2 Löwenorden im Vergleich Original vs Fälschung

  • Bitte hier keine Besprechungen oder einzelne Stücke vorstellen. Es ist ein Thread nur um Copy versus Original in einem Bild vorzustellen. DANKE

    Rasch mit dem Pferde, hart mit dem Schwerte,
    im Sattel feste, beim Becher der Beste,
    den Frauen hold, treu wie Gold,
    Mut in Gefahr, das ist ein Husar


    SUUM CUIQUE das Motto der Leib Garde Husaren (jedem das Seine)
    Experte für Uniformierung vor 1914 speziell die Deutsche Kavallerie
    Für Fragen über mein Spezialgebiet stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

  • Unbenannt.jpg

    Hier mal noch die "Standartfälschungen"


    Von Modell Hamster ....über überfahrene Tatze...bishin zu Schlaganfall ist alles dabei.

    Diese vom Original zu unterscheiden sollte nicht zu schwer sein......leider sieht es auf einschlägig bekannten Auktionsplattformen anders aus. Auch bei der Händlerschaft werden immer wieder mMn seltsame Katzen angeboten und auch verkauft.

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • hier mal ein weiteres Originalstück zum vergleichen


    hierbei handelt es sich um eine recht frühe fertigung, da der reverse prägefehler in den ringen nur ganz schwach gegeben ist...


    was ihn noch etwas seltener macht als die auszeichnung eh schon ist....

    Dateien

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

    Einmal editiert, zuletzt von Stukao815 ()

  • Bin jetzt nicht der Löwenordenprofikenner, aber für mich sieht der gut aus.


    Grüße, DD

    Suche:

    - alles über den Flak Soldaten Walter Sparbel -

    U-Boot Kriegsabzeichen 1918, Grabendolch 1. WK mit Hersteller, Marinekoppelschloss Kaiserreich

  • Erstmal nicht schlecht , aber was mich stört ist z.B. der Ring .


    Bekannt sind sie mit silbernen Ring .


    Unter dem Prägefehler sehe ich eine kleine Kugel bei der 4 .


    Event. Dreck, aber mir gefällt es so nicht .


    Leider .


    Gruss Olli


    P.S . : Hier mal mein Stück zum Vergleich .

  • Bitte hier keine Besprechungen oder einzelne Stücke vorstellen. Es ist ein Thread nur um Copy versus Original in einem Bild vorzustellen. DANKE

    !!!

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

  • Hallo, was ist hier eure Meinung ?


    lg

    Tino

    Kein Original...bitte das nächste mal ein eigenes Thema aufmachen und nicht hier das Thema zumüllen, danke !


    Bandring / Bandringöse mal aussen vor gelassen....die kann ja u.U. auch mal zum Tragen an der Ordenspange getauscht worden sein und ist somit nur (max.) als Indiz zu werten.


    -Falsches Finish

    -Abweichendes Schriftbild

    -Gußperlen

    die dies Exponat sehr schnell als kein zeitgenössiches Stück ausweisen !!!

    GS

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

    Einmal editiert, zuletzt von Stukao815 ()

  • basismaterial dürfte auch nicht passen...


    sieht für mich fast schon so aus als hätte man versucht die perlen zu entfernen....


    CCC4B0EB-4E47-4D88-8F23-CF9F90C584AA.jpeg

    Dateien

    ...mit Knarren ist es so wie mit Kondomen, lieber eine haben und keine brauchen-als eine zu brauchen und keine zu haben
    Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.

    Einmal editiert, zuletzt von Stukao815 ()