Solider Gas-Revolver

  • Hallo,


    keine Ahnung, ob sowas für euch hier überhaupt interessant ist aber ich wollte das Stück mal mit ein paar Worten dazu vorstellen.


    Ich wollte meinem Sohn mal was Gutes tun, er weiß noch nichts davon, und habe diesen Gas-Revolver für ihn ersteigert.


    Dabei handelt es sich um eine alte Produktion von 1980 des Herstellers Erma. Das Modell nennt sich EGR 77 und ist an das scharfe Modell von S&W Modell 19 mit 2,5 Zoll angelehnt. Meiner Ansicht nach ein gelungener Nachbau des scharfen Vorbilds.


    Die Trommel und sämtliche wichtigen Waffenteile sind hier aus Stahl gefertigt, was dem Stück in punkto Haltbarkeit und Funktion durchaus zu Gute kommt.


    Das hier vorliegende Stück ist kein Stück von der Stange. Normalerweise gibt es dieses Modell nur in der brünierten Ausführung.

    Das Stück ist eine Einzelanfertigung mit einer besonderen Oberflächenbehandlung. Hierbei handelt es sich um eine Cerakote Keramikbeschichtung, einem Verfahren aus den USA, welches dazu dient, dem Stück einen sehr guten Korrosionsschutz zu verleihen. Sicherlich spielen auch ästhetische Aspekte eine Rolle dabei. Mir gefällt es jedenfalls sehr gut.


    Meiner Meinung nach ist das einer der besten, qualitativ hochwertigsten und auch zuverlässigsten Gas-Revolver am Markt, neben dem Erma EGR 66 (X) , einem etwas kleineren Modell mit 2 Zoll Lauflänge in der brünierten Ausführung oder auch in Stainless.


    Die alten Modelle weisen noch eine halbwegs erträgliche Laufsperre auf, während die neueren Modelle in diesem Bereich so ziemlich zugestopft sind. Bei günstigen Lichtverhältnissen weiß man bei einem Blick in den Lauf eigentlich sofort was Sache ist.


    Selbst der Schlossgang wurde bei diesem Stück ein wenig modifiziert. Die Sinnhaftigkeit bei einem Gasrevolver sei mal dahin gestellt.


    Das Stück kam mit Griffschalen von S&W und zwei zusätzlichen Paar Griffschalen. Ein Paar von S&W in Rosenholz und ein Paar Combatgriffschalen mit Fingermulden. Dazu gab´s noch ein Schnellziehholster von Bianchi. Die Qualität dieser Holster ist ebenfalls sehr gut.



    Gruß Dragoner08

  • Hier die Bilder.

  • Ich gehe davon aus,das nach dem Verbot der Dekos das Interesse an Schreckschusswaffen,insbesondere diesen alten hochwertigen Stücken,steigen wird.

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,21,22,26,28,35,53,57,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.

  • Die Preise, insbesondere (aber nicht nur) für ältere PTB, ziehen schon seit 2015 deutlich an...parallel zur Anzahl der Kleinen Waffenscheine, auch wenn die für den blossen Erwerb nicht vonnöten sind. Es interessieren sich halt mehr Leute dafür.