• Danke für die IFO.

    Das wusste ich noch nicht. Hast du ein Bild von so einem?

    Bernd

    Die "Weihnachtsdolche" hatten zum Unterschied zu den gebräuchlichen frühen Stücken einen anderen Griffadler, eine anders gätzte Devise, eine Röhmwidmung und eine Scheide aus Kupferblech. Ich habe leider auch nur ein Wrack wahrscheinlich ein Wasserfund.

  • Die "Weihnachtsdolche" hatten zum Unterschied zu den gebräuchlichen frühen Stücken einen anderen Griffadler, eine anders gätzte Devise, eine Röhmwidmung und eine Scheide aus Kupferblech. Ich habe leider auch nur ein Wrack wahrscheinlich ein Wasserfund.

    Servus Emil.


    Magst du vielleicht auch ein paar Bilder von der klingenrückseite zeigen?


    Ich glaube die wären auch noch sehr interessant, ich meine da steht doch was drauf oder?


    Grüße Mani

  • Juvavum, machst du bitte von den Dolchen der mittleren Wand Detailbilder bei Tageslicht. Bitte Vorder- und Rückseite, Logo unter mindestens 2 Winkeln, Scheide, Mund- und Ortblech sowie Bilder der Griffe, beidseitig, ferner Makroaufnahmen der Ätzungen, an mindestens 5 Stellen, und Detailaufnahmen der Fehlschärfen, auch bitte beidseitig, danke. Zusätzlich auch noch Detailaufnahmen spezifischer Gravuren.


    Wir sollten hier erst die Echtheit aller Dolche feststellen, bevor wir in Jubel ausbrechen ...

  • Da kann man leider nicht mehr viel erkennen

  • Juvavum, machst du bitte von den Dolchen der mittleren Wand Detailbilder bei Tageslicht. Bitte Vorder- und Rückseite, Logo unter mindestens 2 Winkeln, Scheide, Mund- und Ortblech sowie Bilder der Griffe, beidseitig, ferner Makroaufnahmen der Ätzungen, an mindestens 5 Stellen, und Detailaufnahmen der Fehlschärfen, auch bitte beidseitig, danke. Zusätzlich auch noch Detailaufnahmen spezifischer Gravuren.


    Wir sollten hier erst die Echtheit aller Dolche feststellen, bevor wir in Jubel ausbrechen ...

    Ich hoffe ganz stark, dass das Ironie war ;-)


    Gruß,

    Basti

    !!! SUCHE !!!

    Luftgewehr DIANA Modell 56 oder 54

    - bitte per PN melden !

    Meine Beiträge, Themen und Fotos dienen ausschließlich zur historischen Aufklärung und Forschung und werden nach § 86 u. 86a nicht zu propagandistischen Zwecken genutzt !

  • Juvavum, machst du bitte von den Dolchen der mittleren Wand Detailbilder bei Tageslicht. Bitte Vorder- und Rückseite, Logo unter mindestens 2 Winkeln, Scheide, Mund- und Ortblech sowie Bilder der Griffe, beidseitig, ferner Makroaufnahmen der Ätzungen, an mindestens 5 Stellen, und Detailaufnahmen der Fehlschärfen, auch bitte beidseitig, danke. Zusätzlich auch noch Detailaufnahmen spezifischer Gravuren.


    Wir sollten hier erst die Echtheit aller Dolche feststellen, bevor wir in Jubel ausbrechen ...


    Wieso der Streß? Sind eh alles Kopien. Ja glaubst du, wir könnten es uns leisten, so viele echte Stücke an die Wand zu hängen 😜


    9F3AB5BD-F757-4B02-8E9D-30409000A9D8.jpeg

  • javavum ....ja bist du denn närrisch 😳sagen glaub die Bayern , wenn sie soetwas sehen 👍und das ganze an einer Lochwand ...da hängt bei mir Werkzeug dran 😆

    Gruß Sven

    In Bayern sagen wir "ja bist den narrisch"

    "närrisch" ist man in den Karnevalhochburgen!

    Sorry für den Spam, aber das musste sein.


    Emil: Top Sammlung, aber die LOD kommen deutlich zu kurz gegenüber den HOD.


    VG

    Tom

    Mitglied in der DGO. Meine Sammlung ist ausgelagert.
    Allg.: Erhebe ich das Copyright für meine Beiträge u. der darin enthaltenen Bilder!
    Suche: Ein orig. Foto RK Träger: Oberleutnant/Major Friedrich Richter
    Suche: Alles zur 8. XX-Kavallerie Div. "Florian Geyer"