Was würdet Ihr sagen wem diese ockerfarbene Breecheshose zugeornet werden kann ?

  • Diese schöne Hose könnte ich bekommen. Doch was ist ?

    Dateien

    • IMG_9292.JPG

      (816,51 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9294.JPG

      (1,08 MB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9295.JPG

      (725,55 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9296.JPG

      (1,08 MB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9297.JPG

      (1,44 MB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9298.JPG

      (1,38 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9299.JPG

      (1,14 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9300.JPG

      (1,37 MB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9301.JPG

      (1,38 MB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9302.JPG

      (1,01 MB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9304.JPG

      (983,53 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9305.JPG

      (934,52 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9306.JPG

      (750,89 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9307.JPG

      (704,66 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9308.JPG

      (947,63 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9309.JPG

      (873,96 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9310.JPG

      (1,15 MB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Breeches wurden bis in die 60ziger Jahre getragen. Halte das gezeigte Stück für eine zivile Variante.

    Die Taschenknöpfung weist mMn. darauf hin.


  • Für mich eine rein zivile Reithose wie sie noch lange nach Kriegsende produziert und getragen wurde.

  • Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe da auch gerätselt und überlegt. Die Herkunft und Fundumstände haben mir aber keine Ruhe gelassen und ich bin hingefahren, weil sie aus einem Offiziersnachlass stammt. Siehe da, sie gehörte wohl einem US Leutnant und wurde 1933 hergestellt.

    Dateien

    • IMG_9312.JPG

      (844,8 kB, 26 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_9313.JPG

      (943,66 kB, 15 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Hallo Frank,


    das war mal wieder so eine schwierige Kiste mit einem noch schwierigerem Anbieter. Ich sollte bieten nach schlechten Handyfotos. Dann habe ich gesagt, dass ich die Hose nicht einordnen kann. Irgendwann bin ich dann hingefahren und habe selbst die Fotos der Hose gemacht. War aber auch ein Kampf und ich durfte durfte zwar das Etikett fotografieren, aber nicht öffentlich zeigen. Er beharrte darauf, dass es eine deutsche Hose sei. Ich habe dann zumindest die Erlaubnis bekommen, die Hose so zu zeigen. Wir haben uns dann darauf einigen können zunächst nichts dazu zu sagen, damit die Meinungen der anderen "neutral" ausfallen und mir war es dann auch recht, dass er unvoreingenommen erfährt, dass ich ihm keinen Mist erzählt habe. Als dann Eure Urteile darüber kamen, hat er es teilweise eingesehen und um das Ganze zumindest noch verkaufbar zu halten, durfte ich dann das Etikett zeigen. Es wird immer schlimmer mit den Leuten. So und jetzt brauche ich nur noch einen Preis, denn das interessiert ihn jetzt am meisten.

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • Allerspätestens beim Blick auf das Etikett hätte ich dem Mann noch viel Erfolg und alles Gute gewünscht und hätte ansonsten auf dem Absatz Kehrt gemacht:D.

  • Ja Du der wollte da noch Geld dafür ....

    Sicher ist die an einen US Sammler verkaufbar, jedenfalls müsste ich die auch kaufen sonst hätte ich den Rest nicht bekommen.

    Suche alles von:


    35. / 198. / 215. ID
    5. / 101. Jägerdiv.
    78. Sturmdiv.


    Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
    Geb.Jg.Rgt.: 13
    IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
    Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
    Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
    Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
    MG-Batl.: 4, 5, 11


    Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm

  • nur mal als bescheidene frage. wäre es möglich das es sich um eine beutehose handeln könnte und das sie dadurch in den Nachlass gekommen ist

  • nur mal als bescheidene frage. wäre es möglich das es sich um eine beutehose handeln könnte und das sie dadurch in den Nachlass gekommen ist

    Möglich ist alles. Wie es wirklich war, wird wohl für immer im Dunkel der Geschichte verborgen bleiben.

  • Allerspätestens beim Blick auf das Etikett hätte ich dem Mann noch viel Erfolg und alles Gute gewünscht und hätte ansonsten auf dem Absatz Kehrt gemacht:D.

    Vollste Zustimmung. Genau wegen so einem Theater kaufe ich lieber bei Händlern.

    Ich bin immer interessiert an Fliegersonderbekleidung.
    Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.

  • Vollste Zustimmung. Genau wegen so einem Theater kaufe ich lieber bei Händlern.

    Das ist schwierig zu verallgemeinern. Ich kaufe dafür grundsätzlich nicht bei Händlern weil mir diese Spezies Mensch - Ausnahmen bestätigen die Regel - aus den verschiedensten Gründen zutiefst zuwider ist. Aber klar, verarschen lassen muss man sich von niemandem, egal ob Privatmann oder Händler. Meine persönliche Reizschwelle liegt da mittlerweile extrem niedrig. Stehe aber - dank fortgeschrittenen Lebensalter - auch nicht mehr unter dem ständigen Zwang Geld für Militaria ausgegeben zu müssen:D.