Böllerverbot an Sylvester 2020. Wegen Corona fordern Politiker und Ärzte...

  • Ich finde, die Diskussion läuft mal wieder völlig am Thema vorbei. Es ging ja ursprünglich um ein Böllerverbot wegen der "Corona-Pandemie", oder ? Es interessiert doch keinen, wer von uns schon seit 20 Jahren keine Böller mehr kauft, oder wem das Herz bricht, weil einmal im Jahr für eine Stunde geknallt wird und Bello solange gestreichelt werden muss.


    Hier geht es darum, dass schon gleich ein paar Stunden, nach dem das neue "Bevölkerungsschutzgesetz" verabschiedet wurde, der erste Versuchsballon mit Verboten gestartet wird. Und wie man dem Beitrag von schmeterling 1488 entnehmen kann, haben die Politiker schon gesagt, worauf es ihnen ankommt, nämlich den aufgebrachten Bürger nicht mit Sprengstoff durch die Gegend laufen zu lassen.


    Ist wieder so typisch Deutsch hier : Feuerwerk interessiert mich nicht, das kann ruhig verboten werden. Diesel fahr ich nicht, der kann verboten werden. Mit Öl heize ich nicht, das kann ruhig verboten werden, u.s.w. Der Deutsche wacht erst auf, wenn ihm das Messer an die eigene Kehle gelegt wird, wenn es an seine persönlichen Vorlieben geht. Aber dann ist das Geschrei groß. Man sollte schon mit offenen Augen durchs Leben gehen und sehen, dass dies nur die Anfänge sind, die Anfänge von Einschränkungen und Verboten, die ja nur zu unseren besten sind. Es wird Verbote und Beschränkungen geben, die wir uns noch gar nicht vorstellen können. Zum Schutz vor Corona, zum Schutz vor Terroranschlägen, zum Schutz von Demokratie und Freiheit u.s.w. Das hier sind die ersten Versuche um zu sehen, wie weit man den Deutschen schon jetzt beugen kann. Und der Deutsche ist von je her sehr, sehr "biegsam". Da kommt noch einiges auf uns zu, da bin ich sicher.

    "Die Deutschen hat man entweder an der Kehle,

    oder auf allen Vieren vor sich im Dreck."


    Winston Churchill, britischer Ex-Premierminister (1874 - 1965)


    "George Orwell war ein Optimist."

  • Ich frage mich wirklich, in was für Negerhütten aus Wellblech hier einige zu leben scheinen.

    Wenn ich die Doppelglas Fenster schliesse, dann ist das Feuerwerk mit den heute noch zugelassen Knallern leiser als jedes Gewitter.

    Meine Bulldogge stört sich kein Stück daran.

    Fakt ist,das die Hersteller jetzt bereits Alarm schlagen das ihnen bei einem Verbot die Pleite droht,und zwar in Deutschland,nicht in China.Noch ein paar tausend Arbeitsplätze weniger...

    SUCHE EK 2 1939 MIT PUNZE FOLGENDER HERSTELLER:
    2,8,12,21,22,26,28,35,53,57,128,140
    L/10, L/12, L/14, L/15, L/18, L/19, L/22, L/23, L/24, L/26, L/50, L/51, L/56, L/57, L/58, L/59, L/60, L/64
    Auch 57er Versionen und sonstige Nachkriegsfertigungen.

  • Ich frage mich wirklich, in was für Negerhütten aus Wellblech hier einige zu leben scheinen.

    Wenn ich die Doppelglas Fenster schliesse, dann ist das Feuerwerk mit den heute noch zugelassen Knallern leiser als jedes Gewitter.

    Meine Bulldogge stört sich kein Stück daran.

    Fakt ist,das die Hersteller jetzt bereits Alarm schlagen das ihnen bei einem Verbot die Pleite droht,und zwar in Deutschland,nicht in China.Noch ein paar tausend Arbeitsplätze weniger...

    Na,na, das ist aber nicht Politsch korrekt:D seh ich ähnlich, unsere Bulldogge interessiert das auch überhaupt nicht, im Gegenteil, der will die Böller jagen. Aber kann man sicherlich nicht verallgemeinern, jeder Hund ist anders. Unser Boxer lag damals immer in der Badewanne und hat gezittert:(

    :!:Suche Tagungs/Veranstaltungsabzeichen Lübeck 1933-1945:!:


    Es grüßt aus dem hohen Norden Frank

  • mir ist das ganze eigentlich wurscht. Ebenso ist es unserem Hund, unserer Katze, unserem Papagei und dem kleinen Igel in unserem Laubhaufen wurscht. Die kennen es so seit dem es Sie gibt...Sie werden vermutlich auch dieses Jahr deswegen keinen Selbstmord begehen.

    Ich werd so oder so paar Raketen schießen. Gehört dazu...

    Wo kein Kläger-da kein Richter...

    Aus die Maus.

    SUCHE ERKENNUNGSMARKEN DER SS!!!


    derzeit ASA EZ 25 + EK2 1813

  • Während hier, wie draussen ,jeder gegen jeden alles aus diskutiert ,lachen sich bestimmte Volksgruppen darüber kaputt|| die machens einfach,oder glaubt ihr ,die lassen sich ihre sitten einfach verbieten||

    während die Michels sich gegenseitig zerfleischen .,werden uns

    die letzten liebgewonnenen Gepflogenheiten genommen

    .darum geht's..

    gruß kölsch

  • Während hier, wie draussen ,jeder gegen jeden alles aus diskutiert ,lachen sich bestimmte Volksgruppen darüber kaputt|| die machens einfach,oder glaubt ihr ,die lassen sich ihre sitten einfach verbieten||

    während die Michels sich gegenseitig zerfleischen .,werden uns

    die letzten liebgewonnenen Gepflogenheiten genommen

    .darum geht's..

    gruß kölsch

    So sieht es aus!

    Das ist das einzigste um was es geht.

  • Während hier, wie draussen ,jeder gegen jeden alles aus diskutiert ,lachen sich bestimmte Volksgruppen darüber kaputt|| die machens einfach,oder glaubt ihr ,die lassen sich ihre sitten einfach verbieten||

    während die Michels sich gegenseitig zerfleischen .,werden uns

    die letzten liebgewonnenen Gepflogenheiten genommen

    .darum geht's..

    gruß kölsch

    :thumbup:

    Suche Gruppenbild zur 3. Kompanie Luftwaffen Bau Ersatz Bataillon XI (Standort Neumünster in Holstein)
    Auch andere Sachen zur besagten Kompanie.

  • Mahlzeit,


    ich finde Sylvesterfeuerwerk ist eine Tradition und Traditionen gehören zur Kultur, dies einfach so zu verbieten ist der falsche Weg...und wir haben letztes Jahr kein Feuerwerk abgebrannt.


    Wir haben drei Katzen, wir wohnen in der dritten Etage. Die Raketenbatterien knallen zu Sylvester oft auf unserer Etage / Höhe. Wir machen zu Sylvester die Fenster zu, die Aussenjalousien runter und gut ist. Ja, unsere Kater bekommen das immer noch mit und verstecken sich...aber das machen die auch, wenn der Nachbar mit seiner Harley am Balkon vorbei knattert, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht am Balkon vorbei fährt oder sonstige laute Geräusche unerwartet auftreten.


    Man muss nicht immer alles gut finden in diesem Land aber man muss bestimmte Dinge auch einmal tolerieren. Wenn man so etwas verbieten möchte, dann bitte den demokratischen weg gehen...liebe Parteien - schreibt so etwas in euer Wahlprogramm und wenn die Mehrheit der Meinung ist, das ist schlecht, dann bekommt ihr die entsprechenden Stimmen.

    Es kann aber nicht sein, das im Vorfeld immer nur die netten Dinge auf der Agenda stehen und danach bekommt man dann das negative serviert...durch die Hintertür.


    Mit dem Feuerwerk ist es wie mit allen anderen Dingen - jede Person, über 18, deutscher Pass ist mündig - wenn die Masse der mündigen das nicht wollte, dann würden die kein Feuerwerk kaufen und die Geschäfte es nicht anbieten...so einfach ist das, alles andere ist Willkür und weit weg von Demokratie.


    Viele Grüße


    Frank

  • Während hier, wie draussen ,jeder gegen jeden alles aus diskutiert ,lachen sich bestimmte Volksgruppen darüber kaputt|| die machens einfach,oder glaubt ihr ,die lassen sich ihre sitten einfach verbieten||

    während die Michels sich gegenseitig zerfleischen .,werden uns

    die letzten liebgewonnenen Gepflogenheiten genommen

    .darum geht's..

    gruß kölsch

    ...deshalb werde ich auch den Jahreswechsel wie immer feiern, den Dreck den ich durch eventuelles abfeuern eines Feuerwerks verursache auch selber wieder wegmachen.


    MfG

    Geld verloren - nichts verloren, Mut verloren - viel verloren, Ehre verloren - alles verloren !

  • Wenn sie es verbieten dann sollen sie das Kind aber auch beim Namen nennen..... Und nicht irgendeine fadenscheinige Behauptung wie corona zum Anlass nehmen.... Das ist genau das gleiche wie mit Angriffen auf Behördenpersonal Krankenhaus, Ärzte, Feuerwehr, Rettungswagen, Gaffer etc. Das hat In den letzten Jahren auch stetig zugenommen. Dazu gibt es zahlreiche Dokus nicht einmal wird etwas über den Kreis der Täter erwähnt. 3 mal darf man raten welch Klientel das überwiegend ist.

    Da stimme ich Dir zu.

  • :thumbup:

    SUCHE ERKENNUNGSMARKEN DER SS!!!


    derzeit ASA EZ 25 + EK2 1813

  • Wenn sie es verbieten dann sollen sie das Kind aber auch beim Namen nennen..... Und nicht irgendeine fadenscheinige Behauptung wie corona zum Anlass nehmen.... Das ist genau das gleiche wie mit Angriffen auf Behördenpersonal Krankenhaus, Ärzte, Feuerwehr, Rettungswagen, Gaffer etc. Das hat In den letzten Jahren auch stetig zugenommen. Dazu gibt es zahlreiche Dokus nicht einmal wird etwas über den Kreis der Täter erwähnt. 3 mal darf man raten welch Klientel das überwiegend ist.

    da das tabu ist,darüber zu reden ,trauen sich noch nicht mal die betroffenen Notärzte,Feuerwehrmänner sich dazu zu äußern, die wissen ja wer sie angreift..

    gruß kölsch

  • Das Silvesterfeuerwerk war der Politik ja schon seit 2015 ein Dorn im Auge...wegen den vielen traumatisierten Neubürgern...endlich können sie es durchdrücken und sind ja garnicht Schuldig >>>>"ist ja alles wegen Corinna"<X:cursing:

  • Ich brauche dies auch nicht wirklich. Gut, wir waren alle mal jung und haben unser Taschengeld für dieses Zeug auf den Kopf gestellt. Aber ich brauche es heute nicht mehr und Geld auszugeben um mir die Straße und das Grundstück einzusauen, könnte ich auch billiger haben.

    :thumbup:


    Pumpanski

  • Während hier, wie draussen ,jeder gegen jeden alles aus diskutiert ,lachen sich bestimmte Volksgruppen darüber kaputt|| die machens einfach,oder glaubt ihr ,die lassen sich ihre sitten einfach verbieten||

    während die Michels sich gegenseitig zerfleischen .,werden uns

    die letzten liebgewonnenen Gepflogenheiten genommen

    .darum geht's..

    gruß kölsch

    besser kann man es nicht formulieren

    - HJ Schuklas Bann 230 und 103, 2 Gefolgschaftsknöpfe mit Zahl 2 , Dreieck West Ruhr Niederrhein

    - Mein Kampf Stadt Hilden

    - Urkunden /Besitzzeugnisse VWA/EK2 ausgestellt 1939 oder 44/45

    - Besitzzeugnisse VWA,WIO,KVK,EK2 usw. für Frauen/Kinder

    - ALLES aus HILDEN und BISCHOFSWERDA

  • da das tabu ist,darüber zu reden ,trauen sich noch nicht mal die betroffenen Notärzte,Feuerwehrmänner sich dazu zu äußern, die wissen ja wer sie angreift..

    gruß kölsch

    Ja, leider ist das wirklich so. So erbärmlich, diese Menschen nach solchen verachteten Taten noch zu schützen. In dieser extremen form, wie wir uns auf der Nase rumtanzen lassen und alles hinnehmen einmalig.. Aber kommenden September hat ja der Deutsche wieder die Wahl.. Aber mir ahnt da sehr bööööses… <X

    Spezialisierung von SA Kopfbedeckungen sowie Emailleschilder 3.Reich

  • Der Knallkram in privaten Händen darf gerne dauerhaft verboten werden, hat mir 2015 unverschuldet einen irreversiblen, mittelprächtigen Gehörschaden eingebracht... ein von der Stadt organisiertes, gut orchestriertes Feuerwerk zur Jahreswende und gut is.

    Ob´s dieses Jahr wegen Corona ganz ausfällt, ist mir dementsprechend herzlich egal.

    Suche unter Berücksichtigung der §86/86a StGB Papier-Gruppen, insbesondere Wehrpässe und Soldbücher von Soldaten, die 1944/45 im Kampfraum Aachen, im Hürtgenwald, an der Rur-Front, während der Ardennen-Offensive oder der Schlacht um den Monte Cassino ausgezeichnet oder verwundet wurden oder gefallen sind.

  • So wie es "Deutsche Michel" gibt, existieren halt auch die "Mini-Revoluzzer". Nach dem Motto "Ich mach das aber trotzdem (auf den Boden stampf)"

    Dann setzt euch doch einfach über das Verbot hinweg und knallt rum, wenns euch so existentiell wichtig ist. Aber dann hinterher bitte nicht rumheulen, wenn man erwischt wurde und ne Starfe zahlen muss.


    In einer Demokratie ist es eben so, dass einem nicht jedes Gebot, Verbot oder jede Regel in den Kram passt. Dran halten muss man sich trotzdem.

    Wem das nicht passt, kann ja gerne in eine Diktatur oder ein kommunistisch regiertes Land auswandern.

    Ich finde es lächerlich, wie in allen derzeitigen Maßnahmen eine Verschwörung gewittert wird.

    Nächstes Jahr wird es, bei entsprechend guten Verlauf, auch wieder Silvester Knallerei geben und vielleicht organisiert der Staat zum Ende der Pandemie auch ein Feuerwerk.

    Und wenn nicht, dann geht es mir eben auch nicht besser oder schlechter.

    Schlecht gehts mir, wenn ich nichts mehr zu beißen hätte oder auf der Straße leben müsste. Und davon sind wir doch zum Glück hier fast alle weit entfernt.


    Ich bin auch bei weitem nicht mit allem einverstanden in diesem Land, aber ich wähle halt entsprechend meine Volksvertreter.

    Suche Parteiabzeichen, Wochensprüche der NSDAP, "Mein Kampf" (besonders Hochzeitsausgaben) in sehr guten Zustand