diverse Kriegsabzeichen der Marine

  • Guten Tag,


    nun einige Kriegsabzeichen der Kriegsmarine


    Mit der Bitte um Einschätzungen, gerne bitte mit Erläuterung - ich lerne gerne dazu.


    Zerstörer Kriegsabzeichen

    Material nicht magnetisch, Nadel magnetisch, Hersteller Schwein Berlin 68, Gewicht 23,3g

    20201003_175310.jpg20201003_175320.jpg


    Minenschucher Kriegsabzeichen

    Material nicht magnetisch, Nadel magnetisch, Hersteller R.K. , Gewicht 20,6g

    20201003_175728.jpg20201003_175735.jpg


    Kriegsabzeichen für Hilfskreuzer

    Material nicht magnetisch, Nadel magnetisch, Kein Hersteller, Gewicht 28,9g

    Hier fällt mir optisch direkt auf, dass das Schiff nicht gülden ist!?

    20201003_180221.jpg20201003_180229.jpg


    Kriegsabzeichen der Marine-Artillerie

    Material nicht magnetisch, Nadel magnetisch, Kein Hersteller, Gewicht 23,3g

    20201003_175113.jpg20201003_175122.jpg



    Marine ist absolut nicht meins .. ich hab viel gewälzt und geklickt aber bin nicht wirklich schlau draus geworden.


    Ich bin gespannt...


    Danke für die Hilfe schon vorab

  • Hallo,

    wie schon geschrieben sind die Stücke soweit okay.....vom Hilfskreuzer mache mal bitte schärfere Bilder, auch von der Vernietung der Erdkugel auf der Rückseite.....das Finish des Globus sowie auch die nicht vergoldete Darstellung des Wikingerschiffes passen nicht zu den bekannten Kriegsfertigungen des Herstellers "Steinhauer&Lück".


    Gruss, qco1

    Suche folgende Urkunde zum EK2 1939.....Wachtmeister "Johann Rychwald" 2./Geb.Art.Reg.661

  • Hallo,

    da der Globus hier augenscheinlich nicht mehr vernietet sondern nur noch gegklebt wurde gehe ich von einer frühen Nachkriegsfertigung aus.....dazu passt dann auch die nicht vergoldete Schiffsdarstellung. Eine Vergoldung der Rückseite ist von zeitgenössischen Kriegsfertigungen dieses Herstellers (Steinhauer&Lück, Lüdenscheid) ebenfalls nicht bekannt.


    Gruss,qco1

    Suche folgende Urkunde zum EK2 1939.....Wachtmeister "Johann Rychwald" 2./Geb.Art.Reg.661

  • Perfekt ... herzlichen Dank .. .dann kommt das auf den Kopiestapel.


    Danke

    Bloß nicht fürn Appel und Ei verschleudern.....auch diese Stücke werden ernsthaft gesammelt.

    Suche folgende Urkunde zum EK2 1939.....Wachtmeister "Johann Rychwald" 2./Geb.Art.Reg.661

    Einmal editiert, zuletzt von qco1 ()