SA und WEHRMACHT Abzeichen 1933

  • 1933 dieses Abzeichen zeigt.... ein symbolisches Bündnis zwisshen SA und Wehrmacht:

    der Versuch von der SA die viel kleinere Wehrmacht einzugliederen in der SA......dies und zusammen mit dem SA-Vornehmen in Deutschland mit Gewalt die Regierung zu stürtzen....... endete am 30 juni 1934 in " die Nacht der langen Messer" , wobei die SA-Stab-mitglieder und viele anderen ermodet wurden von der NSDAP und SS .

    Dateien

    • WEB (2).jpg

      (115,71 kB, 84 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • WEB (1).jpg

      (86,5 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Das ist alles falsch!

    1933 gab es die Wehrmacht noch nicht,sie hieß Reichswehr.

    Die SA hat niemals versucht die Wehrmacht/Reichswehr einzugliedern oder gar mit ihr zu putschen.

    Der angebliche Putsch war eine intrigante Lüge von Reichswehr und SS.

    Diese beiden Gruppen sahen in der SA eine Konkurrenz, weil Ernst Röhm die SA bewaffnen wollte.

    Das Abzeichen ist anlässlich der Eingliederung des Stahlhelmbundes in die SA entstanden.

    Suche Mündungsfeuerdämpfer für Madsen MG 1903

  • 1933 dieses Abzeichen zeigt.... ein symbolisches Bündnis zwisshen SA und Wehrmacht:

    der Versuch von der SA die viel kleinere Wehrmacht einzugliederen in der SA......dies und zusammen mit dem SA-Vornehmen in Deutschland mit Gewalt die Regierung zu stürtzen....... endete am 30 juni 1934 in " die Nacht der langen Messer" , wobei die SA-Stab-mitglieder und viele anderen ermodet wurden von der NSDAP und SS .

    Selten so einen Müll gelesen=O...

    Lass die Finger von den bunten Pillen:D!!

    Das ist aber auch kein Zusammenschließungsabzeichen der SA und dem Stahlhelm;)

    Steht ja auch drauf...

    Das ist ein Abzeichen zum gemeinsamen Brigadeappell der SA und dem Stahlhelm...

    Der Zusammenschluß,letztendlich die Auflösung erfolgte erst ab dem Januar 1934...

    Aber schönes Abzeichen!!!


    Gruß Wolf

  • ....

    Das ist aber auch kein Zusammenschließungsabzeichen der SA und dem Stahlhelm;)

    Steht ja auch drauf...

    Das ist ein Abzeichen zum gemeinsamen Brigadeappell der SA und dem Stahlhelm...

    Der Zusammenschluß,letztendlich die Auflösung erfolgte erst ab dem Januar 1934...


    Sicher? Es gibt einen Artikel vom 4.12.1933, wo über den Zusammenschluss am 3.12. berichtet wird (siehe unten).


    Außerdem würde ich die Symbolik auf dem Abzeichen genau so interpretieren: die beiden Schwerter - das eine mit dem SA-Abzeichen, das andere mit dem Stahlhelm-Abzeichen - sind jetzt mit einer Kette verbunden ... datiert mit dem 3.12.1933 auf dem Abzeichen ... dem Tag des Zusammenschlusses von SA und Stahlhelm in Sachsen.


    80F21BF2-CC2F-4204-B313-CECF23EAED83.jpeg

  • Mag sein,daß die Sachsen da wieder schneller waren^^

    Habe übrigens festgestellt,daß identische Abzeichen aus ...

    Dresden 3.11.33

    Chemnitz 29.10.33

    Leipzig 19.11.33

    Plauen 15.10.33

    (Aufzählung nicht zwingend komplett!)

    ...existieren

    Einmal editiert, zuletzt von Krimschild ()

  • Die Jüngeren Jahrgänge des Stahlhelmbund wurden April 1933 in die SA eingegliedert.

    Die restlichen Gruppen wurden nach Umbenennung 1934 Deutscher Frontkämpferbund.

  • 1933 dieses Abzeichen zeigt.... ein symbolisches Bündnis zwisshen SA und Wehrmacht:

    der Versuch von der SA die viel kleinere Wehrmacht einzugliederen in der SA......dies und zusammen mit dem SA-Vornehmen in Deutschland mit Gewalt die Regierung zu stürtzen....... endete am 30 juni 1934 in " die Nacht der langen Messer" , wobei die SA-Stab-mitglieder und viele anderen ermodet wurden von der NSDAP und SS .

    Guten Morgen

    Das ist zwar geschichtlich totaler Krampf, aber ein sehr schönes und seltenes Abzeichen von Brehmer

    Danke fürs zeigen


    Gruß vom StuGIII

    Suche immer Bulgarische Orden, Ehrenzeichen von vor 1944, Urkunden, Fotos.
    Ordensspangen der Wehrmacht in seltener Kombination gerne mit ausländischen Orden. Danke

  • Hallo und danke für's zeigen.

    Rein von der Qualität her ein Unterschied wie Tag und Nacht, glaubt man fast garnicht.

    Gruß vom StuGIII

    Suche immer Bulgarische Orden, Ehrenzeichen von vor 1944, Urkunden, Fotos.
    Ordensspangen der Wehrmacht in seltener Kombination gerne mit ausländischen Orden. Danke