Kleine Seltenheit - Fahndungsblatt des HJ-Streifendienstes!

  • Moin,



    schon länger in der Sammlung - ein Anschreiben des k.Bannstreifenführers vom HJ-Bann 544 (Grieskirchen) an einen SRD-Gefolgschaftsführer betreffend des Erhalts von Fahndungsblättern des HJ Streifendienstes + eben 2 dieser Fahndungsblätter.



    In den Fahndungsblättern wurde nach straffällig oder disziplinarrechtlich auffälligen Mitgliedern der HJ gesucht welche sich abgesetzt hatten - sprich sie waren zur Fahndung ausgeschrieben.




    Der HJ Streifendienst (SRD) war eine Sonderformation der Hitlerjugend welche für die Aufrechterhaltung der inneren Disziplin in der HJ und die Bekämpfung anderer Jugendgruppen zuständig war.



    Siehe hierzu auch: http://de.wikipedia.org/wiki/HJ-Streifendienst



    Erstaunlich nun was sich betreffende Gesuchte so zu Schulden kommen ließen, da war alles bei - vom gewöhnlichen Ausbüchsen aus "Wanderlust" über Liebeskummer bis hin zu schwerem Diebstahl.




    Ich habe da mal ein paar der interessanteren Fälle extra eingescannt.



    Zu Beginn eine Gesamtansicht und das Anschreiben:

  • Allzu häufig düften solche Fahndungsblätter nicht sein - ich habe dazu im Netz kein weiteres Stück gefunden.

  • Und hier nun ein wenig im Detail - waren ganz schöne Früchtchen bei - einer hat 1000 RM unterschlagen, einer anderer ist mit einer Waffe ausgerückt, die nächste ging zum Zirkus :D :D :D

  • Das ist wirklich interessant ! Danke für´s zeigen.

    Da wüsste man zu gerne bei dem Ein oder Anderen die Beweggründe oder das Schicksal was daraus entstanden ist.


    Beste Grüße

    KEINERLEI VERSAND ÜBER HERMES !
    SUCHE:
    Alles zum ARI 77
    Schirmmütze Offizier Ari

  • Der Knaller wäre es, wenn man beim ein oder anderen vielleicht noch lebenden "Kleinkriminellen" heute noch mit der Vorlage des Papiers und die ein oder andere tollkühne Geschichte erwirken könnte.


    Aber das wird ein schwieriges Unterfangen...

    !!! SUCHE !!!

    Luftgewehr DIANA Modell 56 oder 54

    - bitte per PN melden !

    Meine Beiträge, Themen und Fotos dienen ausschließlich zur historischen Aufklärung und Forschung und werden nach § 86 u. 86a nicht zu propagandistischen Zwecken genutzt !