegen die polnischen Aufständischen. Das Bataillon wurde am 26. August 1919, nach der Unterzeichnung des Vertrages von Versailles, aufgelöst. Es wurde ein Teil der Reichswehr und bekam die Bezeichnung III. Bataillon Reichswehr-Schützen-Regiment 83


    • 1. Kompagnie – Leutnant Eckert
    • 2. Kompagnie – Leutnant Dost
    • 3. Kompagnie – Leutnant Brüggemann
    • 4. Kompagnie – Leutnant Arno Manthey
    • Maschinengewehrkompagnie – Oberleutnant Schreiber
    • 1. Batterie – Oberleutnant Fuß

    Aus Der Reiter gen Osten: Ärmelabzeichen (kein Steckabzeichen)

  • Hallo Serg!


    Die Prägung dieses Stückes gefällt mir sehr gut!


    Endlich sieht man mal ein Abzeichen mit Splinten zum Befestigen auf

    einer Scheibe, oder direkt auf den Uniform - Ärmel.


    Die Stücke mit Nadel, die öfters angeboten werden, haben mir noch nie sehr gefallen.

    Ob es dieses Abzeichen wirklich gegeben hat kann ich nicht sagen!

    Ich bin aber sehr skeptisch, da ich noch nie ein zeitgenössisches Foto mit so einem

    Stück gesehen habe!


    Danke Dir fürs Zeigen!


    Gruß, und bleib gesund!


    Jörg

  • Hallo zusamen,

    Danke für die Rückmeldung :)

    Ich habe diesen Schild als Teil einer alten Sammlung bekommen. Ich muss gestehen, dass ich nicht auch an Bromberg Steckabzeichen glaube.

    Das sieht glaubwürdig aus. Dieser Schild ist für Artillerie, ich hoffe, wir werden auch einmal eine Infanterie-Version sehen!


    MfG,

    Serg