Ersatz Seitengewehr und Grabenkeule (?)

  • Guten Abend.

    Ich habe heute diese 2 Sachen geschenkt bekommen.

    Stammen aus einem alten Bauernhaus und seien Überbleibsel vom Urgrossvater wie man wisse..

    Das Ersatz Seitengewehr habe jahrelang als Schürhaken gedient...

    Dieses handliche Schlagwerkzeug gibt mir noch Rätsel auf.. Könnte es eine Grabenkeule oder Graben Abwehrwaffe/Parierwerkzeug sein?

    Aus Eisen gefertigt und ziemlich handlich, nicht viel länger als das Seitengewehr.

    Danke für eure Meinungen und Hilfe.

  • Hallo !


    Beim Aushilfsseitengewehr fehlen Parierstück, die Sperrklinke und der Drücker. An der Scheide des Herstellers "SN" fehlt der Tragehaken. Das Stück ist ganz schön in die Jahre gekommen.

    Das andere Teil ist mir auch unbekannt.


    Gruß J.K.

  • Du hast recht.Nachkriegsverwendung.

    Hat niemanden Intressiert damals.

    Überlackiert ist es auch aber es war mir zu schade fürs alteisen.

    Danke für deine Meinung.

    Das andere Teil bleibt noch ein Rätsel.

  • Meine Vermutung ist :

    Der Stiel der Keule wurde aus einem Gewehrlauf gefertigt (15mm Durchmesser)

    Die Kugeln könnten Schrappnell Kugeln sein aus grösseren Granaten (25mm Durchmesser)

    Das ganze ist 45cm lang (Stock)

    Mit dem Kugeln 50cm lang