NPEA Schülerdolch mit Expertise ;-)

  • Also ich habe jetzt keine Anhaltspunkte dafür, warum diese Klinge ein Fake sein sollte. Auf mich macht sie einen guten Eindruck.


    Das mit dem Zerlegen der Dolche, um die Nummern anzubringen, war auf die damalige Zeit ....also zeitgenössisch....bezogen.


    Die Stücke wurde zerlegt, um die Nummern anzubringen und da kann es passiert sein, dass es Verwechselungen gegeben hat.

  • Auch die Klinge ist zweifellos ein zeitgenössisches Original, wie auch alle anderen Bestandteile!

  • Ich möchte mich hiermit nochmal ganz herzlich bei Emil und Oliver bedanken , die sich die Zeit genommen haben , um das Stück noch einmal genauer zu begutachten :thumbup:

    Nach der Nachricht von Olivers amerikanischen Freund war ich doch etwas beunruhigt ....

    Mit dem jetzt vorliegendem Ergebnis kann ich gut leben !

    Wann letztendlich und aus welchem Grund der Dolch mit früher Klinge und späteren Parierstangen konfiguriert wurde , werden wir nicht mehr aufklären können....

    Gruss Sven